Forge de Laguiole Taschenmesser mit Korkenzieher

Schmiede de Laguiole Taschenmesser mit Korkenzieher

Wie LUXE-Leder ist diese Version nur ohne Korkenzieher erhältlich. Die Schmieden Forge de Laguiole und Honoré Durand sind Schmieden, die noch immer direkt in Laguiole produzieren. Schmiede de Laguiole Messermühle, Hornkopf. Das Taschenmesser von Le Fidele Laguiole mit Korkenzieher, Olivenholz. Schmieden Sie de Laguiole Taschenmesser von der Hornspitze.

Schmiede De Laguiole Collection - 12 cm Taschenmesser - Griffwachs - Korkenzieher

Farbgebung: Traditionsreiches Laguiole Taschenmesser aus der berühmten Forge de Laguiole mit Wacholdergriff. Die Wachholder sind ein typisches Stielmaterial der Laguiole-Messer. Darin ist das Firmenlogo der Forge de Laguiole sowie die Aufschrift "Laguiole Origine Guarantee LOG" als Qualitätssiegel für die traditionsreiche Produktion im Herkunftsgebiet der Laguiole Taschenmesser geprägt.

Gegründet 1987, ist die Laguiole Forge" eine der wenigen Messerfabriken mit Sitz unmittelbar in der Stadt Laguiole.

Schmiede De Laguiole Collection Taschenmesser - 12 cm - Handgriff Barriquefass Eiche - Doppelteller - Korkenzieher

Farben: Dieses schöne Taschenmesser von Forge de Laguiole stammt aus der Kollektion "Collection". Besonders aufwendig von Hand gefeilte Dekorationen aus Buche und Federn zeichnen diese Modellserie aus. Abgestimmt auf das Holzmaterial aus Fässern für Wein ist das Sägeblatt mit einem Korkenzieher ausstattet. Das berühmte Firmenlogo der Schlosserei ist darin geprägt. Darüber hinaus wird die Aufschrift "Laguiole Origine Guarantee LOG" als Qualitätssiegel für die herkömmliche Produktion in der Herkunftsregion verwendet.

Auch die beiden Spannbacken aus Edelstahl und die aus einem Guss geschmiedeten Federn und Bienen sind wie die Doppelplatte aufwendig von Hand gefertigt, mattiert und guillochiert. Gegründet 1987, ist die Laguiole Forge" eine der wenigen Messerfabriken mit Sitz unmittelbar in der Stadt Laguiole.

Schmiede de Laguiole Taschenmesser mit Korkenzieher, ohne Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Mit den Klappmessern weltberühmten aus dem französischen Laguiole wird die französische Lebensweise auf unvergleichliche Art und Weise präsentiert. Die Besonderheit Geräusch beim Falten der Klingen war einmal das Schild für die Landarbeiter, dass die Zeit reif war. Heutzutage verschönert ein Taschenmesser von Laguiole jede Bruchstelle um Brote, Käse oder Würstchen zu zerschneiden und mit diesem Model die korkhaltige Flaschenwein zu öffnen.

Diese Messerserie trägt die Gütezeichen: "Laguiole Origine Garantie" kurz LOG, vom Verein Le Couteau de Laguiole. Die Gütesiegel befindet sich auf der Seite eingeprägt und steht unter für höchst Qualität und unnachahmlich Authentizität. Auf dürfen werden nur die von einem Besteck hergestellten Klingen vom ersten bis zum letzen Schritt aus dem Gebiet von Laguiole angeboten.

Bei Laguiole sollte ein Schwert immer nur sehr schwer zu schließen sein, sonst die Klingen auf der Rückseite des Magazins aufschlägt, die die Klingen können. Sie erfordert die strikte Beachtung aller Schmiedevorgänge, um ihr optimales Qualität zu erhalten. Dabei ist ein wesentliches Merkmal die Übereinstimmung des Vergütungsprozesses mit 1060°C ist.

Im Rändern der Schaufel verkohlt der Edelstahl, auch an der Schaufelspitze und der Schneidkante. Das Forge de Laguiole hat die Konformität sämtlicher steps für ein optimales Schmiedequalität zu jeder Zeit und damit den guten Namen dieses exzellenten Messerstahls mitbegründet gewährleistet. Sobald die Waren für für Sie bereit stehen, werden Sie von der Niederlassung informiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema