Fahrradkarton

Radkasten

Velo-Boxen, Fahrradboxen, Fahrradverpackungen können online bestellt werden. Für den sicheren Transport eines Fahrrades ist der stabile Fahrradkarton aus doppelter Wellpappe die erste Wahl. Bei Iloxx kann das Fahrrad in einem normalen Fahrradkoffer verschickt werden. Beschreibung, wie ein Fahrrad in einem Flugzeug in einer Fahrradbox transportiert werden kann. Auf dem Fahrradmarkt: Kaufen oder verkaufen Sie neue und gebrauchte Fahrradboxen.

Fahrradboxen, Fahrradboxen, Fahrradverpackungen, Fahrradverpackungen finden Sie hier.

Fahrräder werden als Sperrgut angesehen, da sie aufgrund ihrer Größe schwer zu befördern sind. Durch speziell entwickelte Kartons, wie Sie sie in unserem Online-Shop vorfinden, wird auch der Versand solcher Waren sicherer und einfacher. Der geräumige Karton ist besonders robust gebaut und aufgrund seiner Größe für alle gängigen Räder auf dem Handel geeignet.

Bei uns findest du Kartons, die nach herkömmlichen Fahrrädern und nach modernsten E-Bikes geordnet sind. So können Sie auch für die meist etwas größer ausfallenden heutigen Elektrofahrräder noch geeignete Kartons auswählen, um diese sicherlich in den Warenausgang zu bringen. Der Fahrradkarton besteht aus doppelwandigem Karton, der als besonders standfest eingestuft wird und gleichzeitig vor Durchstichen schützt.

Durch eine hohe Gurtdimension und ein ebenso hohes Höchstgewicht können die Räder vom Spediteur gefahrlos transportiert und zum Empfänger gebracht werden, der dann sein Fahrrad im besten Erhaltungszustand erhält und es genauso leicht und rasch wieder entpacken kann. Der Fahrradkoffer für die modernen Elektrofahrräder hat ein Höchstgewicht von 50 kg, denn die Bauweise der Fahrräder und natürlich der Antrieb sind etwas schwerfälliger als bei einem Klassiker.

Classic Bikes, die mit einfachen Pedalen arbeiten, werden in einer traditionellen Fahrradbox geliefert. Ausgestattet mit einem Gurtmaß von 360 cm und einem Maximalgewicht von 31,5 kg, was auch für qualitativ hochwertigere Räder völlig ausreichend sein sollte. Das Fahrrad sollte vor dem Versenden für den Weitertransport in Fahrradkartons bereit sein.

Produktinformation

Farbgebung: Fahrradkarton für den transportsicheren Transport ! Wer ein Rad zum ersten Mal schicken will, steht mit Sicherheit vor der Entscheidung, ob er es demontieren muss oder nicht. Um eine genaue Aussage zu treffen, empfiehlt es sich, einen kurzen Einblick in die Fachleute zu werfen: Die meisten von einem Spediteur gelieferten Räder kommen beim Verbraucher in einem speziell dafür vorgesehenen Fahrradkarton an.

Im Handumdrehen ist das Bike zu Haus bereit. Ob beruflich oder privat: Bei entsprechendem Anlass ist es auf jeden Fall lohnenswert, nicht nur selbst eine Packung für das Rad aus Kartonresten herzustellen, sondern auch einen besonderen Fahrradkoffer zu erhalten. Oftmals zeigen schon kleine Folien oder Videosequenzen schrittweise und auch für den Laie leicht nachvollziehbar, wie alles abläuft.

Einen weiteren wesentlichen Pluspunkt hat die Konfektionierung des Fahrrads in eine Fahrradbox: Einige Versandhandelsunternehmen und Dienstleistungsunternehmen offerieren einen verbraucherfreundlichen, komfortablen "door-to-door"-Versand von Rädern und dergleichen. Allerdings ist eine normkonforme Konfektionierung Voraussetzung. D. h. ein Angestellter des Vertragsunternehmens besucht den Absender nach einem Termin und holt das bereits gepackte Rad ohne Mehrkosten ab, um es entweder an den Spediteur zu übergeben oder selbst an seinen Zielort zu befördern.

Mehr zum Thema