Fliegen Handgepäck

Flughandgepäck

Deshalb sollten Sie sich vor dem Flug über die neuesten Vorschriften informieren. Im Handgepäck dürfen nur bestimmte Flüssigkeiten mitgeführt werden. Liquids, Handgepäck, Fliegen. dpa/Oliver Berg Liquids dürfen nur unter strengen Bedingungen im Handgepäck befördert werden. MIT FLÜSSIGKEITEN FLIEGEN LEICHT GEMACHT.

Mit Baby & Kleinkind fliegen: Handgepäck im Flugzeug.

Handgepäckstück

Alles, was Sie zur Gepäckaufbereitung wissen müssen - ob Handgepäck, aufgegebenes Reisegepäck, Spezialgepäck oder Problemhilfe. DU KANNst einen Handtasche mit einem Höchstgewicht von 8 Kilogramm und den folgenden Maßnahmen nehmen: Das an Board mitgeführte Handgepäck, einschließlich der Griffe, Seitentaschen und Rollen, darf ein Gesamtgewicht von 8 Kilogramm nicht übersteigen und darf 55 cm (Höhe) x 35 cm (Breite) x 25 cm (Tiefe) nicht übersteigen.

Handgepäck von Fluggästen, die sich dieser Kontrolle nicht unterziehen, kann an Board nicht angenommen werden. Für mehr Fahrkomfort an Board kann Ihr Handgepäck bei Hochbelegungsflügen nach den Sicherheitsvorschriften am Flugsteig eingecheckt und eingecheckt werden. Die Flughafenmitarbeiter markieren das Reisegepäck und stellen dem Fluggast das Gepäckausgabeformular aus.

Objekte, die die Flugzeugsicherheit beeinträchtigen, sind in der Fahrgastkabine nicht erlaubt. Der Gebrauch von Elektrozigaretten (E-Zigaretten), Elektrozigarren und Elektroleitungen an Board ist nicht erlaubt. Feuerzeug darf nur am Korpus an Board getragen werden. Überprüfen Sie im Zweifelsfall, welche Dinge an Board nicht erlaubt sind. Nach Angaben der International Civil Aviation Organization (ICAO) und der International Air Transport Association (IATA) werden alle Stoffe und Werkstoffe, die die Unbedenklichkeit des Flugverkehrs beeinträchtigen, als "verbotene Gegenstände" im aufgegebenen Reisegepäck oder Handgepäck angesehen.

Dies sind verbotene Gegenstände: Auf der Grundlage der Sicherheitsmaßnahmen der EU und der italienischen Luftfahrtbehörde ENAC wird die Menge der Flüssigkeiten, die Fahrgäste in ihrem Handgepäck im Sicherheitsbereich und an Bord mit sich führen dürfen, begrenzt. Die Maßnahmen betreffen alle Fahrgäste, die von einem Flughafen in der EU, Norwegen, Island und der Schweiz zu einem beliebigen Ziel anreisen.

MIT WELCHEN STOFFEN FÜR DIE DEFINITION VON "FLÜSSIGKEITEN"? Mit Wirkung zum Stichtag 2014 sind neue Vorschriften für die Beförderung von flüssigen Stoffen, die an Bord von Flugzeugen mitgeführt werden können, in Kraft getreten. Du kannst: eine kleine Menge Flüssigkeit im Handgepäck in Behältern mit einem Volumen von bis zu 100 ml (oder 100 g) mitnehmen. Ein Fahrgast darf nur einen solchen Plastiksack mitnehmen.

Nehmen Sie Arzneimittel und spezielle Lebensmittel (z.B. Babynahrung) mit; ggf. werden Sie aufgefordert, den Nachweis zu erbringen, dass die Erzeugnisse original sind und dass Sie sie brauchen. Tragen Sie Getränke, die Sie im Duty Free Shop eines Airports oder einer Airline erworben haben. Falls Sie einen Umsteigeflug an einem anderen Flugplatz haben, informieren Sie den Sicherheitsdienst, damit die Flüssigkeit in einem neuen Sicherheitsbeutel wieder verschlossen werden kann.

Die übrigen flüssigen Stoffe, Sprays und Gele müssen in dem in den Laderaum gelangenden Gepäckstück untergebracht werden. Nahrungsmittel tierischer Herkunft (Fleisch und Vollmilch oder Fleisch und Milchprodukte ) können Krankheitserreger enthalten, die für die Einschleppung von Tierkrankheiten verantwortlich sind. Fahrgäste, die Nahrungsmittel tierischer Herkunft mit sich führen, müssen sich amtlichen Kontrollen unterziehen. Kleine Stückzahlen dieser Erzeugnisse können ohne offizielle Kontrollen aus Andorra, den Färöern, Grönland, Island, Liechtenstein, Norwegen, San Marino und der Schweiz für den Eigenverbrauch eingeführt werden.

Für Codesharingflüge gilt die Gepäckregelung der entsprechenden Partnerfluggesellschaft, sofern der Kurs von der Partnerfluggesellschaft vollumfänglich betrieben wird. Für weitere Informationen zu den Gepäckvorschriften für Anschlussflüge mit anderen Fluggesellschaften kontaktieren Sie bitte unser Kundencenter. Sämtliche Flugreisen von/nach den Vereinigten Staaten unterliegen der Gepäckrichtlinie der Fluggesellschaft, deren Kode auf dem Flugticket angegeben ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema