Arko Rasierseife

Rasierseife Arko

In der unteren Preisklasse möchte ich die ARKO Rasierseife für Rasiermesser empfehlen. Die Arko Rasierseife ist eine der ältesten und bekanntesten Rasierseifen aller Zeiten. Die ARKO Rasierseife ist eine Spezialseife zur Vorbereitung der Rasierseife, die einfach mit der Bürste aufgeschäumt und aufgetragen wird. Arko Rasierseife ist die ideale Vorbereitung für die tägliche Rasur. Es entsteht ein schöner Schaumstoff, der das Rasiermesser optimal unterstützt.

Die ARKO Rasierseife (Stick) - 8690506344252 - Licht Licht und Schatten -licht -lichtlich.

* Die auf dieser Website veröffentlichten Inhaltsstoffe oder Nährwertangaben entsprechen aufgrund von Zeitverzögerungen und typographischen Fehlern nicht den Vorgaben auf dem Produktetikett. Lediglich die auf dem Etikett des Produkts enthaltenen Hinweise sind von Bedeutung. Ist die Information falsch? Wissenschaftliche Berichte, Kalifornien EPA (California Environmental Protection Agency).

2012. Büro für die Bewertung von Umwelt und Gesundheitsrisiken. Aktualisiert im Juli 2012. Stimmen Sie zu?

ARKOTO

Seit 1957 wird die klassiche Rasierseife der Linie ARKO in nahezu unverändertem Rezept und Design produziert, heute stellt der tuerkische Produzent auch "moderne" Erzeugnisse wie Dosierschaum und Mehrklingensysteme her. Mit der türkischen Kult Rasierseife als Stock, sehr leicht aufschäumbar, s. Detail.... Mit der türkischen Kult-Seife jetzt auch im Schmelztiegel, sehr leicht aufschäumbar, s. Detail....

Tipps & Trinkgelder rund um das Rasieren, Artikel, Technik und Technologie

Guten Tag zusammen, jetzt, da meine goldene Dachsseife zu Ende geht, habe ich meine kürzlich erworbene Armbandseife von Arko am gestrigen Tag ausprobiert ( "zu dem von mir geglaubten Preis", dass sie nur noch geprüft werden muss). Unglücklicherweise konnte die Schaumseife nicht wirklich eingeschmolzen werden, war aber kein Hindernis, die Schaumseife ist verhältnismäßig glatt und so habe ich sie in ca. 5 cm Stärke Stücke aufgeschnitten und in meinen Schmelztiegel gedrückt.

Nun zu meinem Eindruck: Der Duft ist sehr "seifig", ähnlich von einer einfachen Weißwurstseife. Woher bekommst du die Arko-Seife? Ich hatte sie auch einmal....aber ich habe nur mit ihnen geschwemmt, keinen Schaum...aber ich habe meine Rossmann-Bürste nie mit ihnen ausprobiert, hätte eventuell sollte ich das tun.... Auch ich habe mir den Arko gekauft und möchte Ihnen gern mein Eindrücke beschreiben.

Durch PierreSeb geschrieben: Zitat: Zitat: Das Rasierpräparat ist großartig, obwohl der Rasierschaum ziemlich ausgetrocknet ist, der Hase und die Schale sind für die Rasur gut genug gerüstet und ich musste nicht zu nachschäumen (was bei den goldenen Dachsen immer notwendig war) Ich muss nur sagen, dass mein Stoppelflipper nie so gut getränkt wurde wie mit dieser Spezies.

Aber ich habe bisher nur Rasierschaumcremes verwendet (Nivea, Palmöl sensibel und Pennys Rasierschaum). Doch der Arko übertrifft sie alle. Angebot: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist erstklassig, ich habe für 75g 1,49Euro gezahlt, für die Golddachse muss man für diese Quantitäten ca. 8Euro runterstellen. Mit dem Unterschied, dass ich jetzt für das nächste Knife speichern kann ) Glaub es oder nicht: Ich habe für 75g nur 35 Cents gezahlt Der Mann an der Registrierkasse wußte nicht, was die Spülmittel kosten und bat einen anderen.

Angebot: Fazit: Ich bin sehr befriedigt und kann es nur weiterempfehlen, ich kann dem nur zustimmen. Woher hast du die Soap? Hello Flo, Shave Flo schrieb: Zitat: Wo hast du die Gelseife her? Für Es lohnt sich nicht, nach Bad Kreuznach zu gehen, aber Sie werden die Soap sicherlich unter türkischen Lebensmittelläden in Ihrer Nähe vorfinden.

Durch PierreSeb geschrieben: Zitat: "Hallo zusammen, jetzt, wo meine goldene Dachsseife zu Ende geht, habe ich meine kürzlich erworbene Armbandseife von Arko am gestrigen Tag ausprobiert ( "zu dem gewohnten Verkaufspreis, den ich für einen Test hielt"). Unglücklicherweise konnte die Schaumseife nicht wirklich eingeschmolzen werden, war aber kein Hindernis, die Schaumseife ist verhältnismäßig glatt und so habe ich sie in ca. 5 Millimeter Stärke Stücke zugeschnitten und in meinen Schmelztiegel gedrückt.

