Hj Fahrtenmesser Original

H J Journey Messer Original

Original Reich HJ-jähriges Messer mit Scheide MA Coin Shops. Ich habe ein Hj-Fahrmesser gekauft. Der HJ-Fahrtenmesser hat einen naturfarbenen Holzgriff (nicht mehr original), der genietet ist. Wunderschönes Original und fein erhalten Hitlerjugend HJ Fahrtenmsser. wusste, ich nehme an, es ist ein Originalmesser.

Fahrtenmesser Original oder Nachbau?

Die Dolche sind aus Familieneigentum - das Antriebsmesser eines Freundes (es ist vor einigen Jahren bereits im Bündel enthalten und befindet sich seither in einer Schublade). Bei den anderen Dingen sind wir selbst der Ursprung und Originalität (ist noch etwas mehr) - bei den beiden leeren Waffen gab es große Bedenken - die sich auch bestätigt haben.

Dabei bin ich eben kein Fachmann und deshalb gerne die Unterstützung des Forums nutzbar, um in der Lage zu sein. Nachdem ich mich gerade im Forums registriert habe und bisher nur "gelesen" habe, wollte ich die Möglichkeit wahrnehmen, beide Säbel einschätzen zu verlassen.

Reisemesser Hj Original oder gefälscht - Waffen und Zubehör

Ich habe ein Hj-Fahrmesser mitgenommen. Ist dies bei dieser Spezies nicht der Fall, ignorieren Sie bitte meinen Hinweis. Ansonsten hat das Schneidemesser alle Eigenschaften des Original-Fahrmessers. Außerdem wundere ich mich, warum sich jemand die Zeit nimmt, ein so detailliertes Skalpell zu falsifizieren und diese Funktion dann zu vergessen?

Hoffentlich kann mir jemand hier helfen..... das ist kein Diskussionsthema für das Jahr. Entschuldigung Uli, ich fand, dass dies das richtige Diskussionsforum für meine Anregung ist. Hallo, ich würde deutlich ein Fälschung auf meiner steht auf der Bluts- und Ehrenseite vor dem Handgriff RZM M7/12 1939 also dem Herstellungsdatum ausdrücken. Das ist kein Diskussionsthema für das Jahr.

Guten Tag Uli, welche Forenregel verletzt dieser Beitrag von Konrad, dass du beschließt, dass dies kein Topic für das Diskussionsforum ist? Wertermittlungen werden nicht durchgeführt und/oder der Verkauf wird nicht eingeleitet. hat die Fragestellung keinesfalls verletzt. Dann muss man sich bei jedem Forenbesucher die generelle Fragestellung gestellt werden, warum Anfragen an SS, Gendarmerie, RAD, Waffe -SS etc. erlaubt sind, (ja, es gibt auch Unterforen dafür!), aber eine Anfrage nach der Authentizität eines HJ - Musters im Unterforum "Uniformen und Ausrüstung" gilt als ungeeignet für das Fach?

Es tut mir leid, aber es ist wieder einmal phantastisch, dass Sie hier das Wort ergriffen haben, nichts zu dem Themenbereich zu sagen, wir wissen es, aber wieder einmal waren wir viel zu weit von der Richtung des Forums entfernt. Sie können die Wahl eines Vorsitzenden in Zweifel ziehen....weil ein solcher Ansatz, der eigentliche Anlass, nicht in den Spielregeln festgelegt ist?

Jeden Beitrag, den ein/e ModeratorIn in seiner/ihrer Rolle als solche macht, soll akzeptiert werden, was gesagt wird, ist wie eine Forumsregel, das wissen alle, hat es Sie hier noch nicht über die Berghänge erreicht? Ob etwas real oder gefälscht ist, hat nichts mit der Wertbestimmung zu tun?

Wenn du es so siehst, dann würde ich dich bitten, nur Anfragen zur Wehrmacht zu machen oder zu beantwort. Es wäre sehr hilfreich für uns. Um Ihr Interessensgebiet "Holocaust" und Ihre anderen Fragestellungen zu bearbeiten, wählen Sie ein anderes aus. Vielen Dank. Wenn es Ihre Zeit zulässt, möchte ich etwas zu den Spielregeln sagen: Sie haben Ulis Beitrag als Beitrag eines Vorsitzenden begriffen, sonst war Ihre Anfrage zu sprechen überhaupt nicht zu erörtern.

Wenn du irgendwelche Informationen über die Entscheidung der Referenten hast, kontaktiere sie bitte direkt per Email oder PN. Die Diskussion von Moderatorenentscheidungen im Rahmen des Forums wird unter keinen Umständen toleriert. FÃ?r mich ist dein Beitrag im Diskussionsforum ein eindeutiger Verstoß gegen die Regeln, du hÃ?ttest einen Vorsitzenden deines Vetrauens per PN oder per Brief kontaktieren sollen, wie die Regelung sagt, du hast es nicht, du ziehst es vor, in den BeitrÃ?gen anderer Personen zu schreiben.

Seit so vielen Jahren ist das Diskussionsforum ohne dich, dass wir wahrscheinlich ohne dich weitermachen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema