Falknermesser

Falkenmesser

Falconer-Messer sind Jagdmesser, die speziell für die Jagd mit Greifvögeln entwickelt wurden. Falconermesser Nieto Roadrunner mit Griff aus Olivenholz. Edles Falknermesser aus Spanien. Das Falknermesser ist speziell für die Jagd mit Greifvögeln konzipiert und hat eine feste Klinge.

Das Falknermesser

Es wird in Gestalt des so genannten "Beizjagd" oder "Höhenflugs" gesucht - der Höhenflug wird unter der Falknerei auch "wahre Kunst" genannt. Die Raubvogel beginnt mit der Hand des Fallens, um im Kreis zu wachsen. Wenn er eine ideale Größe erlangt hat, erwartet er über seinem Falken eine mögliche Beute. In diesem Fall wird er von seinem Falken abgeholt.

Waldfalkner und Jagdgebrauchshund wollen das Spiel aus der Abdeckung vertreiben. Mit der noch lebendigen Beute in den Krallen kommt der Greifvogel zurück, die Beute soll von dem Fallhammer getötet werden. Lediglich der Vorderteil der Klinge weist eine scharfkantige Kante auf, während der Rest der Klingen auf den Messerheft abstumpt.

So kann der Spatz nicht auf die spitze Schneide treten. Dabei war es eine ganz spezielle Aufgabe, attraktives Äußeres mit herausragender FunktionalitÃ?t zu vereinen und die MÃ??bel aus exklusiven Werkstoffen zu produzieren. 15 Jagdklingen wurden nach dem Modell der historischen Falknermesser hergestellt. Fünf Schneidemesser wurden in drei grundlegenden Formen mit jeweils höchster Präzision hergestellt.

Hier wurden nur die besten Stoffe verwendet, dekoriert mit edelsten Handgeschnitzten und Juwelen als krönender Abschluß. Den einzigartigen Charme des Messers verdankt es dem 360-lagigen Meteoriten-Damast, der nicht rostfrei ist. Diese Mischung wird von Markus Balbach, einem Damast-Schmied, traditionsgemäß von Menschenhand im Schweißmassenverfahren hergestellt. Qualitativ hochstehende Werzeugstähle werden mit einem 4,5 Mrd. Jahre alten Eisenmeteorit zu einem Blatt von bester Qualität und Festigkeit fusioniert.

Die Gravur des Logos erfolgte nach thermischer Härtung und aufwändiger Endbearbeitung von Handeinschnitt und anschließender Beschichtung mit Feingold. Schließlich wurde die Schaufel in Eisenchlorid eingeätzt, um die Damastkonstruktion hervorzuheben. Für die Handgriffe dieser Klingen wurden nur ausgewählte Werkstoffe verwendet:

Hirschgeweihe - Dieses Produkt wird hauptsächlich in den klassischen kontinentalen Falkenmessern eingesetzt. Buchsbaum Holunder Maser - Dieses einzigartige genarbte Brennholz kommt aus der Knollenwurzel einer besonderen Art von Ahorn, die von den ersten Siedler in den Prärien der USA angepflanzt wurde.

Wüsten-Eisenholz - Dieses Material kommt in den Wüstenregionen Arizonas vor und ist gekennzeichnet durch äußerste Festigkeit und eine wunderschöne Faser. Häufig liegen die Hölzer mehrere hundert Jahre im Sande, bevor sie durch Windstöße freigelegt werden. Sowohl die Parier-Elemente als auch das Finish wurden aus 925 mm silbernem oder bronzefarbenem Material gefertigt.

Durch die zunehmende Oxydation dieser Stoffe erlangen die Klingen einen antik anmutenden Effekt. Der Dorn der Schaufel verbindet die Schaufel, den Handgriff, die Paradelemente und das Ende.

Es handelt sich um Nadine Kierok's Stiche, die die Parier-Elemente schmücken und mit arabisch anmutenden Verzierungen enden. Auf den Messern befinden sich seltene Mandarin-Granate mit Cabochon- oder Facettenschliff.

Auch interessant

Mehr zum Thema