Güde Fleischmesser

Schnitzmesser von Güde

GÜDE-Messer Kochmesser scharfe Kochmesser extrem hohe Qualität in kleinen Mengen hergestellt im Shop kaufen oder online bestellen. Güde wusste, dass es nur einen Weg gab, gute Messer herzustellen: Herkömmliche Messer aus Kohlenstoffstahl Der Güde-Stahlguss gehört zusammen mit der Herder-Serie "1922" zu den besten, die in Europa auf diesem Gebiet produziert werden. Die Stiele sind aus Makassar-Ebenholz gefertigt, das eine sehr dichte und fein strukturierte Oberfläche hat. Das geschmiedete Blatt ist auf beiden Seiten handgeschliffen. Inklusive 19% Mehrwertsteuer.

Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer.

Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Pflege-Set für Messer und Stiele mit 20ml Holzpflegeöl, einem Wattebausch, Holzpflegeöl, Ballistol-Klingenöl, Rostlöscher, Autol Metallpolierpaste und der dazugehörigen Bezeichnung. Inklusive 19% Mehrwertsteuer.

Günther Schneider Klingen - Chefkochmesser Güde-Messerstore24

Güde in Solingen produziert seit vier Erzeugungsjahren qualitativ hochstehende Küchenmesser. Von Anfang 1910 bis heute war die Firmenphilosophie, geschmiedeten Messern in bester Handarbeit höchste Qualitätsansprüche zu stellen. Die Firma Güde ist der jahrhundertealten Messermacherkunst verbunden. Die Messermacherei hat den wichtigen Namen der Solinger Gemeinde, in der Güde seinen Hauptsitz hat, etabliert.

Bei der Gründung der Fabrik durch Karl Güde gab es in Salingen über 9.000 handwerkliche Betriebe, die Besteck herstellen. Durch die Orientierung, dass Güde-Messer aus einem einzigen Stahlstück in einer Matrize geschmiedete, von Menschenhand geschliffene, mit Handgriffen versehene und dann von Menschenhand abgezogene Güde-Messer waren, zählten zu den qualitativ besten Erzeugnissen aus der Hansestadt und sind bis heute von großem Erfolg.

1941 erfand Franz Güde die berühmte Wellenschliffkante mit Spitzenzähnen, die heute in der Regel in Brotklingen eingesetzt wird und die Schnittfähigkeit und Haltbarkeit erheblich verbessert hat. Mit dem Franz Güde Brötchenmesser steht das Unternehmen in der ganzen Welt für ein Schneidemesser, das jeden Brotlaib optimal schneiden kann. Erhältlich ist das Franz Güde Bäummesser in den Varianten Alpha, Alpha Olive, Alpha Barrel Oak, Alpha Pear, Ziegelstein von Venedig und auch mit 300 Schichten Balbach Damastklinge und in vielen Versionen auch als Linkshänder-Bäummesser.

Bekannte Güde-Messerserien, die für originelle, ehrliche Handwerkskunst in ihrer besten Ausprägung stehen, sind z.B. die Alpha-Kochmesser, die mit POM-Kunststoffgriffen oder mit Holzgriffen wie Oliven, Eiche, Eichenholz und Perl. erhältlich sind. Ebenfalls einmalig sind die Ganzstahlmesser von Gappa, die Delta-Kochmesser, die Messerserien Franz und Karl Güde sowie die fantastischen 300-Lagen-Damastmesser.

Für spezielle Messerkonturen erhielten das Küchenmesser Chai Dao 2002 und das Gewürzmesser Haifisch 2007 den "Red Dot Design Award". The Knife ", ein Küchenmesser mit einer einzigartigen Schneide, wurde 2015 auf den Markt gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema