Isomatte Kaufen

Kaufen Sie Isomatte

Kaufen Sie Isomatten jetzt online. Die besten selbstaufblasenden Campingmatten für Camping, Zelte & Co. noch heute online bestellen. Genauso wichtig wie die Wahl des richtigen Schlafsacks ist die Wahl der richtigen Schlafmatte. Hinweise, die Sie beim Kauf einer Schlafmatte beachten sollten.

Jeder, der in freier Wildbahn campen oder mit seinem Rucksack die Welt bereisen will, braucht eine Schlafmatte.

Durch die Aluminiumbeschichtung ist die CMI-Dämmmatte für Wohnen und Vergnügen thermisch isolierend und witterungsbeständig.

Durch die Aluminiumbeschichtung ist die CMI-Dämmmatte für Wohnen und Vergnügen thermisch isolierend und witterungsbeständig. Kann der Gegenstand auch direkt über das Internet bestellt werden, ist der angezeigte Artikelpreis für die Online-Bestellung bindend. Sämtliche Preise in EUR inkl. MwSt. und bei Online-Bestellungen zuzüglich der anfallenden Portokosten. Wir stellen die Vorbehaltsware für Sie auf dem Warenmarkt zusammen und sind innerhalb von 4 Std. nach Erhalt der Reservation bis zu Ihrem Wunschtermin abholbereit.

Sie zahlen das Erzeugnis unproblematisch nur bei Inkasso auf dem Warenmarkt. Du interessierst dich für ein konkretes Angebot, möchtest aber zuerst auf dem Produktmarkt bestimmen, ob du es kaufen möchtest? Überprüfen Sie dann ganz bequem im Internet auf der Kontaktseite, ob das jeweilige Modell auf dem nahegelegenen Fachmarkt erhältlich ist. Rechnungsstellung, Zahlung per Banküberweisung, Vorauskasse, Kreditkartenzahlung, Teilzahlung, Bankeinzug oder Zahlung bei Inkasso in einem unserer Sendungen.

Kann der Gegenstand auch direkt über das Internet bestellt werden, ist der angezeigte Artikelpreis für die Online-Bestellung bindend.

Kann der Gegenstand auch direkt über das Internet bestellt werden, ist der angezeigte Artikelpreis für die Online-Bestellung bindend. Sämtliche Preise in EUR inkl. MwSt. und bei Online-Bestellungen zuzüglich der anfallenden Portokosten. Wir stellen die Vorbehaltsware für Sie auf dem Warenmarkt zusammen und sind innerhalb von 4 Std. nach Erhalt der Reservation bis zu Ihrem Wunschtermin abholbereit.

Sie zahlen das Erzeugnis unproblematisch nur bei Inkasso auf dem Warenmarkt. Du interessierst dich für ein konkretes Angebot, möchtest aber zuerst auf dem Produktmarkt bestimmen, ob du es kaufen möchtest? Überprüfen Sie dann ganz bequem im Internet auf der Kontaktseite, ob das jeweilige Modell auf dem nahegelegenen Fachmarkt erhältlich ist. Rechnungsstellung, Zahlung per Banküberweisung, Vorauskasse, Kreditkartenzahlung, Teilzahlung, Bankeinzug oder Zahlung bei Inkasso in einem unserer Sendungen.

Kaufen Sie eine Schlafmatte

Ob Camping, Camping oder Biwak - eine Isoliermatte sichert nicht nur einen ruhigen Schlafrhythmus, sondern auch einen zuverlässigen Schutz des Körpers vor Abkühlung. Vor allem bei höheren Außentemperaturen gibt der Organismus einen großen Teil seiner Energie an die Außenluft ab. Wofür benötige ich eine Isomatte?

Entscheidend ist die Isoliermatte, die den eigenen Organismus vor der Bodenkälte schützt und die von ihm abgestrahlte Wärme dämmt. Grundsätzlich ist es gleichgültig, ob Sie einen faltbaren, aufblasbaren oder selbstaufblasenden Thermomat verwenden. 4 Tips zum Einkauf einer Schlafmatte: Überlegen Sie im Voraus, wo und zu welcher Zeit des Jahres die Schlafmatte verwendet werden soll.

Bevorzugen Sie ein kleines Gepäckstück bei geringem Eigengewicht oder einen guten Schlafen? Worin besteht der Unterscheid zwischen einer Dämmmatratze und einer Luftfeder? Die besten Isolatoren, um den Organismus vor Abkühlung zu bewahren, sind und bleiben Luftmassen. Daher kann eine Luftfedermatratze einen wesentlich höheren R-Wert erreichen als eine reine Schaummatte.

