Chili Scoville

Paprika Scoville

Der Scoville Skala ähnlich ist die Pepper Hotness Scale oder Dremann Hotness Scale, die Craig C ist. Die Chili-Vielfalt an Formen, Farben, Geschmacksrichtungen und natürlich an Schärfe. Unterhalb oder links sehen Sie die Scoville-Skala. Was sagt die Scoville-Skala eigentlich aus? Du kannst es verwenden, um die Schärfe von Chili zu messen.

2,4 Mio. Scoville

Jetzt hat ein walisischer Mann ausversehen einen Hüpfer gezogen, der den früheren Plattenspieler unschädlich macht - er kann einen selbst umbringen. Sie heißt Dragons Breath. Fast unbedenklich erscheint dagegen die frühere Rekordinhaberin, die "Carolina Reaper" der US-amerikanischen Gesellschaft "The PuckerButt Pepper Company".

Mit den US-Chili steigt sie im Durchschnitt auf nur noch 1,5 Mio. - im Höchstwert jedoch auf dennoch 2,2 Mio. Scoville-Geräte. Laut Smiths ist sein Chili fast eine Millionen Mal höher als der bisherige Rekord! Die stärksten Pfeffersprays des US-Militärs belaufen sich auf 2 Mio. Scoville.

Mit der Skala von Scoville wird die Bildschärfe von Paprika-Pflanzen gemessen. Doch zurück zum neuen Superchili: Smith's "Dragon Breath" ist etwa einen halben Zentimeter hoch. Um allen Botanikern unter uns zu versichern: Streng genommen handelt es sich bei den Früchten der Chilipflanzen nicht um Hülsen, sondern um Waldbeeren. Es galt, eine Chilischote anzubauen, deren Öle so kräftig sind, dass sie als alternative Betäubungsmittel verwendet werden können.

Übrigens, die Hülse wurde noch nicht mündlich erprobt. Bei einem so hohem Caspaicinspiegel kann jedoch eine ganze Kapsel zu einem Kreislaufzusammenbruch und gar zum Tode durchbrechen.

Chili mit dem Grad der Schärfe 8

Bei Schärfestufe 8 wird es allmählich richtig stechen. Schließlich handelt es sich um einen Gesamtwert von 30.000 - 50.000 SHU (Scoville Heat Units) auf der Skalpellskala. Namhafte Repräsentanten sind der Cayenne Chili und der Wildpikan. Der heißeste Chili der Erde übertrifft noch einmal diese objektive Dimension.

Mehr dazu in den Artikeln zum Themenbereich Schärfe 8:

Was nützt?

Chilis, Garlic, Cayenne: Wann fängt die Würze tatsächlich an, zu würzig zu sein? Würziges Essen ist für viele Menschen eine wahre Passion.

Manche mögen ihn, andere verabscheuen ihn: den Bissen in würzigem Essen.

matchMedia ("(min-breite: 300px)"). entspricht){ adsize1. push([300,250])) ) ; adssize1. push([300,300]) ; } if (Fenster. matchMedia("(min-breite : 336px)")")))).

matchMedia ("(min-breite: 728px)")")". entspricht) { Adgröße1. push([728,90]) ; } wenn (Fenster. matchMedia("(min-breite: 800px)")"). entspricht) { Adgröße1. push([800,250]) ; Adgröße1. push([813,280]) ; } } ; } }} i /* if (window. matchMedia ("(min-width: 970px)")")"). correspond) corresponding ) { adssize1. push([970,90]) ; adssize1. push([970,250]) ; adssize1. push([970,250]) ; }*/ document.getElementById(adslotid).parentElement.style. width="100%". width="100%" ; document.getElementById(adslotid).parentElement

Dies trifft insbesondere auf Saucen zu, die den Chili-Extrakt Öleoresin beinhalten und oft Bezeichnungen wie "Death" oder "Devil" haben. if ( ! window.SDG) { window. setTimeout(init2, 100) ; return ; } var adsize1=[] ; if (window. matchMedia("(min-width : 300px)"). correspond) {adsize1.

push ([540,90]) ; Werbegröße1. push([540,300]) ; } if (fenêtre. matchMedia("(min-breite: 728px)"). entsprechen) Die Werbegröße1. push([728,90]))) ; } if (fenêtre. matchMedia ("(min-breite: 800px)"). entspricht){ Adgröße1. push([800,250])) ; }/* si (fenêtre. matchMedia("(min-breite: 970px)"). entspricht) {adgröße1.

push ([970,90]); Werbegröße1. push([970,250]); }*/ document.getElementById(adslotid).parentElement.style. width="100%"; document.getElementById(adslotid). Sie enthüllen kaum, was ihrer Sauce ihre unglaubliche Würze gibt, sondern zeigen dann die sogenannte Scoville-Zahl. So hat beispielsweise eine Paprika null bis zehn Scovillas, während das reine Kapsaicin bis zu 15 Mio. hat.

Für den Vergleich: Pepperoni liegen zwischen 1 00 und 1 0000 Scoville. Der populäre Simbal Oelek befindet sich zwischen 1000 und 10000 Scoville. Der Tabasco Wert beträgt zwischen 2.500 und 6.000 Scoville. Mit bis zu 80000 Scoville. Der Habanero-Pod übertrifft das mit einem Wert von hunderttausend bis 350.000 Scoville. Reine Capsaicin ist ein Maximum von 16 Mio. Scoville.

So ist es kein Zufall, dass Menschen wie der Gastgeber Mross beim Probieren einer harmlosen Currywurst auf die Knie gehen, schließlich hat die heißeste ihrer Sorte in Deutschland einen Scoville-Wert von zwölf Mio. und ist damit deutlich spitz. Die heißeste (essbares) Chili-Burger der Weltgeschichte hat neun Millionen Scoville - wird aber nur an Erwachsene und nach Unterzeichnung einer Ausnahmeregelung angeboten.

Darüber hinaus kann das scharfe Essverhalten durch eine Erhöhung des Schärfegrades über einen längeren Zeitabschnitt hinweg geschult werden. Es gibt keine legale Scoville-Obergrenze in Europa. Dementsprechend ist es nicht möglich, exakt zu bestimmen, wann die Schärfe zu hoch ist. Die Bundesanstalt für gesundheitliche Folgenabschätzung erachtet es jedoch als fragwürdig, ob Nahrungsmittel mit einem Scoville-Wert von rund 100.000 noch als unbedenklich eingestuft werden können.

Mehr zum Thema