Filetieren

Verrundung

Wolltest du schon immer mal wie ein Profi Fisch filetieren? Das Filetieren von Fisch ist eine hohe Kunst! Die meisten unserer Kunden schätzen perfekt geschnittene Filets, die mit einer spitzen Klinge von allen Knochen befreit werden. Aaron Waltl zeigt Ihnen in diesem Video, was Sie zum Filetieren benötigen. So filetieren Sie den Fisch richtig.

So filetieren Sie Fische richtig?

Fischfilet zu filetieren ist eine Hochkunst! Die meisten unserer Kunden wissen perfekte Scheibenfilets zu schÃ?tzen, die mit einer spitzen Schneide von allen Knochen befreien werden. Sie können Ihre Fischfilets mit ein wenig Eingewöhnung selbst zu Haus filetieren. Andernfalls werden Sie durch dünne Knochen durchtrennen, die dann im Rindfleisch bleiben. Das Filetieren variiert von Tier zu Tier.

Deshalb werden wir Ihnen an dieser Stelle nach und nach Filettechniken für verschiedene Arten in unterschiedlichen Filmen aufzeigen. Im Moment können Sie aus einer großen Anzahl von Filetier-Videos auswählen - darunter Sardellen, Rotbarben, Forellen, Lachse, Hexen, Saiblinge, Seezungen, Seezungen, Seefische und Sander.

Filetfischfilet

Fischfilet - 7. Schritt: Beim Filetieren von Fischen die beiden Hälften der Lachse auf der Arbeitsplatte aneinanderreihen und die Einzelknochen mit einer kleinen, spitzen Zange herausziehen. Dazwischen die Finger gegen die Fischfaser bürsten - so spürt man beim Filetieren von Fischen die individuellen Knochen. Fischfilet - 1. Schritt: Sie sollten immer frischen Seefisch von Ihrem vertrauenswürdigen Aquarianer kaufen.

Für das Filetieren von Fischen ist es am besten, ganze Fischstücke zu erwerben, die bereits ausgeweidet und schuppenförmig sind. Bevor Sie den Fang filetieren, sollten Sie den Fang zuerst abwaschen und trocknen lassen. Für das Filetieren von Fischen empfiehlt sich die Verwendung eines flexiblen Fischfiletiermessers, mit dem Sie beim Filetieren von Fischen leicht entlang der Knochen einschneiden können. In den nachfolgenden Bildern ist das Fischfileting am Beispiel des Lachses schrittweise dargestellt.

Fischfilet - 2. Schritt: Nehmen Sie zuerst den Deckel ab, wenn Sie den Fischfilet filetieren. Beim Filetieren von Fischen wird dieser mit einem spitzen Schwert hinter den Rippen in V-Form geschnitten: Von einer der Seiten wird das Schwert unmittelbar hinter die Rippen gelegt und bis zum Mittelbein diagonal geschnitten. Drehen Sie den Fang um und zerschneiden Sie ihn auf die gleiche Weise, aber zerschneiden Sie ihn durch die Mittelknochen, so dass sich der Schädel lockert.

Fischfilet - 3. Schritt: Um den Lachs beim Filetieren von Fischen zu teilen, sollten Sie ein längliches Fischeisen (Messerlänge mindestens 40 cm) benutzen. Um die Verschwendung beim Filetieren von Fischen zu minimieren, legen Sie das Schwert beim Filetieren von Fischen an das Kopfstück des Lachens und sägen Sie entlang der großen Mittelknochen.

Fischfilet - 4. Schritt: Wenn Sie entlang der Mittelknochen in der Mitte schneiden, schneiden Sie in einem Arbeitsgang bis zum Ende des Schwanzes durch. Zum Filetieren von Fischen bewegt man das Skalpell mit geringem Kraftaufwand hin und her. Dies gibt Ihnen eine wunderschöne und ebenmäßige Hälfte der Lachse beim Filetieren von Fischen. Entfernen Sie das Fillet, drehen Sie den Fang um und schneiden Sie auch das zweite Fillet ab.

Fischfilet - 5. Schritt: Beim Filetieren von Fischen die Rippen, den Schweif und das Randfett grob abstreifen. Filet den Fische - 6. Schritt: Die Haut des Bauchlappens liegt unter dem Mittelknochen. Auch beim Filetieren von Fischen mit einem Schwert schneidet man sie weg. Fischfilet - 7. Schritt: Beim Filetieren von Fischen die beiden Hälften der Lachse auf der Arbeitsplatte aneinanderreihen und die Einzelknochen mit einer kleinen, spitzen Zange herausziehen.

Dazwischen die Finger gegen die Fischfaser bürsten - so spürt man beim Filetieren von Fischen die individuellen Knochen. Fischfilet - 1. Schritt: Sie sollten immer frischen Seefisch von Ihrem vertrauenswürdigen Aquarianer erstehen. Für das Filetieren von Fischen ist es am besten, ganze Fischstücke zu erstehen, die bereits ausgeweidet und schuppenförmig sind. Bevor Sie den Fang filetieren, sollten Sie den Fang zuerst abwaschen und trocknen lassen.

Für das Filetieren von Fischen empfiehlt sich die Verwendung eines flexiblen Fischfiletiermessers, mit dem Sie beim Filetieren von Fischen leicht entlang der Knochen einschneiden können. In den nachfolgenden Bildern ist das Fischfileting am Beispiel des Lachses schrittweise dargestellt.

Mehr zum Thema