Allzweckmesser

Universalmesser

Universalmesser sind Allrounder in der Küche, die sich besonders zum Schneiden von Obst und Gemüse eignen. Ein klassischer Allrounder mit mittelgroßer Klinge, europäischer Typ; von links nach rechts: Kochmesser, Brotmesser, Tomatenmesser, Allzweckmesser.

Egal ob in den Farben Schwarz, Blau oder Blau - Allzweckmesser in jedem Design sind ein wahrer Genuss für jede Wohnküche.

Egal ob in den Farben Schwarz, Blau oder Blau - Allzweckmesser in jedem Design sind ein wahrer Genuss für jede Wohnküche. Mit Universalmessern ist der Begriff Programm: Durch ihre Gestalt und ihren Halt können sie für ein breites Anwendungsspektrum genutzt werden. Egal ob Rindfleisch, Obst, Gemüse oder Obst - mit diesen Schneidemessern sind Sie immer optimal ausgerüstet.

Universalmesser in unterschiedlichen Grössen sind in jeder Kücheneinrichtung zu finden! Universalmesser sind in jeder Beziehung durchschnittlich. Sie ist 12 bis 20 cm lang, die Klingen und der Boden leicht geschwungen und der Handgriff liegen dank ihrer Ergonomie sehr gut in der Handfläche. Universalmesser sind die ideale Begleiterin für den täglichen Gebrauch, da sie für eine Vielzahl von Aufgabenstellungen in den Bereichen Technik und Wirtschaft einsetzbar sind.

Wie kaum ein anderes Schneidemesser ist es so vielfältig wie das Kochmesser. Wie bei einem Gemüsemesser können Sie damit Früchte und Gemüsesorten reinigen, abziehen und in kleine Stückchen zerschneiden. Sie können mit diesem Schwert auch leicht Stückchen von Rindfleisch, Würstchen und Wurst zerschneiden. Wenn Sie damit Schweinefleisch schmal und spitz fetten wollen, wird Ihnen die schmal zulaufende Schneide helfen.

Er durchbohrt das Rindfleisch, ohne die Ballaststoffe zu beschädigen. Daher wird das Allzweckmesser auch oft als Schmalspatzmesser oder Schmalspatel bez. gez. Durch die schmale, gerade Schneidkante sind sie sehr vielfältig einsetzbar. Das spitze Messer sorgt für präzises Arbeiten.

Universalmesser im Internet von einem Fachmann bestellen.

Auch für kleine Aufgaben will man das große Chefkochmesser oft nicht für den Gebrauch vorbereiten, dann kommt das "sportliche" Allzweckmesser zum Zug. Oftmals erfahren wir von unseren Auftraggebern, dass sie kein großes Messer kaufen müssen, weil sie es vorziehen, viel öfter mit dem Allzweckmesser zu malen. Doch wer viel mit frischer Ware oder z.B. Rindfleisch in einem Arbeitsgang zubereitet, stößt mit einem Allzweckmesser allein an die Grenze.

Die häufigste Anwendung von Universalmessern in der Küchentechnik ist das Zwiebelschneiden und das Reinigen von Gemüsen. Dabei punktet das Allzweckmesser mit seiner Vielfältigkeit. Damit kann die Schalotte sowohl gepeelt als auch gehackt werden. Wenn Sie nur wenige Knollen aufschneiden, sind Sie mit dem Allzweckmesser viel flotter. Worauf sollte ich beim Erwerb eines Multifunktionsmessers achten?

Ebenso verschieden wie die Bezeichnung sind auch die Eigenschaften des Universalmessers. Die Griffe sollten nicht zu ungeschickt sein, denn beim Reinigen von Gemüsen muss das Blatt lose in der Handfläche aufliegen und auch über die Schneide führen können. Von wem werden Allzweckmesser angeboten? In allen Baureihen findet man ein Allzweckmesser.

Vor allem die Klingen aus nichtrostendem Kohlenstoffstahl sind gut. Gute Bildschärfe ist sehr unerlässlich für ein Allzweckmesser. Es ist daher ratsam, das Schneidemesser vor dem Gebrauch kurz über den Schärfstab aus Metall oder Keramik zu schieben. Du bist der Stern an jedem Büffet und verzauberst die Besucher immer wieder aufs Neue.

Schnitzereien von Früchten und Gemüsen sind immer willkommen und werden in jeder Dekoration gegessen. Hier finden Sie einige ungewöhnliche Hinweise, mit denen Sie Ihr nÃ??chstes BÃ??ffet zu einem Blickfang machen können. Diejenigen, die ihr kühles Büffet vielfältig und ästhetisch ungewöhnlich gestalten möchten, können auf eine Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten zurÃ?ckgreifen. Schneiden Sie sie dazu mit einem scharfkantigen, spitzen Skalpell leicht gegenüber dem Stiel ab.

Dazu schälen Sie eine sehr dünne Chemietomate in einer ca. 1,5 cm dünnen Spinde. Ein Tomatenkorb kann auch ein Blickfang auf Ihrem Büffet sein. Schneiden Sie dazu zwei Stück von der Oberseite einer Tomatensauce ab, so dass ein Griff steht bleiben kann. Zum Aufstellen des Korbes schneiden Sie die Unterseiten gerade ab.

Der Korb kann nun z.B. mit Gewürzen oder Dipps befüllt werden. Diese Körbe können auch aus Orange oder Limette und in größeren Sorten aus Melone (z.B. für Fruchtsalate) zubereitet werden. Festes GemÃ?se wie Karotten, Radieschen oder Zucchini eignet sich ausgezeichnet zum Beschwören von Blumen und BlÃ?ttern. Schneiden Sie dazu das Obst und Gemüse in einem Winkel von ca. 2 cm über dem Ende auf 5 Längsseiten.

Schneide beinahe bis zur Mittellinie. Zusätzlich zu den klassischen, im Zickzack geschnittenen Früchten (die runden Früchte zickzackförmig bis in die Lebensmittelmitte durchschneiden und dann auseinander drehen ) können Zitrusfrüchte wie Zitrone oder Orange in wenigen Handgriffen zu Schwänen für die Garnierung verarbeitet werden. Dazu halbieren Sie zuerst die Früchte und sägen das Ende der halben Länge ab, um einen stabilen Bestand zu haben.

Ähnliche Dinge können in Klein, aber auch mit Gemüsen wie Rettich gemacht werden. Von jedem knackigen Gemüsesorten und Früchten, die in Stücke geschnitten werden können, kann man je nach Bedürfnis auch mit Keksausstechern Dekorationselemente für das Büffet herbeizaubern.

Auch interessant

Mehr zum Thema