Fiskars Brotmesser test

Brotmessertest von Fiskars

Brötchenmesser, Victorinox-Brotmesser, Fiskars Functional Form Brotmesser. Twin Pollux Brotmessertest von Zwilling. Die finnische Firma Fiskars ist vor allem in Finnland für ihre Gartenscheren, Äxte und Messer bekannt. Wenn höchste Anforderungen an das zukünftige Brotmesser gestellt werden, dann kommt das Functional Form Pro aus der "Solid - Serie" von Fiskars in Frage: Mit einem Brotmessertest, bei dem die Produkte ausgiebig getestet werden.

Funktionelle Formmesser von Fiskars Brotmesser

Wenn Sie nach einem Fiskars-Messer greifen, erhalten Sie in der Nähe in der Nähe von Fiskars in der Lage, gute Waren für einen kleinen Preis zu erhalten. Die Brotmesser der Functional Formserie kosten bei Amazon nur 15 EUR und legen allein mit ihrer reinen Wellenschliffkante nahe, dass sie ihre Aufgaben zur vollen Befriedigung ihrer Eigentümer erfüllen. Aber auch wenn die Schnittleistung unbestritten ist - eine solche gezahnte Kante kompensiert auch schlechte oder mangelhafte Reinigungsergebnisse über lange Zeiträume hinweg -, hätte der Plastikgriff nicht ganz so stabil hergestellt sein sollen, wie man es vom Finnen her kannte.

Dennoch ist es lohnenswert, die Fiskars zu nehmen: Solche Möbel mit dem Schwerpunkt auf Schnittkomfort, Balance und einem meist festen und direkt an der Schneidkante liegenden Handgriff, der eine Blattlänge von 24 Zentimetern hat und daher auch Rundbrote schneidet, sind in der Preiskategorie unter 30 EUR eine Seltenheit.

Der Schneidekante wird als scharfe und verhältnismäßig robuste, bedauerlicherweise auch ziemlich starke bezeichnet, so dass mit der Bildschärfe noch Handlungsspielraum besteht, sie sollte jedoch ihre Arbeit bewältigen: Frisch und weich sowie hartnäckigeres Gebäck und auch dickere Brotkrusten lassen sich sauberer zerschneiden und nicht einreißen. Wellenschleifen über die ganze SchaufelBesonders gelobt wird das erfolgreiche Wellenschleifen.

Es schneidet das Gebäck ordentlich und zerreißt es nicht, wie man es von vielen billigen Messern kennt. Allerdings sollte der rutschfeste, gut geformte und ergonomische Handgriff gut in der Handfläche aufliegen.

Brotmesser von Fiskars, Komplettlänge

Das Blatt wirkt sehr wertvoll, hat eine gute Handlage und ist sehr gut schärf. Weil wir das Schneidemesser schon sehr lange nicht mehr haben, kann ich nicht viel über die Haltbarkeit des Stahles aussagen, aber es genügt, festes Kerzenfleisch, Hühnerbrüstchen und alles, was bisher in unserer Kueche passiert ist, zu mahlen.

Für den Profi-Koch ist es sicher kein Schwert, ich glaube, er geht in eine ganz andere Warengruppe. Aber für jeden Freizeitkoch ist dies ein äußerst empfindliches Schneidemesser. Ich kannte Fiskars nur aus dem Outdoor-Bereich, aber dort steht es auch für billige Taschenmesser und -äxte, mit verhältnismäßig guter Schnittqualität. Ob dieses Schwert den Test der Zeit bestehen wird, wird die nÃ??here werden.

Mehr zum Thema