Austernmesser

Astronautenmesser

Mit dem Austernmesser wird die lebende Auster geöffnet. Zum Öffnen der Austern wird ein spezielles Messer benötigt: das Austernmesser. Das Opinel Austernmesser erleichtert das Öffnen von Austern erheblich. Auf einer Seite ist die Klinge des Austernmessers gehärtet, poliert und geschliffen. Köche und Gäste öffnen und knacken damit die harten Austernschalen auf unkomplizierte und stilvolle Weise.

Oyster Messers - Meine Messers - die besten Messersorten

Wir alle wissen, dass die Austern lebendig auffressen werden. Austern müssen mit einem Austernmesser sorgfältig geknallt und aufgeklappt werden. Das ist es, wie ein Austernmesser sein muss! Die Austernmesser sind mit einer abgestumpften Schneide ausgerüstet, obwohl dies der Fall ist, ist bei der Verarbeitung mit einem Austernmesser äußerste Sorgfalt angebracht. Es muss zwischen die beiden Muscheln der Muschel gepresst werden und man kann sie nicht benutzen, um dort zu durchdringen.

Die Austernmesser sind viel robuster als herkömmliche Kochmesser, die man nicht sagen muss. Kaufe die besten Austernmesser: Vor dem Öffnen einer Muschel sollte sie gereinigt sein. Wer schon einmal versucht hat, eine Muschel mit einem gewöhnlichen Schwert zu eröffnen, weiss warum nicht.

Nimm das knollenförmige Ende der Muschel in eine Handfläche und das Skalpell in die andere. Nun sollte der Auswurf zwischen die beiden Hülsen eingesetzt und sehr schnell gedreht werden, nicht zu sehr. Sie muss horizontal liegend oder beim Aufklappen so platziert werden, dass das darin befindliche Trinkwasser nicht ausläuft!

Austernmesser für Muscheln

Muscheln mögen nicht jedermanns Sache sein, aber in vielen LÃ?ndern werden sie als Leckerbissen angesehen. Egal ob in Deutschland, Frankreich oder in den USA, der Grip auf einem Profi-Austermesser zahlt sich aus. Muscheln werden üblicherweise grob serviert. In den asiatischen Staaten mag es durchaus Mehlz Zeiten mit gegrillter oder gebackener Auster gegeben haben, aber in Europa werden sie meist direkt auf den Tisch gestellt.

Das macht die Muscheln zu einer recht teuren Köstlichkeit, denn als Nachweis dafür, dass die Muscheln gerade erst frisch sind, wird sie in einem verschlossenen Gebinde angeboten. Die Eröffnung einer Oyster ist daher ein Vergnügen und eine Garantie für Qualität, erfordert aber Können, Sachkenntnis und ein qualitativ hochstehendes Oyster Messer. Bei einem normalen Tischmesser kann die Hartschale der Muschi nicht gebrochen oder abgetrennt werden.

Ein Austernmesser muss zum Beispiel prinzipiell sehr standfest sein, aber gleichzeitig auch einen guten Grip bieten. Denn beim öffnen der Muschel muss viel Kraft aufgewendet werden - ein Rutschen der Schaufel kann zu schweren Schäden führen. Die Klingen eines Oyster-Messers sind nicht so sehr eine Klingen im herkömmlichen Sinn, sondern eine Form von Stangen oder Griffen mit spitz zulaufender Befestigung.

Der Fokus liegt darauf, die Muschel schnell und sicher zu zerkleinern, ohne sie zu schädigen. Daher sollte die Schaufel nicht zu weit sein, da es sonst schwierig ist, sie zwischen den Schalenklappen zu verschieben. Die Muschel wird dann durch eine starke Ankerbewegung oder durch eine Rotation geöffnet. Um dies auch in den kommenden Jahren problemlos zu gewährleisten, muss das Blatt eine besonders robuste Konstruktion und eine besonders feste Schneide haben.

Dieser befindet sich zwischen Schaufel und Handgriff, so dass die Handfläche nicht rutschen kann und gleichzeitig mehr Kraft aufgewendet werden kann. Übrigens ist der Handgriff ein weiterer wichtiger Vergleichsmaßstab, denn jedes Austernmesser ist in der Handfläche anders. Oyster-Messer sind nicht im Standardlager der Messerhersteller enthalten und werden selbst in Profisets kaum gefunden.

Trotzdem ist die Palette der Einzelrahmen groß: Opinel, Carl Mertens und Alguiole sind nur ein Teil aller Hersteller von Austernmessern. Einige Austernmesser werden auch unter dem Namen Oyster Breaker verkauft, weichen aber nicht vom herkömmlichen Austernmesser ab. Für mehr Genuss und Geborgenheit gibt es auch Austernteller und gar Austernhandschuhe: So steht dem Essen der ausgewählten Meerestiere nichts im Weg.

Auch interessant

Mehr zum Thema