Japanische Kochmesser

Jap. Kochmesser

Sie erhalten bei uns japanischen Santoku, Küchenmesser, Kochmesser & Schleifsteine in großer Auswahl. Japans Japanische Küchenmesser - Professionelle Küchenmesser aus Japan - Serien- und Handformmesser

Auf japanische Kochmesser schimpfen nicht nur Top-Köche - sie werden auch von ehrgeizigen Freizeitköchen immer populärer. Wenn Sie einmal mit einem solchen Kochmesser zusammengearbeitet haben, werden Sie seine Vorteile nicht mehr verpassen wollen. Sie sind mit einer bisher unerreichten Bildschärfe versehen. Der Grund für die ungewöhnliche Bildschärfe ist der Werkstoff und seine Verarbeitung. Minderwertige Werkstoffe würden den Beanspruchungen nicht gewachsen sein und würden rasch wieder stumpf werden (oder nicht die gleiche Bildschärfe annehmen).

Zusätzlich zu den klassischen Japanern wie Deba und Yanagiba sind auch alle in Europa gebräuchlichen Schaufelformen erhältlich. Bis heute ist viel Arbeit und Zeit erforderlich, um ein gutes Kochmesser zu formen. Das Kochmesser mit Damaszenerklinge ist leicht an seinem typischen Damast Muster zu unterscheiden. Dreischichtige Messer sind etwas günstiger und schneiden in keiner Weise schlechter als Messer mit Damastmesser.

Mit der richtigen Sorgfalt werden Sie Ihre japanischen Taschenmesser ein ganzes Jahr lang genießen. Selbst gute Kochmesser müssen regelmässig nachgearbeitet werden. Bei uns werden alle Schärfungen mit glatter Schneide durchgeführt und auch kleine Reparaturarbeiten an der Schneide durchgeführt.

Kauft ihr japanische Möbel? Der beste japanische Küchenmesser auf Lager!

Köchinnen und Köche, die japanische Kochmesser kaufen, wählen die schärfste Art von Schneidegerät. Das japanische Kochmesser ist etwas ganz anderes als das europäische Kochmesser. Japans Klingen sind scharfer und haben meist eine schmalere Klingen. Neben den Hartmetallsorten und dem kleineren Schleifausgleich (15 statt 20° bei europäischen Messern) sind sie besonders spitz.

Dies verleiht Japanermessern eine unvergleichliche Schnittqualität. Diese sind jedoch sensibler und müssen sorgfältig gehandhabt und gehandhabt werden. Für japanische Klingen darf kein Schleifstahl verwendet werden. Wer japanische Klingen schleifen möchte, erzielt das bestmögliche Ergebnis mit einem schwedischen Wasserkran. Falls Sie ein japanisches Küchenmesser kaufen möchten, sind die schönen Taschenmesser von Global, Sergej Takayuki, Kai Shun, Tojiro oder Edinburgh empfehlenswert.

Auf diesen Seite finden Sie neben diesen Küchenmessern auch Santoku- und Nakiri-Messer. Deswegen sind sie bei Japanern so populär. Japanische Kochmesser überzeugen in der Praxis in der Regelfall nicht nur durch ihre Funktionalität. Mit viel Sorgfalt und anspruchsvoller Handwerkskunst werden japanische Kochmesser aus besonders wertvollen Werkstoffen gefertigt. Wir empfehlen nicht den Kauf von Keramikmessern aus Japan.

Auch interessant

Mehr zum Thema