Hans-Ulrich kann getrost als Afrikajäger bezeichnet werden.

Tusket Messerportraits
Tusket Messerportraits
Scrimshaw

Hans-Ulrich kann getrost als Afrikajäger bezeichnet werden – Messersammler war er sicherlich (noch) keiner. Vor mehreren Jahren kam eine Anfrage per Email. Viele Mails liefen über´s Netz, bis das erste Messer ausgeliefert werden konnte.
Auf der „Jagd und Hund“ in Dortmund stand Hans-Ulrich dann vor einer unserer Vitrinen und kam arg in´s Grübeln.

Hans-Ulrich ist ein ruhiger und bedächtiger Mann. Sich etwas plastisch vorzustellen und dies zu beschreiben, stellt für ihn kein Problem dar. Und er stellte sich etwas sehr deutlich vor, als er ein bereits fertiges Damastmesser mit sehr aufwendig gefertigter Damastklinge und einem sehr interessantem Griff aus Mammutelfenbein zur Ansicht verlangte.

Ein Leopard sollte auf die freie Fläche des Elfenbeingriffs. Ganz entspannt auf einem Ast liegend, sollte er sein Revier überblicken.
Attila Harmat machte insgesamt drei Entwürfe, die zuerst zerlegt und wieder zusammengebaut einen zufrieden dreinblickenden Leopard ergaben.

Die mehrfarbige Scrimshaw rundet dieses sehr edle Messer zu einem schwer zu toppenden Kleinod ab.

Logo Tusket