Kai Kochmesser

Kochmesser von Kai

KAI-Messer aus Japan überzeugen durch ihre beeindruckende Qualität und Schärfe. Die Firma Kai ist der größte und bekannteste Messerhersteller in Japan. Japanische Kai Shun Messer aus Japan bestellen. Die Kai Shun Messer werden in einer sehr großen Auswahl hergestellt. Der hohe Härtegrad von 61±1 HRC in Verbindung mit hoher Belastbarkeit gewährleistet eine lange Lebensdauer und eine niedrige Bruchneigung der Klingen.

Die Griffe aus edlem, beschichtetem Pakka-Holz haben im Schnitt die typische Form einer japanischen Kastanie. Das macht jedes Kai Shun Kochmesser zu einem einzigartigen und individuellen Unikat.

Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Der 8-Zoll Kochmesser aus der Kai Shun Reihe mit passendem Fach. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer.

Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Geschirrmesser - Universal einsetzbares Geschirrmesser in der Version mit geriffelter Kante. Durch die Hohlräume wird die Friktion an der Schneide reduziert, so dass das Schneidgut noch besser durch das Schneidgut hindurchgeht. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Mittelgroße Santoku als idealer Eintritt in die japanische Kai Shun Messerwelt.

Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Die traditionellen japanischen Universalmesser (Santoku) sind die beliebtesten in Japan. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Linkshändermesser: Für alle Anwendungen zu haben. Die traditionellen japanischen Universalmesser (Santoku) sind die beliebtesten in Japan. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Die traditionellen japanischen Universalmesser (Santoku) sind die beliebtesten in Japan.

Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Die traditionellen japanischen Universalmesser (Santoku) sind die beliebtesten in Japan. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Das ideale Werkzeug für alle, die feinen Hinterschinken und ähnliche Gerichte lieben.

Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Bei jedem noch so scharfen Skalpell wird einmal eine scharfkantige Schneide benötigt. Vor allem diejenigen, die ihre Klingen tagtäglich benutzen, werden früher oder später vor der Aufgabe gestellt, sie zu schärfen. Die Kai Shun Damaszener Damastmesser können aufgrund ihres Schneidematerials problemlos geschärft werden.

Für diese Schärfsteine ist es am besten, einen Schärfstein mit einer Korngröße von mind. 1000 zu benutzen. Gießen Sie den Wetzstein vor dem Schärfen 5 bis 10 min lang vollständig. Der erste Schritt bei ein-seitig geschliffenen Schneidemessern ist die Bearbeitung der geschliffenen Schneidemessers. Das Kai Shun Damaszener Messerschleifen erfolgt in einem 45°-Winkel. Wenden Sie beim Abschleifen an die Schneidkante und lösen Sie den Anpressdruck, wenn Sie von der Schneidkante weggehen.

Nach dem Schärfen des Messers auf der Bodenseite können Sie die hohle Schliffseite nachbearbeiten. Platzieren Sie diese Fläche plan auf dem Wetzstein und schärfen Sie sie wie die andere Fläche, nur etwa 1/10 so oft. Auf beiden Schenkeln geschärfte Klingen schärfen sie gleichmäßig in einem Neigungswinkel von 15°. Beide Schenkel mit der selben Zahl von Schleifdurchgängen anschleifen, um ein gleichmäßig geschliffenes Blatt zu erzielen.

Die Damastmesser von Kai Shun sind sehr gute Japaner und wie alle anderen auch, sind sie nie in der Geschirrspülmaschine zu finden. Das aggressive Salz der Waschmittel greift das Sägeblattmaterial an und macht die Klingen mattschütter. Deshalb sollten Sie keine Klingen im Waschbecken haben. Es wird empfohlen, das Skalpell handwarm zu waschen und nach jedem Gebrauch gut zu trocknen.

Darüber hinaus sollten Sie die Klingen immer in einer passenden Tasche oder einem Klingenblock o.ä. unterbringen. Durch den Spezialstahl und den typisch japonischen Schliff sind die Kai Shun Damaszenermesser so außergewöhnlich scharfsinnig. Wenn Sie die Klingen noch schärfen müssen, benutzen Sie einen originalen Speckstein und gehen Sie wie oben angegeben vor.

Benutzen Sie auf keinen Fall einen handelsüblichen Schleifstahl, da dies das Schärfen Ihrer hochwertigen Klingenört. Wenn Sie den Schleifvorgang einem Spezialisten anvertrauen möchten, erkundigen Sie sich vorab, ob er mit dem Schmirgeln von Keilknien vertraut ist. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass das Sägeblatt und seine schärfere Form nicht zerbrochen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema