Japan Shop

Shop Japan

Dieses Geschäft verkauft japanisches Kunsthandwerk in einem Einkaufszentrum in Malaysia. In der Zürcher Altstadt an der Falkenstrasse hat Hosoya Schaefer den Bau eines Japan Shops abgeschlossen. Das Land des Lächelns, der Höflichkeit, der minimalistischen Ästhetik, Japan, ist trendy. Außerdem viele andere japanische Spirituosen, wie z.B.

Gin und Wodka aus Japan. Schochu oder japanischer Likör direkt von ausgewählten Handwerksbetrieben in Japan.

Auszeichnung für japanisches Ladendesign

Sie werden von vielen namhaften Vertretern japanischer Verbände aus der Designindustrie unterstütz. Neben der Tokioter Vertretung sind das Japansche Konsulat Düsseldorf und das EHI Handelsinstitut weitere Auftraggeber. Im Rahmen dieses Wettbewerbs sollen spezielle Konzepte japanischer Ladengestaltung geehrt werden, die sowohl die landestypische als auch die Essenz der Japaner wiedergeben.

Prof. Hiroshi Kashiwagi ist Dozent an der Musashino Art University und 2009 Kustos der Austellung " Waa - der Geist der Harmonie " im red dot design Mousem. In einem zweiphasigen Prozess ermittelt er die Gewinner in den Bereichen "Allgemeiner Realisierungswettbewerb" und "Designideen". Bereits der erste Preis, der im Zuge von "150 Jahre deutsch-japanische Freundschaft" veranstaltet wurde, wurde sehr gut angenommen:

Die Einreichung der Beiträge für den Bewerbungszeitraum ist bis zum Stichtag des Wettbewerbs, d. h. bis zum Stichtag des Wettbewerbs, im Tokioter Office der Düsseldorfer Japan erwünscht.

Messe suchen

In unserer umfassenden Messe-Datenbank können Sie Ihre Wunschmessen aussuchen. Sie enthält die aktuellen Zahlen und Tatsachen von über 5.000 Fachmessen im In- und auswärts. Bei den meisten Fachmessen haben wir neben den Datumsangaben und Stammdaten auch ausführliche Messekennzahlen sowie Angaben zur Herkunftsangabe von Ausstellern und Besuchern gespeichert.

Wenn es um Fachmessen geht, sind wir Ihr Ansprechpartner!

Japans Porzelan, Guss, Tee und Dekoration

Auch das überwiegend natürliche Naturmaterial wird mit Naturmaterialien aufbereitet, lackiert, versiegelt und aufbereitet. Zahlreiche Artikel werden ihren Anwendern ein lebenslanges Vergnügen bieten. Japanisches Geschirr hat eine sehr lange Vorliebe. Handbeschmiedete Japanermesser werden in Europa und auf der ganzen umwelt immer beliebter. Aus den kleinen, bekannten Messern mit großen Marken entstehen Chefkochmesser, die stets auf das oberste Gebot fokussiert sind: höchste Präzision bei einfacher Bedienung.

Damastklingen sind die berühmtesten Kochklingen aus Japan. Der VG-10 Stahl, ein besonderer japanischer rostfreier Stahl für die japanischen Küchenmesser, ist in der Regel der Schnittkern. Auch die japanischen Taschenmesser mit den beiden optischen Köstlichkeiten mit Eigencharakter werden immer beliebter: Die japanischen Taschenmesser Luroshiage und Naschiji. In der Regel werden diese Taschenmesser aus dem bekannten und robusten Aogami-Stahl oder Shirogami gefertigt.

Blau und weiss Papier Stahl aus Japan. Die Gyutomesser ähneln dem Küchenmesser des Europäers. Zu den ganz besonderen Merkmalen gehören das Nakiri-Messer, ein Gemüsespezialist, das Bunka-Messer, ein Allroundmesser für Angler mit einem sehr vielseitigen Wesen und natürlich das Sashimi-Messer, das von Shushi-Meistern bekannt ist. Überraschenderweise sind nur wenige Küchenchefs in Europa mit dem Petty Peeling und Büromesser vertraut, obwohl es dasjenige ist, das am meisten in der Kueche gehalten wird.

Ohne die japanischen Kaffeekannen ist in Japan ein Dasein kaum denkbar. Weil Tees, vor allem grüner Tees, wie kaum ein anderes Nahrungsmittel zu Japan gehören. Für das Einfüllen des Grüntees werden die japanischen Teeaufgüsse, die sogenannten Yusu, verwendet. Kleinkannen, weil der ganze Teesatz nach der rechten Zeit vollständig auf den Schalen liegt.

Wunderbares Feinsteinzeug, das weisse Vergoldung Japans, gesunde Tonerde aus Tokonam oder Guss sind die Stoffe, von denen die Teeliebhaber fest überzeugt sind, dass sie ihn in eines der größten Vergnügen Japans umwandeln.

Mehr zum Thema