Baumwolle

Watte

Die Baumwolle übersetzt aus dem Deutschen ins Englische mit Synonymen, Definitionen und zugehörigen Wörtern. Traduction of "Baumwolle" | Collins' offizielles Deutsch-Englisches Online-Wörterbuch. Die Baumwolle sind die einzelligen Samenhaare der Kapseln der Baumwollpflanze (Gossypium hirsutum), die zu den Pflanzenhaaren gehören. Die Baumwolle kommt nicht vom Baum. Der Baumwollstrauch ist eigentlich ein Strauch.

Baumwolle: Wie zukunftsfähig ist die Bekleidungsbranche?

Einerseits gibt es fünf klare Pioniere, die wirklich mit dem Rohstoff Baumwolle anpacken. Zu den bekanntesten Herstellern im Nahkampf gehören Adidas, Nike, Otto, Levis und Woolworth. An der Spitze unseres Ranglistenplatzes stehen illustre Persönlichkeiten wie z. B. Ralph Lauren, Ralando und Ralph Lauren und die Firma Eever21.

Auch wenn ihr Anteil an nachhaltig produzierter Baumwolle sehr niedrig zu sein schien, ist es noch schlimmer: Amazon, New Yorker, Footballlocker, S. Oliver oder Walmart zählen zu den mit 0 bewerteten Brands, weil sie einfach keine Information über sie haben - und sie nicht einmal mit dem Einsatz nachhaltigerer Rohstoffe angefangen haben.

Baumwollgeschichte

Seit langem kleidet sich der Mensch in Baumwolle. Der älteste Baumwollstoff wurde in einer gemischten Grotte aufgelesen. Allerdings ist es durchaus möglich, dass Baumwolle schon viel längere Zeit in menschlichen Händen ist, denn auch in Indien und China wurden sehr gute Altfunde gemacht. Seit zwei Jahrtausenden behauptet Indien seine globale Vorherrschaft in der Baumwolle.

Sie benutzten es, um Baumwollgewebe herzustellen, von denen gesagt wurde, dass sie sich wie "gewebter Wind" auf der Felloberfläche anfühlen. Schon im antiken Rom galt importiertes Baumwollgewebe als luxuriös. Nur um das Jahr 1.000 herum schleppten die Sarazenen und Araber die Baumwolle von ihren Eroberungen nach Südeuropa, wo sie in Spanien und Südsizilien beheimatet wurde.

Nichtsdestotrotz waren Baumwollgewebe bis ins sechzehnte Jh. ein kostbares Gut. In den Städten Venetien, Lissabon, Sevilla und Antwerpen entwickelten sich wichtige Verarbeitungszentren für Baumwolle, und der größte Teil der Roh-Naturfasern kam noch immer aus Indien. Schon bald nahmen Italien und Portugal an einem Wettstreit teil, um den Seeweg nach Indien zu entdecken. Die Entdeckungen Amerikas halfen der damaligen Baumwollversorgung nicht, aber erst später gewann die "Neue Welt" im Baumwollhandel große Bedeutung: Im XVII. Jh. führten sie indisches Baumwollsaatgut in die nordamerikanischen Regionen ein, wo der Anbau von Baumwolle innerhalb kürzester Zeit anstieg.

Die afrikanischen Sklavinnen und Sklavinnen arbeiteten hart auf den Pflanzungen, bewältigten die teure Lese und die schwere Entkörnung der Baumwolle. Aber als James Hargraves 1764 den Maschinenwebstuhl "Spinning Jenny" erdachte, wurde die Verarbeitung von Baumwolle durchbrochen. 29 Jahre später kam der letzte Durchbruch in die Massenproduktion, als Ely Whitney die entkörnende Maschine "Cotton Gin" baute. "Aus 1.500 Kilogramm roher Baumwolle streichelte "Cotton Gin" jeden Tag die Reste der Kapsel und die manchmal haftenden Samen aus.

Aus einem " Baumwoll-Gin " gingen 3000 Sklavinnen hervor, die nun zur Lese auf die Baumwollfelder gebracht werden konnten. Dadurch wurden die für den Anbau von Baumwolle genutzten Anbauflächen deutlich erweitert. In der Zeit zwischen der Hälfte des achtzehnten und der Hälfte des neunzehnten Jahrhundert florierte der Handel mit nordamerikanischer Baumwolle und "King Cotton" beherrschte den Welthandel.

In der berühmte Dreiecksgeschäfte wurden Afrikasklaven, US-Baumwolle und britische Gewebe mitgebracht. Lange Zeit wurde in den USA Baumwolle mühsam von Hand ausgelesen. Es dauerte bis 1920, bis die ersten Erntehelfer über die nordamerikanischen Pflanzungen rollt. Die Technisierung des Anbaus, der Gewinnung und Weiterverarbeitung sowie die Erweiterung der Erzeugung machten Baumwollwaren zur Massenproduktion. Binnen fast hundert Jahren waren die Produktionskosten für ein Baumwollgewebe auf etwa ein Prozentpunkt der Anschaffungskosten von 1784 gefallen.

Mehr zum Thema