Jagdbogen

Jägerbogen

Infos zum Jagdbogen im Geodatenportal. Viele übersetzte Beispielsätze mit "jagdbögen" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "jagdbögen" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Der gemeinsame Jagdgrund kann in Teilen, sogenannten Jagdbögen, gemietet werden. Schießordnung in der Klasse Jagdbogen beim Rheinischen Hallenchampionat.

JAGDBOGEN

Das FANDOM und seine Partner verwenden Technologien wie Cookies auf unserer Website, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um die Funktionsfähigkeit von sozialen Medien bereitzustellen und um unseren Kundenverkehr zu analysieren. Insbesondere möchten wir Sie auf die Cookies hinweisen, die verwendet werden, um Sie zu vermarkten oder Ihnen personalisierte Anzeigen zur Verfügung zu stellen. Lorsque que cookies ("Werbe-Cookies"), vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous "ACCEPT PUBLICITY COOKIES".

Beachten Sie, dass, wenn Sie Ablehnen wählen, Sie möglicherweise Anzeigen sehen, die für Sie weniger relevant sind, und dass einige Funktionen der Website möglicherweise nicht wie erwartet funktionieren. Für weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen über unsere Partner, die Werbe-Cookies auf unserer Website verwenden, finden Sie in der untenstehenden Liste der Partner.

Die Neuheit mit dem Jagdbogen

Heutzutage: Archer Horst Klein ber from BSG Luftrettung Fürstenwalde. Fünf Dekaden lang war der gebürtige Niedersächsin, die 1972 als Zootechnikerin und Leiterin einer LPG-Tierproduktionsfirma nach Mecklenburg kam, ein passionierter Volleyballspieler. Sie war Schwimmmeisterin in der Saarow-Therme - und Trainerin beim BSG Pneumanten Fürstenwalde, die den Volleyball der Männer des Clubs bis in die Brandenburg-Liga anführte.

"Horst Kleinber, ein lebhafter Pensionär, war auf der Suche nach einem neuen sportlichen Freizeitbeschäftigung, weil seine Beine und Schultern nicht mehr so aktiv waren - er spricht von Volleyballerkrankungen. "Glücklicherweise befindet sich in der Übungshalle eine Abfangmauer dahinter", denkt er und lacht. Er beschaffte sich Spezialliteratur, versuchte viel - und erwarb einen (Jagd-)Bogen.

Schon nach einem Halbjahr erkannte er, dass er im Training Schritt halten konnte und ging ohne weiteres zu seinem ersten Wettbewerb. "Als Neuzugang ist er zur Hallen-Nationalmeisterschaft in Birkenwerder gefahren, hat sofort die Bronzemedaille gewonnen und sich für die Meisterschaftskämpfe des Dt. Bogenschützenverbandes mit dem Jagdbogen hinter Georg Brand vom Schwabenverein Schnaitheim und Hans Heinrich Schweiger von Potsdam im MÃ? in Döbern auf dem dritten Platz in der U65 Qualifikationsstufe klassifiziert.

Vergleichbar: Mit seinen 469 Schlägen nach 60 Schüssen wäre der Sprreestädter in der nächst jüngeren, der Altersgruppe Ü 55, Vierter geworden. Auf die Hallensaison folgt die erste Outdoor-Saison - und "Oh ja, dort wurde es richtig hart, denn draussen wird nicht in 18 Metern Distanz gefeuert, sondern bei 50, 40, 30 und 20, je 36 Pfeilen, also insgesamt 144. Der Wettbewerb ist ganztägig, bei den Deutschlandmeisterschaften ist er an zwei Tagen auch noch aufgeteilt ", erklärt er.

"Bei den Staatsmeisterschaften in Schwedt gewannen die FÃ?rstenwalder, weil unvergleichlich, die Gold-Medaille, bei den bundesweiten TitelkÃ?mpfen in der Einrichtung in Oberschwaben im Landkreis Minden-LÃ?bbecke (Nordrhein-Westfalen) kein Wettbewerb der Ã?ber 65-JÃ?hrigen ausgezeichne. So drehte er mit dem ü55 - und wurde mit 1015 Rings hinter Hans-Peter Strahl vom Bogencentrum Cottbus-Briesen zum deutschen Zweitplatzierten.

"Doch Horst Kleber ist schon lange in die geheimen Winkel des Bogenschiessens eingedrungen - und hat sich inzwischen auch einzelne Carbonpfeile für sich anfertigen lasen. Der Titelkampf findet am Samstag, den 23. Mai in Schwedt statt, Horst Kleber qualifizierte sich als Zweiter der Landeschampionate in Birkenwerder hinter Reinhard Braunsdorf aus Lindenberg.

Mehr zum Thema