Flugzeug was darf nicht in den Koffer

Fluggerät, das nicht im Koffer sein darf.

Aber da ich nicht auf einen Koffer verzichte und nur Handgepäck habe, stellt sich die Frage, ob man das darf? Gegenstände, die im Allgemeinen nicht zulässig und weniger verbreitet sind. Können sie genommen werden oder nicht? Es ist jedem unserer Passagiere gestattet, ein Handgepäckstück mit den folgenden Abmessungen mit an Bord zu nehmen: Der Transport im aufgegebenen Gepäck ist nicht möglich.

Anreise mit dem Flugzeug: Dies darf im Koffer nicht erlaubt sein.

Die meisten Urlauber ziehen es vor, ihren gesamten Haushalt mitzunehmen, und auf ihrer Rückfahrt platzte ihr Reisegepäck mit allen möglichen Erinnerungsstücken aus allen Nähten. Die meisten von ihnen sind in der Lage, ihr eigenes Zuhause zu finden. Denn man kann alles mit in den Koffer nehmen - nicht wahr? Sie dürfen nicht in einem Koffer befördert werden. Bekanntlich dürfen viele Dinge bei Flugreisen nicht im Reisegepäck mitgeführt werden.

Wusstest du aber auch, dass es viele gibt, die du nicht mit deinem Koffer mitnehmen darfst? Nichtraucher können auf ihrem Leib eine Kopie oder eine kleine Box mit Sicherheitszündhölzern mitführen. Austauschfeuerzeuge sind nicht gestattet - auch nicht im Koffer. Auch leichtere Treibstoff- oder Tankkartuschen sind untersagt. So genannte Sturm- oder Benzinfeuerzeuge dürfen nicht einmal an Ihrem Korpus getragen werden und überall werden Ihnen bei der Inspektion auch Streichhölzer ausgelassen.

Sie sind im Koffer nicht erlaubt. Apropos: Obwohl Sie die E-Zigarette mit in die Kajüte nehmen dürfen, ist das Dämpfen dort immer noch nicht erlaubt. Wer einen Taucherurlaub macht und seine Tauchausrüstung dabei haben möchte, sollte einige Dinge berücksichtigen. So dürfen beispielsweise Tauchlampen nicht in Koffern mitgenommen werden, da sie eine Gefahrenstelle sind.

Sie können durch Vibrationen beim Transportvorgang im Laderaum angeschaltet werden und aufgrund der starken Erwärmung der Leuchtmittel einen Feuerbrand im Flugzeug auslösen. Das Licht oder die Stromquelle der Tauchlampe muss auch aus dem Reisegepäck mitgenommen werden. Sie können den Tank auch nicht bei sich tragen, er muss komplett geleert werden, da die Abgase eine Gefährdung für das Flugzeug sein können.

Diese dürfen wegen der darin befindlichen Gase nicht befördert werden. Dies ist nur zulässig, wenn Sie den Ofen zuvor entleeren und die Erlaubnis der Airline eingeholt haben. Li-Ionen-Akkus von Mobiltelefonen und Notebooks müssen immer im Reisegepäck mitgenommen werden. Samsung Galaxy Note 7 Smart-Phones dürfen wegen der Explosionsrisiken nicht in Koffern oder Reisegepäck mitgenommen werden.

Der Transport von mit Lithiumbatterien betriebenen elektrischen Transportmitteln (Lithium Powered Personal Devices) ist sowohl im aufgegebenen als auch im mitgeführten Reisegepäck verboten. Zündkerzen und Feuerwerk werden als Sprengstoff angesehen und dürfen nicht getragen werden. Wer zur eigenen Abwehr im Sommer eine Betäubungspistole oder ein Paprikasprühgerät mit in den Ferien nehmen will, kann in große Schwierigkeiten geraten.

Zusätzlich zu diesen Artikeln gibt es noch viele andere, die eine Gefährdung für das Flugzeug bedeuten und nicht im Handgepäck oder Koffer mitgeführt werden dürfen. So dürfen Sie z. B. keinen Schlangenaal, keine rohen Erdäpfel oder mehr als 125 g Caviar dabei haben. Darüber hinaus ist das Einbringen von getrocknetem Fleisch und leicht verdaulichen Nahrungsmitteln wie Eier, Kaese, Milch und dergleichen nicht ermoeglicht.

Sie dürfen auch nicht auf unbestimmte Zeit Tabak und Tabak und Spiritus in Ihrem Koffer transportieren. Leitfäden innerhalb der EU: Leitfäden außerhalb der EU, wenn der Importeur das 17. Lebensjahr vollendet hat: Medikamente dürfen in einem Koffer mitgenommen werden. Es gibt keine Einschränkungen bei der Abreise, hier müssen Sie sich über die Vorschriften des Ferienlandes aufklären. Allerdings dürfen Sie bei der Ein- und Auswanderung nur so viel einplanen, wie eine Begleitperson normalerweise mitbringt.

Zubereitungen wie z. B. Nahrungsergänzungen oder hochdosierte Vitamizubereitungen können in Deutschland als Medizinprodukte angesehen werden und unterliegen daher auch dieser Verordnung, während sie im freien Handel im benachbarten Europa vertrieben werden. Fälschungen von Medikamenten und gefährlichen Dopingsubstanzen wie Testosteron oder Nandrolon, die im Antidoping-Gesetz aufgeführt sind, dürfen nicht im Koffer mitgenommen werden.

Ebenso sind Erzeugnisse aus Schlangenleder, Schildkrötenpanzer, sowie Schnitzereien aus Elfenbein und exotischen Fellen im Koffer nicht erlaubt. Wenn man solche Souvenirs nicht gibt, kann man mit einer Stichprobe am Flugplatz in große Schwierigkeiten geraten. Der Betrag der Geschenke in Ihrem Koffer aus einem Nicht-EU-Land darf einen Betrag von 430 EUR nicht überschreit. Selbst wenn Sie sich auf einer langen und teuren Fahrt befinden, können Sie nicht ohne weiteres unbegrenztes Geld dabei haben.

Bargeld über EUR 10000 muss deklariert werden und darf nicht ohne Erlaubnis in einem Koffer mitgenommen werden. Darunter fallen nicht nur Geldscheine und Coins, sondern auch Papiere wie Checks, Sparhefte und nicht zuletzt Goldmetalle und Schmucksteine. Allerdings gilt Bijouterie und andere Waren aus Edelmetall nicht als gleichrangige Zahlungsart und ist daher nicht meldepflichtig.

Auch wenn Ihre Wertgegenstände wie z. B. Gelder und Juwelen sowie Artikel wie z. B. bedeutende Urkunden, Arzneimittel und Autoschlüssel nicht unbedingt im Reisegepäck mitgeführt werden müssen, wird dies unbedingt empfohlen. Bei Verspätungen Ihres Reisegepäcks oder beim verlorenen Gepäck haben Sie mindestens Ihre Wertgegenstände dabei.

Mehr zum Thema