Die Luftmatratze ist jedoch viel empfindlicher gegen Schäden und bietet im Falle eines Risses im Obermaterial kaum einen Kälteschutz auf dem Untergrund. Isomaten dagegen sind echte Allrounder und extrem robust. Bei den Dämmmatten handelt es sich um verhältnismäßig unempfindlichen Schaum, der im aufgerollten Zustand recht viel Raum einnimmt, aber auch für andere Zwecke genutzt und im Notfall zuschnitt.

Thermomaten dieser Bauart sind relativ leicht, haben aber nur einen geringen U-Wert. Selbstaufblasendes Thermomat: Diese Thermomatart füllt sich fast automatisch auf, da beim öffnen eines Ventiles ein Lufteinlass erfolgt. Ursache dafür ist ein Schaumkern, der beim Packen der Dämmmatte zusammengedrückt wird. Solche Matratzen sind relativ dick, haben aber ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Bei der Verwendung dieser Dämmmatten unter dem Gefrierpunkt sollte man vorsichtig sein. Luftfedermatratze: Die modernen aufblasbaren Matten haben mit den herkömmlichen Luftfedermatratzen der Vergangenheit wenig zu tun. Anders als bei sich selbst aufblasenden Isoliermatten umfasst das ultra-leichte und hermetische Obermaterial mehrere Luftkammern, die über ein Luftventil mit Frischluft gefüllt werden. Infolgedessen sind diese Thermomaten wesentlich leichter und haben eine kleinere Packungsgröße, obwohl auch der R-Wert etwas unterdurchschnittlich ist.

Spezial-Isolierungsmatten mit einer Zusatzfüllung aus Daunen- oder Kunstfaser sind etwas dicker und besser dämmend. WISSEN: Aufblasbare Isoliermatten und -matratzen sollten bei kaltem Wetter nicht unmittelbar mit dem Maul aufgetankt werden. Denn die angefeuchtete Atemluft verdichtet und friert. Isomatte: Isomatte: Aus welchem Stoff werden Isoliermatten hergestellt? Die klassischen Campingmatten sind aus einem geschlossenzelligen Hartschaumstoff gefertigt, der vergleichsweise stabil ist und Ihnen nur wenig Tragekomfort bieten kann.

Aufblasbare Wärmematten haben eine undurchlässige Außenhülle, die einen offenporigen Schaum umgibt. Im Inneren wird ein luftdicht verschlossenes Obermaterial eingeklebt, so dass im Inneren der Isoliermatte mehrere Luftkammern gebildet werden, die Sie über ein Luftventil aufpumpen müssen. TIPP: Aufblasbare Matten sollten nach Möglichkeit gerollt aufbewahrt werden, damit sich der Schaum bestens ausbreiten und bei Bedarf besser abtrocknen lässt.

Wo kann ich eine aufgeblasene oder sich selbst aufblasende Matratze reparieren? Produzenten von Dämmmatten, die sich selbst aufblähen, oder einerseits könnte der Klebstoff die Aussenhaut Ihrer Dämmmatte abätzen und andererseits kann die Dichtheit nicht mehr garantiert werden. Welche Längen und Breiten brauche ich für eine Isoliermatte?

Für die Auswahl der geeigneten Dämmmatte spielen nicht nur der Anwendungsbereich und die herrschende Umgebungstemperatur eine große Bedeutung. Sie sollten auch auf ein paar Angaben zur korrekten Grösse, Weite und Stärke achten. Wenn Sie kein Minimist sind und nur den Oberkörper beschützen wollen, sollte Ihr ganzer Organismus den notwendigen Raum auf dem Thermomat einnehmen.

Bei einigen Modellen sind die seitlichen Kanten ebenfalls leicht angehoben, um einen besseren Grip zu gewährleisten. Isolierungsmatten gibt es in den meisten Herstellern in den Größen Normal (ca. 51 x 183 cm), Groß (ca. 63 x 196 cm) und X-Large (ca. 76 x 196 cm). Es werden auch besonders kurz geschnittene Isomaten (ca. 120 cm) für Notbiwaks mit nur der Rumpfform geboten.

Abhängig vom Tragekomfort liegen die Stärken zwischen 1 und 9 cm vor. Eine besonders starke Dämmmatte bedeutet jedoch nicht unbedingt einen höheren U-Wert. Wie hoch ist der R-Wert einer Dämmmatte? Die Abschirmung des Körpers gegen das kalte Substrat durch eine Isoliermatte ist abhängig von der Wärmebeständigkeit des zu verarbeitenden Werkstoffs.

