Kai Gemüsemesser

Gemüseablage Kai Messer

Im KAI-Messershop finden Sie hochwertige Kochmesser aus Damaststahl. Mit dem Kai Shun Classic Gemüsemesser haben Sie den praktischen kleinen Helfer für die Küche. Die Gemüsemesser Kai aus der Select-Serie haben eine rostfreie Klinge und sind ein praktisches Werkzeug in der Küche oder auf dem Weg zum Picknick. Die Kai Europe GmbH Kai Messer Shun Classic inkl. Schürzen-Set.

Die Gemüsemesser mit der kurzen Klinge arbeiten sauber und liegen sicher in der Hand.

Kais Shun Filetiermesser 180mm

Mit dem 180 Millimeter langen Filiermesser der Shun-Serie, auch Filiermesser oder Hobel oder Hobel bezeichnet, steht ein längliches und fein gemahlenes Kochmesser zur Verfügung. Sie wird in der Gastronomie zum Trennen von dünnflüssigen Stückchen Rindfleisch oder Fisch eingesetzt. Dank der flexiblen Klingen kann dieses Blatt sehr genau gelenkt werden, z.B. entlang des Hauptknochens eines Salmon.

Der Messerklinge des Messers entspricht ein eigens entwickelter, rostfreier, 32-lagiger Damaststahl mit einem VG-MAX Stahlkern. Der konvexe Anschliff der Schneide sowie das handwerkliche Abziehen der einzelnen Shun-Messer erzeugt eine unvergleichliche Brillanz.

Kaimesser-Shop - kaufe hochqualitative japanische Küchenmesser.

Wir sind unsere eigene Adresse für die japanischen Küchenmesser. Nicht nur Profiköche, sondern auch Freizeitköche und besonders ambitionierte Grillherren kommen mit den Messern in den Genuss, ihr bevorzugtes Produkt in diesem Programm zu haben. Grundlage dafür ist die alte Schwertschmiedetechnik der Samurai, die heute auch für die Herstellung von japanischen Messern für Küchen & Grills verwendet wird. Dank dieser Eigenschaft haben KAI-Messer in Japan einen absolute Kult-Status erlangt, der nur noch von der Popularität der Küchenmesser übertrifft wird.

Japanische Taschenmesser sind auch in Deutschland sehr populär. KAI ist neben den Kochmessern aus Salingen eine der weltweit größten Hersteller von Kochmessern - wohl auch, weil die Salinger Möbelmesser und diese nur kleine Überschneidungen aufweisen. Zusätzlich zu den wohlbekannten deutschsprachigen Messernamen sind einige Exemplare nach der klassischen Form der Japanklinge genannt. Die Stadt Santoku bietet "drei Vorteile", d.h. das Zerlegen von Rindfleisch, Fischen und Gemüsen.

Damit ist das Santoku das populärste japanische Küchenmesser, das die meisten Stellen in der Kueche einnimmt. Der Nakiri ist nicht zum Zerkleinern von Gräten bestimmt, sondern zum Zerlegen von Grün. Der Begriff Vegetable Slicer trifft die Beschreibung der Anwendungsart treffen. Der Nakiri hat eine traditionell geformte Oberfläche, die den genauen Einsatz des Messers beim Trennen fast selbsterklärend macht.

Die Anwendung eines Yanagiba ist die Sushi- und Sashimi-Küche, denn durch die lange, schlanke Schneide ist dieses Modell hervorragend für künstlerische, ultradünne Schliffe geeignet. Die Deba ist etwas ganz Spezielles, denn dieses Japanermesser ist zum Filetieren von Fischen und Hühnern bestimmt. Übersetzte Deba heißt hervorstehende Säge. In Japan wird es üblicherweise als eine Form von Beil verwendet, weshalb es nur einen Deba mit einer starken, breiten und einseitig geschnittenen Schneide gibt.

Japans Küchenmesser sind vor allem eines: eine gelungene Verbindung von Funktion und Wertigkeit. Bei allen Messern ist das Gleiche der Fall: Viele Arbeitsschritte werden von Hand durchgeführt, in einigen FÃ?llen natÃ?rlich auch das Umformen selbst. Japans Taschenmesser sind handgefertigte Meisterwerke, die höchste Ansprüche erfüllen. Mit KAI Shun Classic präsentiert sich die wohl berühmteste und umfangreichste Damastmesser-Serie.

