Jagen in Polen

Jagd in Polen

Für die Jagd in Polen bieten wir attraktive Preise mit den besten Rabatten. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unsere Spezialität ist die "Jagd in Polen". Erleben Sie mit uns eines der ältesten Jagdländer, das wir besser kennen als jedes andere. Die Jäger haben im Laufe der Geschichte viel Prestige gewonnen, wenn sie einen reifen Hirsch gejagt haben.

Polen, unser östlicher Nachbar, hat 38 Millionen Menschen und eine Gesamtfläche von über 312.000 Quadratkilometern. Polen ist von Deutschland aus mit dem PKW rasch und komfortabel zu Fuß erreichbar, das Autobahn- und Wegenetz wird ständig ausgebaut, und durch diese strukturellen Verbesserungsmaßnahmen können Sie unsere Partnerbezirke besser und rascher anfahren.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, sind Ihre Bestimmungsflughäfen die Flughäfen www. com (Pozna?), Wroclaw, Danzig, Warschau oder Wilna/Litauen (wenn Sie in eines der Gebiete von RDLP Bialystok reisen). Polen ist seit vielen Jahren Mitglied der EU, so dass es keinerlei Schwierigkeiten mit dem Transport von Waffen und Trophäen gibt. Die Zusammenarbeit erfolgt nahezu ausschließlich mit den Landesforstdirektionen (RDLP) und den Landesnachlassverwaltungen.

Unsere Vertragsparteien sind im Detail die Walddirektionen (RDLP) www. poln. posen, pila. pol. Pila (Schneidemühl), schles. sch. m. ww w. p. m. und Bia?ystok in nordost. pol. sowie die Verwaltung einiger Landesliegen. Sämtliche Gesellschafter haben ausgezeichnet betreute und betreute Jagdgebiete. Auf jedem der Gebiete werden beispielhafte Pflege und Spielmanagement durchgeführt. Unseren Partnern steht fachkundiges Fachpersonal zur Verfügung; in jedem Forstamt oder Staatsgut gibt es einen hauptberuflichen "Jagdförster", der sich exklusiv um alle Jagdfragen kümmert. Hierfür steht uns eine eigene Abteilung zur Verfügung.

Im Süden von Wroc?aw (Breslau) liegt das Breslau. Der leidenschaftliche Schrotflintenjäger findet in West Polen und Schlesien mehrere Jagdgebiete, in denen eine sehr gute Kleinwildjagd veranstaltet werden kann. Die meisten unserer Jagdgebiete veranstalten neben der individuellen Jagd auf Hufschweine auch die Jagd auf Jagdbrett. Je nach Gebiet beläuft sich die Gruppenkraft auf acht bis 14 Jäger.

Unterkünfte während Ihres Jagdaufenthalts können je nach Jagdgebiet in einem Försterhaus, einem Gasthaus oder einer Gastfamilie stattfinden, die alle im Jagdgebiet oder in der unmittelbaren Nähe des Jagdgebietes liegen. Mit unseren Partnern in Polen sind wir in ständigem Austausch und bemühen uns, so viel wie möglich vor ort in den Bezirken zu sein. Jetzt wollen wir Ihnen die Bezirke der Einzelregionen vorstellen.

Da unsere Kooperationspartner unterschiedlich hohe Kosten haben, haben wir für jede Region vier verschiedenen Listen und die entsprechenden Pakete zusammengestellt. Nach Absprache können wir auch die Jagdausübung in allen anderen Gebieten Polens organisieren. Außerdem müssen Sie bei der Jagt in Polen immer Ihren geltenden Jagdführerschein, den European Firearms Pass (EFP) und Ihre Schusswaffenbesitzkarte mitführen!

Mehr zum Thema