Handgepäck Flugzeug Maße

Abmessungen des Handgepäcks Flugzeuge

Wenn nicht genügend Platz an Bord ist, wird er in den Frachtraum des Flugzeugs gebracht, und wir müssen ihn gegen Gebühr in den Frachtraum des Flugzeugs stellen. Übersteigt Ihr Handgepäck diese Maße, wird es im Frachtraum des Flugzeugs untergebracht. Hier erfahren Sie alles über die zulässigen Gewichte und Größen für Handgepäck. Nehmen Sie zusätzlich zum aufgegebenen Gepäck ein Handgepäckstück in der Flugzeugkabine mit.

Handgepäckstück

Die Handgepäckrichtlinie, d.h. das erforderliche Eigengewicht und die erforderlichen Maße, um in die Gepäckablagen des Luftfahrzeugs zu gelangen, muss von jedem einzelnen Gepäcksstück eingehalten werden. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass das Haupthandgut nicht mehr als 10 kg und nicht mehr als 55x40x20cm schwer sein sollte. Handgepäck muss in unsere Handgepäckträger passen, die Sie an jedem beliebigen Flugplatz vorfinden.

Nach dem Einbringen der ersten 100 Stück Handgepäck (für eine A320) oder der ersten 80 Stück (für eine A319) in die Kajüte werden alle anderen Handgepäcke kostenfrei in den Laderaum des Luftfahrzeugs befördert, sofern sie auch den vorgenannten Gewichts- und Maßangaben entsprechen. Wer sein Handgepäck, vor allem wegen der nahen Umsteigeverbindungen, bei sich haben möchte, wird aufgefordert, so schnell wie möglich einzusteigen.

Handgepäck, das das Höchstgewicht und die Höchstmaße überschreitet, oder zweites Gepäck (z.B. große Taschen, Rücksäcke, zweites Handgepäck usw.) wird mit einer Gebühr von 80 pro Gepäcksstück am Flugsteig berechnet, die nur mit der Kreditkarte beglichen werden kann. Es darf ein weiteres Handgepäck wie z. B. Fototaschen, kleine Schirme, Netbook/Tablet Taschen und Portemonnaies von nicht mehr als 35x20x20x20cm (um leicht unter den Vordersitz zu passen) mit an Board genommen werden.

Passagiere, deren Reisegepäck im Laderaum untergebracht ist, sind verpflichtet, Wertgegenstände, Arzneimittel, elektronische Ausrüstungen, Ersatzakkus, E-Zigaretten oder andere Dinge, die sie während des Flugs benötigen, mitzunehmen. Business Class Ticketinhaber, Flypass Diamond & Permanent Members und Angehörige von Gastfamilien, die mit Kleinkindern unterwegs sind, haben Vorzugsbehandlung. Welches Handgepäck Sie mit an Board mitnehmen können, finden Sie hier.

Falls Sie nur mit Handgepäck unterwegs sind, empfiehlt sich der Web Check-in, damit Sie die Schlange am Flughafenschalter umfahren können. Wie bei aufgegebenem Reisegepäck hängt die Anzahl des Handgepäcks von der jeweiligen Reisekategorie ab.

Handgepäck, das diese Bedingungen übersteigt, darf nicht an Board mitgenommen werden und wird als Ihr aufgegebenes Gepäck gewertet. Überdimensionales Handgepäck wird am Gate ausgeschleust oder, wenn genügend Raum zur Verfügung steht, im Frachtraum des Flugzeugs zwischengelagert. Übergepäckgebühren, die am Gate verweigert werden, sind nur mit einer Kreditkarte zu bezahlen. Zusätzlich zum zulässigen Handgepäckgewicht können Sie auch andere Dinge mit an Board mitnehmen.

Die Leitlinien sind jedoch nicht auf allen Flugplätzen gleich, so dass es am besten ist, diese Dinge im Haupthandgriff zu verwahren oder bei der Landung am Flugplatz darauf vorzubereiten. Nähere Angaben zum Tragen von z. B. Kinderausrüstung oder Musikinstrumenten an Board finden Sie im Sondergepäckbereich.

Welche Art von Handgepäck ist nicht erwünscht? Nach internationalem Recht gibt es einige Einschränkungen für die Gegenstände, die Sie im Handgepäck mitnehmen dürfen.

Auch interessant

Mehr zum Thema