Je größer der so genannte R-Wert, desto besser schirmt die Isomatte den Organismus gegen die Erkältung auf dem Untergrund ab. Ausgehend von einem R-Wert von 4 ist die Isomatte für den Wintereinsatz geeignet. Frostbisse und Erkältungsempfindliche Menschen sollten daher beim Erwerb einer Thermomatik auf den höchstmöglichen R-Wert achten. Der hohe R-Wert geht jedoch meist zu Lasten des Gewichtes der Dämmmatte.

WICHTIG: Der R-Wert wird unter Laborkonditionen bestimmt und gibt nur einen groben Anhaltspunkt für die Dämmleistung der Unterlage. Deine individuelle Wahrnehmung von Kälte ist von Person zu Person verschieden, weshalb du nicht unbedingt einen höheren R-Wert als kuschelig warm fühlen kannst. Ob Camping, Camping oder Biwak - eine Isoliermatte sichert nicht nur einen ruhigen Schlafrhythmus, sondern auch einen zuverlässigen Schutz des Körpers vor Abkühlung.

Vor allem bei höheren Außentemperaturen gibt der Organismus einen großen Teil seiner Energie an die Außenluft ab. Entscheidend ist die Isoliermatte, die den eigenen Organismus vor der Bodenkälte schützt und die von ihm abgestrahlte Körperkälte dämmt. Grundsätzlich ist es gleichgültig, ob Sie einen faltbaren, aufblasbaren oder selbstaufblasenden Thermomat verwenden.

4 Tips zum Einkauf einer Schlafmatte: Überlegen Sie im Voraus, wo und zu welcher Zeit des Jahres die Schlafmatte verwendet werden soll. Bevorzugen Sie ein kleines Gepäckstück bei geringem Eigengewicht oder einen guten Schlafen? Worin besteht der Unterscheid zwischen einer Dämmmatratze und einer Luftfeder? Die besten Isolatoren, um den Organismus vor Abkühlung zu bewahren, sind und bleiben Luftmassen.

Daher kann eine Luftfedermatratze einen signifikant erhöhten R-Wert erreichen als eine reine Schaummatte. Luftfedermatratzen sind jedoch viel empfindlicher gegen Schäden und schützen im Falle eines Risses im Obermaterial kaum vor der Erkältung auf dem Untergrund. Isomaten dagegen sind echte Allrounder und extrem robust. Bei den Dämmmatten handelt es sich um verhältnismäßig unempfindlichen Schaum, der im aufgerollten Zustand recht viel Raum einnimmt, aber auch für andere Zwecke genutzt und im Notfall zuschnitt.

Thermomaten dieser Bauart sind relativ leicht, haben aber nur einen geringen U-Wert. Selbstaufblasendes Thermomat: Diese Thermomatart füllt sich fast automatisch auf, da beim öffnen eines Ventiles ein Lufteinlass erfolgt. Ursache dafür ist ein Schaumkern, der beim Packen der Dämmmatte zusammengedrückt wird. Solche Matratzen sind relativ dick, haben aber ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Bei der Verwendung dieser Dämmmatten unter dem Gefrierpunkt sollte man vorsichtig sein. Luftfedermatratze: Die modernen aufblasbaren Matten haben mit den herkömmlichen Luftfedermatratzen der Vergangenheit wenig zu tun. Anders als bei sich selbst aufblasenden Dämmmatten umfasst das ultra-leichte und hermetische Obermaterial mehrere Luftkammern, die über ein Luftventil mit Frischluft gefüllt werden. Infolgedessen sind diese Thermomaten wesentlich leichter und haben eine kleinere Packungsgröße, obwohl auch der R-Wert etwas unterdurchschnittlich ist.

Spezial-Isolierungsmatten mit einer Zusatzfüllung aus Daunen- oder Kunstfaser sind etwas dicker und besser dämmend. WISSEN: Aufblasbare Isoliermatten und -matratzen sollten bei kaltem Wetter nicht unmittelbar mit dem Maul aufgetankt werden. Denn die angefeuchtete Atemluft verdichtet und friert. Biwakmatten: Gewichtsbewusste Bergsteiger, die mit so wenig Reisegepäck wie möglich reisen wollen, verwenden besonders kurz isolierende Matten.

Woraus werden Isoliermatten hergestellt? Die klassischen Campingmatten sind aus einem geschlossenzelligen Hartschaumstoff gefertigt, der vergleichsweise stabil ist und Ihnen nur wenig Tragekomfort bieten kann. Aufblasbare Wärmematten haben eine undurchlässige Außenhülle, die einen offenporigen Schaum umgibt. Im Inneren wird ein luftdicht verschlossenes Obermaterial eingeklebt, so dass im Inneren der Isoliermatte mehrere Luftkammern gebildet werden, die Sie über ein Luftventil aufpumpen müssen.

