Chilisorten Schärfegrad

Paprikasorten Schärfegrad

Nach Schweregrad und beliebten Arten sortiert. Der Capsaicingehalt bestimmt die Schärfe einer Chili-Sorte. Sie wird auch als milde türkische Chilischote bezeichnet. Sie finden bei uns eine Vielzahl von Chili in fast allen Schärfegraden. Die auffälligste Eigenschaft von Chilis ist die Schärfe, die durch die Substanz Capsaicin verursacht wird.

Schärfe 4-6 Die Schärfe 4-6 | Chili-Samen Der Chili-Zucht

1.500 - 1.500 - 15. 000 shu: mittel bis kräftige Bildschärfe für alle, die es gerne schärfer, aber nicht zu scharfzerbrechen. Der Anbau eigener Chili-Pflanzen von den Chili-Samen bis zu den Obstkörpern macht Spass und erfordert viel liebevolle Pflege. Um aus den Chili-Kernen die reifen Früchten mit einem Schärfegrad von 4-6 zu bekommen, erzählen wir Ihnen einige nützliche Tipps, mit denen Sie erfolgreich sein werden und mit etwas GlÃ?ck einen Schärfegrad von 4-6 erreichen werden.

Die Chilipflanze wächst am besten, wenn sie den richtigen Boden, genügend Nährstoff und optimales Sonnenlicht erhält. Die Sonnenstrahlen können mit ein wenig Gerissenheit und Bosheit bestmöglich ausgenutzt werden und sorgen für eine Schärfe von 4-6. Der Nährboden sorgt dafür, dass die Chili-Samen gut gedeihen und alle erforderlichen Mineralstoffe mitnehmen. Die beiden Präparate sind zusammen sehr effektiv und helfen der Frucht, später einen Schärfegrad von 4-6 zu erzielen.

Der Reifegrad bezeichnet den Trainings- und Reifungsprozess der Chili-Frucht in der Sonnenzeit und unter idealen Anbaubedingungen. Zuerst fängst du mit den Chili-Kernen an, die du ab ca. 1. Januar auf einer feuchten, nicht nassen Baumwolle keimen lässt und dann in einen Blumentöpfchen oder in eine Schüssel mit der passenden Masse legst.

Oder Sie legen die Kerne einfach in den Boden und lassen ihn saftig. Bewässern Sie die Pflanze so oft mit etwas Düngemittel, dass der Boden zwar anfeuchtet, aber nicht befeuchtet ist. Sie müssen die Pflanze in den heissen Jahreszeiten vor der starken Sonne in den Mittagstunden schonen. Vierwöchig vor der letzten Reife, dann können Sie den Schärfegrad von 4-6 mit einem Stich erreichen.

Als Reaktion auf den Defekt bildet sich in den Obstsorten vermehrt Capsaicin, was sie deutlich verschärft. Es ist unser Wunsch, dass Sie aus so vielen Chili-Samen wie möglich wunderschöne Gewächse mit einer Bildschärfe von 4-6 produzieren. 1500 - 500 - 15. 000 shu: Mittelspitze bis kräftige Spitze für alle, die es gerne spitz, aber nicht zu spitz mögen.

1500 - 500 - 15. 000 shu: mittelgroße bis starke Bildschärfe für alle, die es gerne schärfer, aber nicht zu scharfzerbrechen. Infos: Der Chili kommt aus Südsardinien und wird dort seit vielen Jahren von der Gattung eines Chilizüchters (Jeaun Paulo) kultiviert. Aus den Chilis werden ca. 20 bis 20 cm lang, werden sie in einem leuchtend roten.....

Infos: Die Kirschbombe Hot Tomato Chili ist eine typisch Kirschbombensorte, deren Frucht mit ein wenig Phantasie an die Gestalt einer Herz-Tomate erinnert. Infos: Der Donnerberg Longhorn Chili kommt aus China, einer Gegend, in der sich die so genannten "Thunder Mountains" befinden, daher der Nam. Der knallrote, schlanke, dünnwandige Chili erreicht Rekordhöhen von..... Infos: Der Purpurrote Uni-Chili ist eine ziemlich schöne Variante, deren violette Frucht wie ein umgekehrtes dreieckiges (wie ein kleines Uni) sehr schmückend an den Blüten hängt.

Infos: Die Peperoncini Peccini Peccante Garda Cielo Chili ist eine kleine asiatische Varietät mit kleinen, bunten, gereiften und heißen Chilischoten. Der Chili wächst senkrecht ("guarda cielo" heißt "Blick in den Himmel") und reift heran..... Hinweis: Benannt nach der mexikanischen Hauptstadt Jalapa (Veracruz), ist das Jalapeno Chili eines der berühmtesten und populärsten Chilies in Mexiko und den USA.

Hinweis: Benannt nach der mexikanischen Hauptstadt Jalapa (Veracruz), ist das Jalapeno Chili eines der berühmtesten und populärsten Chilies in Mexiko und den USA. Hinweis: Benannt nach der mexikanischen Hauptstadt Jalapa (Veracruz), ist das Jalapeno Chili eines der berühmtesten und populärsten Chilies in Mexiko und den USA. Der Jalapeño Brown Chili ist ein milder Jalapeño.....

