Herbertz Seglermesser

Segelmesser von Herbertz

Seemannsmesser von Herbertz, Griffe aus Blei, braune Lederscheide. Die klassische, einfache Herbertz Seemannsmesser sind aus einem Stück Edelstahl gefertigt. Segelmesser von Herbertz, rostfrei, schwarze Muscheln.

Hamburg Seilerei

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 315 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Segelmesser Herbertz 84011111

Hallo, nachdem ich die Magnetellipse bereits ausprobiert habe, bin ich nun auch hier, um das Herbertz Gleitschirmmesser zu erproben. Einsteckmesser mit schwarzer Kunststoffschale, Edelstahl und Mergelspieker und SchäkelöÖffnungshilfe. In einem schönen Karton hat mich das Schwert erreicht. Es besteht kein Grund zur Annahme, dass das Schwert seinen Dienst verrichtet. erfüllt. Das Blatt verriegelt nicht und wird durch eine starke Druckfeder in der richtigen Lage festgehalten.

Es gibt eine Zwischenöffnung bei 90° C, so dass die Schaufel beim Schließen nicht unmittelbar einfaltet. Das 3,5 cm lange gerade Schaffußblatt war nicht ganz gerade auf meinem Schwert, aber nichts, was mit einem gut geschliffenen Schleifstein nicht zu korrigieren ist wäre. Das Blatt ist gerade im Griff, aber es ist nicht ganz schüttelfrei. Dafür Die Schaufel mit einer Stärke von 3mm ist vermutlich recht zäh.

Das Schärfe der Schaufel ist gut, aber nicht genug, um sich bei der Lieferung zu raspeln. Mit dem Schärfen und dem Abzug gelangte es zu einem sehr schönen Rasierfähigkeit. Über die Stabilität der Schneide kann ich jedoch noch nichts aussagen, da ich damit bisher nur ein paar Paracorde abgeschnitten habe. Nun zur für mein wichtigster Teil des Messers, der Markspieker.

Der Endpunkt der Düse ist ca. 1 Millimeter dick und kugelförmig. Mit dem Schlüsselband knüpfen ist der Märlspieker sehr praxisnah um den Ast die gewünschte Anspannung zu verleihen und es macht mir viel Spaß das Skalpell zusätzlich zu verwenden. Er hat ein minimales Spielverhalten, weniger wie die Säge. Die Mechanik ist ähnlich ein Rückschloss, nur weil sich die Entriegelung des Schlosses unmittelbar auf der Drehachse des Kugelschreibers befindet.

Ergebnis: Der Messerschmied macht Spaß, liegen gut in der Luft und er läà sich gut mit der Arbeit. Ein UVP von 28,90 EUR ist für sicher kein Schnäppchen, aber es ist definitiv das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Gefieder ist so knusprig, dass man etwas Stärke einsetzen muss.

Mehr zum Thema