Die Shun Kochmesser-Serie ist eines der umfassendsten Damaststahlmesser aller Zeiten und enthält fast 30 unterschiedliche professionelle Kochmesser. Das Shun Classic Messerset besteht (mit Ausnahme) aus 32 Schichten Damaststahl um einen V-Gold-10 Stahlkern. Es wird geschätzt, dass die Gesamthärte dieser Klingen 61+/-1 Rockwell beträgt, was eine ungewöhnliche Bildschärfe erlaubt. Jedes einzelne Blatt hat eine einzigartige Damaszener Maserung, die die KAI Shun Classic Blätter zu wahren Juwelierstücken macht.

Auf dieser Grundlage gibt es die KAI Shun Gold Messerserie, die etwas weniger Artikel, aber noch mehr Komfort mitbringt. Das Shun Goldmesser ist mit einem Goldring und einem auf dem Kopf geprägten Logo versehen und hat einen schwarz-braunen Pakka-Holzgriff, der für Rechts- und Rechtshänder gleichermaßen gut geeignet ist. Abgerundet wird das KAI Shun-Programm durch die Kaji-Messer.

Die KAI Kaji sind mit 64+/-1 Rockwell, die durch einen äußerst härteren SG-2-Kern möglich sind, die besten Klingen der Produktpalette. Mit der KAI Shun-Serie im japanischen Göppingen, Japan, Seki, schuf der renommierte Küchenchef und Unterhalter Tim Mälzer eine zukunftsweisende Premium-Messer-Serie. Daraus ergibt sich die Shun Premiermarke Tim Mälzer Messerserie.

Ausgestattet mit einem VG-10-Stahlkern, der mit 32 Damaststahlschichten beschichtet ist, ergibt sich eine Rockwellhärte von 61+/-1 aufgrund höchster Handwerkskunst beim Schmieden. So sind die Tim Hälzer Möbelmesser problemlos für professionelle Arbeit aufbereitet. Die Tim Malzer Klingen sind auch äußerlich ein echter Hingucker, denn die Verfeinerung durch die handgefertigte Hammerschlagsoptik von Tim Malzer macht jedes Klingenstück einzigartig.

Der Handgriff des japanischen Messers, der in erster Linie auf optimalen Halt für Links- und Rechtshänder ausgerichtet ist, überzeugt auch durch sein unvergängliches Erscheinungsbild durch die Verarbeitung von qualitativ hochwertigen, laminierten Nussbaumhölzern. Deshalb ist bei diesen KAI-Messern nur noch der Slogan von Tim Mälzer übrig: Gebrauch auf eigene Gefahr. Mit einer neuen Technik können Schneidkanten aus VG-10 Stahlklingen mit einer Gesamthärte von 61+/-1 Rockwell und einer Rückseite von SUS420J2 hergestellt werden.

Die beiden Komponenten der Schneidemesser sind durch ein Kupferlöten miteinander verschmolzen, das ein Glanzlicht auf der hochpolierten Schneidkante ist. Etwas anders verhält es sich mit der Vintage-Serie der KAI Seci Magoroku-Messer. Bei den glänzend polierten Sägeblättern handelt es sich um 3 Schichten Kohlenstoffstahl, wodurch robuste Sägeblätter mit einer Gesamthärte von 59+/-1 HRC (Rockwell) entstehen.

Die klassische Anmutung dieser Klingen ist vor allem auf den Handgriff aus Japanbirke zurückzuführen, der mit 3 Edelstahl-Nieten mit der Erle verschraubt ist. Ebenfalls bei diesem schwedischen Kochmesser sieht man die Kunst des Schmiedes in Gestalt einer dünnen Strichlinie unmittelbar auf dem Kochmesser, die für eine edle Anmutung des Küchenmessers sorgen.