Infos: Der Cayenne Chocolate Chili ist die Brauntönung des alten weißen, runden Cayenne Chili. Der Pflanzenbestand wächst strauchig und...... Infos: Der Rote Chili im Himmel kommt aus China. Sie wächst strauchig und ist produktiv....... Infos: Die Hot Cherry Bomb ist eine heiße Kirschpfeffer und trägt ihren Spitznamen, weil die Chilischoten von außen einer Sauerkirsche gleichen.

Mit ca. 65 cm hoch sind die Anlagen recht kompakt und haben in der Regel einen..... NuMex ist eine Zucht des Paprika-Instituts der New Mexico State University. "Die kleinen grünen Chilischoten stehen senkrecht in der Mitte der Erde..... Infos: Der Italian Rotkirsche Small Paprika ist eine sehr fruchtbare Variante mit exzellentem Geschmack.

Dabei werden die Gewächse strauchig und werden bis zu einem Maximum von 1 m groß. Die Serrano Chilis sind neben den Geschwistern der Japaner die klassischen Vertreter der..... Infos: Der Orangenkürbis Pfeffer Chili ist eine sehr schöne Orangensorte mit nahezu Dreiecken. Sie sind wahre Massenträger und erzeugen eine Vielfalt von saftig-würzigem Chili, das sind.....

Große Vielfalt für alle, die...... Infos: Der Pasilla Bajio Chili ist eine sehr attraktive dunkelbraune bis schwarzfarbene Reifensorte und sehr beliebt im südwestlichen Teil der USA und Mexiko. Bis zu 90 cm hoch werden die Buschpflanzen. Infos: Die Koralle oder Cseresznye Chili kommt aus Ungarn und ist eine sehr schöne Kirschchilli mit kleinen abgerundeten grünen Beeren.

Weil die hochertragreichen Exemplare strauchig werden, etwa 65 cm hoch werden und daher..... Infos: Der Amarillo Chili ist eine der Ã?ltesten Rebsorten in den persischen Hochanden, er wird dort seit dem Jahr 2500 v. Chr. angebau. Es handelt sich um die Pflanze der Paprika..... Hinweis: Der Colombo Big Chili ist eine sehr reichhaltige Varietät, die eine gute Bildschärfe aufweist (5.000 bis 16.000 SHU).

Viele der kleinen, oval gewachsenen, leuchtenden Blütenpflanzen werden von den bis zu 80 cm großen Buschpflanzen produziert..... Infos: Der Caldero Chili ist eine sehr attraktive und in Europa nicht sehr häufige Varietät, die sich sehr gut für die Wannenkultur eignet. Der kompakte Pflanzenbestand (bis zu 70 cm) bringt eine Vielfalt der wichtigsten..... Infos: Der Sternenfeuer Purple Chili ist eine Zucht von Sternenfeuer Rot und Marconi Purple.

Der Pflanzenbestand ist strauchig und entwickelt viele der großen, langgestreckten, manchmal aufrechten Obstsorten, die in den Gewächsen zu finden sind....... Infos: Der Kascabella Chili kommt aus Mexiko und ist eine reichhaltige, ziemlich große wachsende Anlage mit knallroten, kleinen, tröpfchenförmigen Chilischoten, die aufrechtstehen. Die Kirschbombe Rei Marina Chili ist ein aromatischer Kirschpfeffer mit verhältnismäßig großen Obstsorten, der am besten unmittelbar aus dem Gebüsch gegessen wird.

Die leuchtend roten sind auf den strauchigen, hochertragreichen Gewächsen zu finden..... Infos: Der chinesische Black Chili ist eine sehr seltene Varietät aus China. Diese Anlagen sind sehr produktiv. Die langen Blüten gedeihen auf den gebüschten Chili-Pflanzen, die von einem grünen bis zu einem schwarzen Blatt gedeihen können....... Infos: Der Elefantenstamm Red Chili ist eine indische Varietät, deren Namen "Elefantenstamm" heißt, und sie sieht aufgrund ihrer unebenen Fläche wirklich wie kleine Stämme aus.

Man kann die Anlagen durchaus..... Infos: Der Feuerschweif ist eine Varietät der Cayenne-Sorte aus Italien, deren Bezeichnung "Feuer" ist. Auf den ca. 80 cm großen Gewächsen gedeihen die feurigen, langgestreckten und sich verjüngenden Chilischoten eng beieinander. Geeignet ist diese Vielfalt..... Infos: Der Cayenne Yellow Chip ist die gelbliche Version des alten, weißen Cayenne Chip.

Sie können eine Körpergröße von bis zu 90 cm erreicht haben und einen hohen Ernteertrag auf dem..... Infos: Der Aperitif Chili ist eine altbekannte Rebsorte aus Italien und der Weinname steht für "hängendes Ziegenhörnchen". Es ist eine würzige Peperoni mit einer leichten Würze und etwas stärker als die..... Infos: Die gelben Kirschpaprikaschoten sind eine kleine Chili-Variante, auch bekannt als "gelber Kirschpfeffer".

Der buschige Pflanzenbestand ist sehr leistungsfähig und entwickelt sehr viele der kleinen, abgerundeten, hellgelben Blütenstände....... Infos: Der Paprikaschote kommt aus Australien aus dem Dorf Brom und ist eine sehr seltene Variante, die wir anbieten. Die Chilis schauen nicht nur ungewöhnlich aus, sie haben auch eine ungewöhnliche.....

Auch interessant

Mehr zum Thema