Nun zu meinem Eindruck: Der Duft ist sehr "seifig", ähnlich von einer milchigen Bodenseife. Bei Arko ist die Schaumseife schwerer zu erhalten als eine Rasierschaumcreme. Ich habe es heute hier in Berlin bei einem türkischen Frisör in der Zürcher Strasse 12 (Kreuzberg) erstanden. Das Produkt überzeugt durch seine Kultverpackung aus dem fünfzigsten Jahr.

Dort gibt es auch andere Seifen und große Scherbürsten aus einem fremden Grund. Haben heute in einem türkischen Lebensmittelmarkt die Arko-Seife, 75g bis 0,49g, so schön gerochen nach Schönheitsoperationen, und dann gibt´s noch 4 Arten von Arko Rasiercreme, 100g im Metallrohr (auch mit Menthol) und haben mir die Art extra Befeuchtung mit V. In der Burg. für 0,99. Kaufstelle: Günaydin, Fabrik Str. 4 in 64807.

Die Neuigkeit wurde am 05.11. 2004 um 19:51 Uhr von dailysoap bearbeitet. jo_zarth schrieb: Zitat: "Günaydin", d.h. ich denke, "Guten Abend", richtig? Arko Seife getestet: Der Arko duftet, wie schon erwähnt, sehr frisches, reines und seifiges Essen unter erwähnt Ich habe die Sahne noch nicht ausprobiert: Dailysoap schrieb: Zitat: Arko Seife getestet:

Der Arko duftet, wie schon erwähnt, sehr frisches, reines und seifiges Essen unter erwähnt Heute wird die Sahne geprüft (Seife ist im Sommer etwas zu trocken): riechen Sie ein wenig usedhnungsbedürftig, wahrscheinlich ist es seifig, ein wenig chemisch (ähnlich die Palmolive-Creme), sehr einfach, extrem schnell.... ", Schäume sind "luftiger" als von Niveau oder SR.

Ich habe keine anderen Varietäten geprüft. Es gibt keine Liste der Inhaltsstoffe auf der Soap. Dieser Beitrag wurde am 20.11. 2004 um 18:58 Uhr von dailysoap bearbeitet. Im Arko ist wahrscheinlich auch Borax drin. dailysoap schrieb: Zitat: Ich habe in der Zwischenzeit die Arko-Creme "Commando" (dunkelgrüne Verpackung) ausprobiert: mit Mi. in...., extraspendende, rasierende Creme für alle Hauttypen, wahrscheinlich neue Pflanzung oder überarbeitet.

Ich habe keine anderen Varietäten geprüft. Angebot: Kaliumtalgowat, Stearinsäure, Kaliumkokosat, Wasser, Palmkemelat, Glyzerin, Parfüm, Natriumchlorid, Paraffinflüssigkeit, Titandioxid, Tetranatrium EDTA, Etidronsäure, Dinatriumdistyrylbiphenyl-Dissulfonat. Ursprünglich wurde diese Meldung am 20.11. 2004 um 20:07 Uhr von Bartolo bearbeitet. @Bartolo: Prima, die Liste der Inhaltsstoffe für Arko-Seife.

Meine Waschlotion hatte den Sticker nicht. Nensen schrieb: Zitat: Ich habe hier lesen können, dass Borstein nicht so gut ist. Vielmehr habe ich wiederholt den Einsatz von Borstein für die gelegentliche Pflege der Rasierpinsel vorgeschlagen. Im korrespondierenden Thread war das IIRC keine korrespondierenden Anliegen ert. dailysoap schrieb: Quote: @Bartolo: Prima, die Liste der Inhaltsstoffe für Armbandseife.

Meine Waschlotion hatte den Sticker nicht. Angebot: So geht´s. @Bartolo: Das Paraffinöl (mit vielen Varianten) ist ein Grundprodukt in der Naturkosmetik und wie Sie bereits in der Levacreme sagen. Das Tensid: Beim Baden ist der Körperkontakt meist nicht so lang wie beim Schamhaar. Ich will keine Rasierseife, ich will nicht wirklich oberflächenaktive Stoffe darin.

Weil ich keine Hautsymptome habe, werde ich die geöffnete Schaumseife weiterverwenden. dailysoap schrieb: Zitat: @Bartolo: Zitat: Zitat: Zitat: Ökologische Überlegungen: "kritische" Zusätze sind auf dem Höhepunkt der Zeit, aber meiner Meinung nach vollständig überflüssig. Barto schrieb: Hi Bartolo, "tras sabunu" bedeutet Rasierseife, "kremli berber" übersetzt selbst Friseur mit Sahne oder cremigem Salbei.

Auch interessant

Mehr zum Thema