Jagdbekleidung Kettner

Jagdkleidung Kettner

sondern auch Kettner und Frankonia. Stichworte: Trachtenbekleidung Trachtenbekleidung Trachtenbekleidung Jagdbekleidung Jagdkleidung www.kettner. Hier finden Sie Informationen über die Eduard Kettner GmbH. Auf www.

kettner.de finden Ihre Nutzer alles, was sie wirklich für die Jagd benötigen. Prüfen Sie das Profil der Eduard Kettner GmbH @kettnercom instagram.

Die Kettner Firma TR & JUNG - Outletkauf - Ihre Gemeinschaft im Vorland

In Österreich ist Österreichs führendes Unternehmen für Jägerei-, Outdoor-, Trachten- und Landrattenmode 11 Mal präsent - ebenfalls im Winzerzentrum in Rangweil. Kettner bietet alles, was das Herzen der jagenden und alle anderen Naturfreunde unmittelbar im Stadtzentrum auf rund 400 qm erobert! Das Angebot umfasst Trachten- und Landgutmode, Wander- und Outdoorbekleidung, Jägerei- und Jagdwaffen sowie eine große Vielfalt an Jagdutensilien, Jägerkleidung und Funktionskleidung.

Schrecklich!

Wie vielfältig die Anbieter im Wettbewerb sind, verdeutlicht ein flüchtiger Einblick in die Leitmesse "Jagd & Hund", die jedes Jahr in Dortmund veranstaltet wird. Es ist daher klar, dass die Jagt ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor ist und dass die auf die Jagt ausgerichteten Spezialgeschäfte im dt. Handel seit jeher ein fester Faktor sind. Diese Einkaufsgemeinschaft bezieht Waren aller namhafter Produzenten und bietet den angegliederten Fachhändlern ein komplettes Produktsortiment zu Verbundskonditionen.

Die Produktpalette reicht von der Waffe über die Sportwaffe, die optische Ausrüstung, das Schneidwerkzeug bis hin zur Kleidung für die Jagd und den Sporten. Das früher traditionsreiche Unternehmen Eduard Kettner unter dem Namen Eduard Kettner unter dem Dach der Österreichischen Schmid Holdings mit dem Jagdenthusiasten Friedrich Schmid an der Spitzenstirn hat nach Jahren der Unruhen und mehrerer Zahlungsunfähigkeiten offenbar wieder einen festen Platz im Jagdgeschäftsviertel eingenommen.

Heute verfügt Kettner über eigene Niederlassungen in Berlin, Hemer, Köln, Münster und Oldenburg sowie einen Verkaufspartner in Chemnitz. Kettner verfügt nach wie vor über ein komplettes Sortiment und diverse Private Labels, auch neue, für preissensible Konsumenten. Der " Kettner-Katalog " mit seinem Orderservice, der im Vergleich zu den bekannten Kettner-Katalogen der früheren Generation schlank, aber trotzdem mit Engagement gestaltet ist, ist weiterhin verfügbar.

In Deutschland sind nach Auskunft des VDB und des Verbandes der Jagd-, Sport- und Munitionshersteller (JSM) rund 20000 Menschen in der Industrie tätig, davon fast 5000 in der Industrie. Jäger- und Leichtathletikwaffen im Gesamtwert von über 275 Millionen EUR wurden 2009 nach den neuesten Erkenntnissen in Deutschland gefertigt.

und importierte Rüstungsgüter im Gesamtwert von 66 Millionen EUR. Für gut 91 Millionen Pfund haben die dt. Jagd- und Sportskanonen neue Geschütze und Geschosse gefordert. Auch Internet-Plattformen wie www.egun. de, ein Online-Marktplatz für Hunter, Shooter und Fischer, sind in diesem Jahr dabei. Allerdings macht der Vertrieb von Jagd- und Jagdwaffen sowie von Zieloptiken in den meisten Spezialgeschäften nur einen Teil des Gesamtumsatzes aus.

Gute Ferngläser zum Beispiel sind nicht nur für den Laien, sondern auch für Wanderer, Ornithologen und andere Landschaftsbeobachter von Bedeutung. Witterungsbeständige Outdoor-Jacken und andere Funktionsbekleidung, Wanderstiefel und Trekkingrucksäcke zählen ebenfalls zur "textilen Grundausstattung" von knapp 40 Millionen Deutschland. Knapp 60 Prozentpunkte aller über 16-Jährigen migrieren. Das sind die Ergebnisse der "1st National Basic Research on the Hiking Leisure and Holiday Market" des Dt. Tourismusverbandes 2010.

In Deutschland wird der Outdoor-Markt auf ein Volumen von 1,7 Milliarden EUR geschätzt und ist eindeutig einer der Wachstumsmärkte. Sogar bei Lidl und Eldi finden Sie in den passenden Outdoor-Kampagnen die passende Kleidung für die Jagt, und auch Baumärkte haben viele nützliche Utensilien dabei. Mit der Eröffnung einer neuen Niederlassung in Réiskirchen bei Giessen (siehe Kasten) demonstriert Frankonia seit Anfang des Jahres, welche Maßstäbe hier heute gelten.

Frankonia, nach eigenen Aussagen Marktleader im Jagen und Sportschiessen, sprach von einer "modernen Erlebniswelt". Auf über 550 Quadratmetern können sowohl Sportler als auch Scharfschützen Gegenstände testen oder sich von geschultem Personal informieren - nahezu alle Sportler und Scharfschützen selbst. Zusätzlich zur Selektion von über 200 Lang- und 500 Kurzpistolen gibt es einen separaten Optik-Bereich, eine Textilbereich für Jagen und Outdoor, eine Schuh- Abteilung und einen Pressebereich mit Spezialbüchern und DVDs.

Die Frankonia nutzte die neue Frankonia Card als Kundenbindungsinstrument: Jeder einzelne Kunden erhält 15 Prozentpunkte des Kaufpreises als Bonussumme - angerechnet für die ganze Produktlinie. So wurde jedem, der ein Feldstecher für 1000 EUR gekauft hat, auf seiner Verbraucherkarte ein Prämie von 150 EUR gutschrieben, die für den nächstfolgenden Kauf einlösbar ist.

Frankonia, ein über 100 Jahre altes und seit 2001 zur Otto Group gehörendes traditionsreiches Familienunternehmen, will seine Marktposition weiter ausweiten. Zu Beginn des Jahres 2011 präzisierte Managing Director Marcus Leber den Expansionskurs: "Jeder Frankonia-Kunde in Deutschland sollte eine lokale Niederlassung vorfinden, die alles hat, was er für seine Bedürfnisse braucht. "Neben den zwölf Fachgeschäften, elf innerstädtischen Fachgeschäften und zwei Frankonia Outlets setzt das Würzburger Unter-nehmen zunehmend auf das Netz und ist auch im Großhandel mit Kunden in über 100 Staaten aktiv.

Mehr zum Thema