Ergänzt wird das Sortiment von Sekundär Magoroku durch die Redwood-Serie, die mit ihrer polierten Schneide einen schönen Messerlook aufzeigt. Das 58+/-1 Rockwell Hartmesser versprechen ein stabiles Küchenmesser mit einer hohen Schnittleistung. Ergänzt werden diese Kaimesser durch einen kastanienfarbenen Redwood-Griff, der mit einer Polypropylen-Klemme fixiert ist und diese qualitativ hochstehenden Japanermesser harmonisch abgrenzt.

Das KAI Waschbeckenmesser der Black Series wurde eigens für den kontinuierlichen, harten Einsatz entwickelt. Es handelt sich um eine Edelstahlklinge mit 58+/-1 HRC und einem speziellen Handgriff aus PP und Bambuspulver. Erwähnenswert ist auch die für ein Japanermesser völlig ungewöhnliche Montagetechnik des Griffs: Der Handgriff wird nicht eingeführt, sondern liegt um die Klingen herum.

Dadurch ist die Schaufel am Griff befestigt und Schmutzwinkel werden vollständig umgangen. Damit sind diese asiatischen Japaner hervorragend für den alltäglichen Bedarf zurechtgekommen. Dies zeigt sich unmittelbar am Aussehen der Klingen, das auf eine antihaftbeschichtete Oberfläche der Edelstahlklingen zurückzuführen ist. Durch die Farbcodierung und die Schnittvorgaben in den Klarsichtgriffen sind die Farbmesser auf einen Blick zu erkennen und für den jeweiligen Verwendungszweck zu nutzen - optimal für die Privatküche, wo es manchmal bunt wird.

Der Härtewert wird als HR (Hardness Rockwell) bezeichnet, bei Schneidemessern nach der Skalierung C, wobei die wohlbekannte Abkürzung HRC ihren Ursprung hat. Zur Bestimmung der Blatthärte wird ein 10 kg schwerer Diamantkonus auf die Blätter gelegt. Durch die Eindringtiefe des Diamanten in der Schaufel wird dann der Härtungsgrad erreicht. Vereinfacht ausgedrückt trifft für ein Schneidemesser folgendes zu: Je härter, je mehr.... zu.

Der Rockwell hat einen direkten Einfluss auf die zu erzielende maximale Bildschärfe und die Schnitthaltbarkeit (d.h. die Zeit bis zum erneuten Schleifen). Ein echtes Einteilen der Schneidemesser nach Härten ist aufgrund der unterschiedlichen Konstruktionen der Schneidemesser kaum möglich, kann aber in groben Zügen (mit Abweichungen) gesagt werden: Billige Küchenmesser50 - 55 HRCVSehr biegsame Schneidemesser, die rasch abgestumpft werden und immer wieder geschliffen werden müssen.

Zur Schärfung eines KAI-Messers benötigen Sie einen Abziehstein oder eine Wasserschleifmaschine, herkömmliche Messerschleifmaschinen würden die Klingen zerschlagen. Empfehlenswert ist das Büchlein Japanesemesser sharfen von Rudolf Dick, das das Themengebiet Schärfmesser leicht nachvollziehbar und mit vielen Abbildungen aufzeigt. Bei der Spülung von qualitativ hochstehenden Küchenmessern kann der erste Irrtum entstehen, denn KAI und andere qualitativ hochstehende Möbelstücke passen nicht in die Geschirrspülmaschine.

Sämtliche gute japanische Küchenmesser sollten lediglich mit warmem Leitungswasser gesäubert und sofort nach der Verwendung trocknet werden. Dies ist einer der GrÃ?nde, warum die MÃ??hlen nicht in der GeschirrspÃ?lmaschine erlaubt sind, der andere ist, dass die MÃ?hlen gegen andere MÃ?hlen stoÃ?en und die MÃ? Zur Aufbewahrung empfiehlt sich entweder ein Messerschutz, d.h. ein magnetischer Messerschutz (auch für den mobilen Einsatz geeignet), ein Messerschnitt (horizontal, da die Messerstiche hier nicht auf der Messerklinge liegen) oder ein Magnethalter.

Um auf der sicheren Seite zu sein, ist es klar, was man mit einem Skalpell nicht machen sollte:

Mehr zum Thema