Damast Wikipedia

Wikipedia Damaskus

Worin besteht der Unterschied zwischen unserer Mako-Brokat-Damast Bettwäsche? Hier erfahren Sie alles über unsere Mako-Brokat-Damast Qualität. Die Damaszener sind ein Gewebe mit gewebten Mustern. Eine Vielzahl von rauschenden und glänzenden Gewändern verbinden sich zu einem glamourösen Damaszenerfest. Artikel in der Wikipedia - " Damaszenerstahl" https://de.

wikipedia.

Verdauungsdiebstahl - Wikipedia

Faulstahl, auch bekannt als Gerberstahl[1] oder Raffinationsstahl, ist ein durch Fermentieren anderer Stähle erzeugter Kohlenstoffstahl mit dem Zweck, mindestens die gesamthaften Merkmale zu homogenisieren. Diebstahl wird leicht erkannt, wenn ein Streifendesign durch Rost verursacht wird. Verwechslungen mit Pfützenstahl, Pfützen- und Rennbügeleisen sind möglich, wodurch diese in der Regel auch ihre letzten Behandlungen mit Gerbung zu Halbfabrikaten durchlaufen.

Diebstahl ist also in der Regel eine weitere Verarbeitung von Materialien aus der Pfütze oder dem Rennbrand. Grundsätzlich kann jedoch bei allen Extraktions- oder Verarbeitungsverfahren ein Gerbstoff entstehen. Der Damaststahl hatte seinen Ursprung in der damals noch nicht so genannten "Gerbung". Die Besonderheit besteht darin, dass bei Damast hochkohlenstoffhaltiger "harter" und weicher "Eisen" (heute Baustähle oder besser das so genannte reine Gusseisen, auch Weichstahl genannt) von einem Hufschmied heiß verschweißt werden und so nach Erzielung der gewünschten Durchmischung ein Modell entsteht, das aus den verschieden legierten Stahlsorten abgeleitet wird.

Die so genannte Wilddamast ist der vor mehr als 2500 Jahren erfundene und viel flexiblere und schneidendere Stähle als die damaligen "Monostähle". Wenn die alten Schmieden den Damast weiterverarbeitet hätten (Schmieden, Falzen, Feuerschweißen), hätte das Mischen zu einem Erzeugnis geführt, das visuell dem Gerben ähnlich ist - wenn auch in einer anderen Eigenschaft.

Sie war durch die unterschiedlichen Legierungen des Eisens in Verbindung mit der Gerbung schlichtweg besser sichtbar. So ähneln die Mehrschichtstähle, die in Japan noch zu Schwert (Katana) weiterverarbeitet werden, dem Gerbprozess in der europÃ?ischen Zeit. Im 19. Jh. war Damaststahl mit Modellen, die aus unterschiedlichen Gerbstählen gefertigt werden konnten, weniger populär als eine simple Gerbstahlvariante.

Japing, Eduard: Bügeleisen und Hardware. Praktischer Leitfaden zur Beherrschung der Präsentationsmethoden und der Eigenschaften von Gusseisen, Edelstahl und Waren aus dem ersten Teil; Die Präsentation von Gusseisen und Eisenprodukten.

Umfang

Damast war im antiken Sinn zunächst ein schlichter, schwerer und sehr hochwertiger Seidenstoff in Kett- und Schussgewebe in großen floralen oder ornamentalen Mustern, deren Umrisse sich durch die Gruppenhöhe der Kettenfäden auszeichnen. Unter Damast werden heute im Allgemeinen alle einfachen, mittel- bis feinfädige, atlasbindende und großmusterige Jacquardgewebe aus Watte, Leinen, Halbleinen, Chemie-Seide, Seide oder Schurwolle verstanden.

Die Musterkontraste zwischen Fonds- und Figurenoberfläche werden durch den Übergang zwischen Kett- und Schussbindung verursacht, wobei die umschaltbaren Motive je nach Lichteinfall lebhaft und irisierend auftauchen. Echter Damast, man kann ihn an den gruppiert gradierten Umrissen erkennen. In den Mustern werden abwechselnd Kett- und Schussatlaseinbände verwendet. Die eigentlichen Dammasken werden auf Damast Jacquardmaschinen gewoben, die über spezielle Einrichtungen zum Formen der Einfädelkette und des Schussatlaswebes verfügen.

Vorderseite und Rückwand sind äquivalent und unterschieden sich nur durch die Umkehrung der Bindung von Boden und Struktur. Die Vorderseite ist diejenige, auf der der Boden in Kett- und das Dekor in Schussatlanten liegt. Auf der anderen Fahrzeugseite sind der Boden im Schussatlas und das Motiv im Kettatlas zu sehen.

Falsche Damaszener-Masten, auch bekannt als Jacquard-Damaszener-Masten, weisen ein glattes Konturmuster mit Einzelfadenabstufung auf. Diese können nur in Kett- und Schussatlanten oder mit schattiertem Atlas und/oder Köpergewebe und mit Panama-, Ripp- oder Leinenbindung dekoriert werden. Die Materialart des Garns sowie die Ausrüstung = Färben, Bedrucken und Oberflächenveredelung und das großzügige, moderne Damastdesign sowie das großzügige, moderne Damastdesign beeinflussen das Nutzungsverhalten und die typischen Stoffeigenschaften.

Auch interessant

Mehr zum Thema