TIPP: Die selbstaufblasenden Platten sollten nach Möglichkeit gerollt aufbewahrt werden, damit sich der Schaum bestens ausbreiten und bei Bedarf besser abtrocknen lässt. Wo kann ich eine aufgeblasene oder sich selbst aufblasende Matratze reparieren? Produzenten von Dämmmatten, die sich selbst füllen oder aufgepumpt werden müssen, stellen in der Praxis in der Regel ein Reparaturset mit der Matte zur Verfügung.

Einerseits könnte der Klebstoff die äußere Haut Ihrer Schlafmatte ätzen und andererseits kann die Straffheit nicht mehr garantiert werden. Welche Längen und Breiten brauche ich für eine Isoliermatte? Für die Auswahl der geeigneten Dämmmatte spielen nicht nur der Anwendungsbereich und die herrschende Umgebungstemperatur eine große Bedeutung.

Sie sollten auch auf ein paar Angaben zur korrekten Grösse, Weite und Stärke achten. Wenn Sie kein Minimist sind und nur den Oberkörper beschützen wollen, sollte Ihr ganzer Organismus den notwendigen Raum auf dem Thermomat einnehmen. Bei einigen Modellen sind die seitlichen Kanten ebenfalls leicht angehoben, um einen besseren Grip zu gewährleisten.

Isolierungsmatten werden von den meisten Herstellern in den Größen Normal (ca. 51 x 183 cm), Groß (ca. 63 x 196 cm) und X-Large (ca. 76 x 196 cm) hergestellt. Es werden auch besonders kurz geschnittene Isomaten (ca. 120 cm) für Notbiwaks mit nur der Rumpfform geboten. Stärke: Je nach Bequemlichkeit liegen die Stärken zwischen 1 und 9 cm bei.

Eine besonders starke Dämmmatte bedeutet jedoch nicht unbedingt einen höheren U-Wert. Wie hoch ist der R-Wert einer Dämmmatte? Die Abschirmung des Körpers gegen das kalte Substrat durch eine Isoliermatte ist abhängig von der Wärmebeständigkeit des zu verarbeitenden Werkstoffs. Je größer der so genannte R-Wert, desto besser schirmt die Isomatte den Organismus gegen die Erkältung auf dem Sockel ab.

Ausgehend von einem R-Wert von 4 ist die Isomatte für den Wintereinsatz geeignet. Frostbisse und Erkältungsempfindliche Menschen sollten daher beim Erwerb einer Thermomatik auf den höchstmöglichen R-Wert achten. Der hohe R-Wert geht jedoch meist zu Lasten des Gewichtes der Dämmmatte. WICHTIG: Der R-Wert wird unter Laborkonditionen bestimmt und gibt nur einen groben Anhaltspunkt für die Dämmleistung der Unterlage.

Deine individuelle Wahrnehmung von Kälte ist von Person zu Person verschieden, weshalb du nicht unbedingt einen höheren R-Wert als kuschelig warm fühlen kannst. Isomaten sind die optimale Erweiterung des Schlafsacks, da sie für den Schlafkomfort im Schlaf verantwortlich sind. Sie finden in unserem Geschäft sowohl schlanke Sommermodelle als auch selbstaufblasbare Sommermodelle für die Saison 2009.

Er schützt den Organismus vor Erkältung und sorgt mit seinen Luftpolstern für einen wohltuenden Liegekomfort. Die Isoliermatten sind in dünnen Ausführungen aus Alu erhältlich und mit einer PE-Schaumfüllung ausstatten. Zusätzlich zu solchen alltäglichen Modellen, die zum Teil hydrophob sind, finden Sie auch stabile Isoliermatten, bei denen der hermetisch verschweißte Bezug aus einem ummantelten Stoff gefertigt ist.

Manche Modellbaureihen lüften nahezu von selbst, aber auch hier ist ein Pusten erforderlich, um eine wunderschöne, feste Bodenstruktur zu erreichen, die einen erhöhten Schlafentkomfort bei Dunkelheit gewährleistet. Bei einer Dämmmatte sind Sie zu jeder Jahreszeit auf der richtigen Adresse, aber im Sommer sollten Sie bedenken, dass luftgefüllte Wärmematratzen die Kondensation im Innern der matten einfrieren können.

Denn ein Trekkinggout ist vor allem Isomaten praktikabel, die leicht und platzsparend zu packen sind, weil sie nicht laden und dennoch für eine gemütliche Übernachtung mitbringen. Aufgrund einer Anti-Rutsch-Beschichtung auf unterschiedlichen Dämmmatten können Sie nachts nicht mit Ihrem Schlafsäcken abrutschen. Sind Sie noch auf der Suche nach Schlafmatten für Ihren nächstfolgenden Trekking-Urlaub oder Campingtrip?

Mehr zum Thema