Kai Shun Nassschleifmaschine

Nassschleifmaschine Kai Shun

Elektrische Nassschleifmaschine Kai Shun: Kai Shun Elektro-Schleifsystem. eine Trockenschleifmaschine und eine Shun Nassschleifmaschine. Feuchtschleifmaschine KAI Shun für den Heimgebrauch. Die Kai Shun Nassschleifmaschine Schleifmaschine Messerschärfer Messerschärfer Messerschärfer. Die Kai Shun Nassschleifmaschine Schleifmaschine Messerschärfer Messerschärfer Messerschärfer.

Elektrisch angetriebene Nassschleifmaschine Kai Shun

Die Firma Kai Shun hat eine verhältnismäßig bedienerfreundliche elektrische Nassschleifmaschine auf den Markt gebracht. Die Maschine ist für den Nassschliff geeignet. Damit sind Ihre Stumpfmesser im Nu wieder schärfer. Die Vorrichtung beruht auf den großen Schneidemaschinen, die von japanischen Messerherstellern zum Schleifauftrag ihrer Maschinen verwendet werden. Mit dem Messerschärfer Kai Shun können ein- oder zweiseitig geschliffene Klingen schonend geschärft werden.

Durch die Schrägstellung des sich drehenden Feinschleifsteins 1000 wird der Schleifstein während des Schleifvorgangs gleichmässig mit Süsswasser befeuchtet. Zugleich werden die beim Abschleifen entstehenden kleinen Scherben vom Leitungswasser abgespült. Die Vorrichtung kann mit den beiliegenden Führungsschienen auf einen Mahlwinkel von 16 und 22° eingestellt werden. Mit kleinen Schneidemessern empfanden wir es jedoch als sinnvoller, die kleinen Walzen zu demontieren.

Dann kann das kleine Schwert näher an den Wetzstein herangeführt werden. Auch die Führungsschienen können komplett demontiert werden, was unserer Ansicht nach das Abschleifen noch erleichtert hat. Mit der mitgelieferten kleinen Borstenbürste wird nach dem Abschleifen der Grat entfernt.

Kochmeister Darmstadt in Darmstadt| KAI SHUN Nassschleifmaschine in Darmstadt und Umgebung in Darmstadt in Darmstadt in Darmstadt.

Leistungsaufnahme: 50 W Kurzzeitbetrieb: max. 15 Min. Gewicht: 3,5 kg Drehzahl: 350 U/min In wenigen einfachen Schritten können die Klingen im Nassschleifverfahren messerscharf geschliffen werden. Die feinkörnige, sich drehende Schleifscheibe wird während des Schleifvorgangs konstant angefeuchtet. Dadurch werden kleine Späne abgewaschen und sowohl die Schneide als auch der Abziehstein vor unbeabsichtigter Erwärmung bewahrt.

So genannte Frässpäne, Entgratungen und Grobsplitter können nach dem Prozess mit der beiliegenden Entgratbürste von Hand entfernt werden. Mithilfe von speziellen Aufsätzen können Messer von japanischen Herstellern mit 16° und von europäischen Herstellern mit 22° geschärft werden.

Klingenschärfer Kai AP-0118 für Klingen mit 15° Klingenwinkel

Die Elektromesserschärfer Kai AP-0118 ist eine echte Arbeitsalternative zu Schärfsteinen und ist besonders für Benutzer geeignet, die ihre Japanermesser rasch und unkompliziert schleifen und das bestmögliche Schärfergebnis erzielen wollen. Das Kai AP 0118 wurde natürlich primär für Kai-Messer konzipiert, ist aber auch für Fremdmesser mit einem Schnittwinkel von 15° geeignet.

Anders als bei einigen anderen Elektromesserschleifern sind die Keramikschleifsteinwalzen des Kai AP-0118 nacheinander angeordnet, so dass zwei Arbeitsgänge in einem Durchgang durchgeführt werden können. Beim Messerschärftest der Stichting Wartentest (Ausgabe 01/2010) erreichte der Kai AP-0118 eine Gesamtbewertung von 2,0 (gut) und wurde damit zum Testsieger in der Klasse der Elektroraspel.

Die AP-0118 ist ein Messerschleifer von KAI, der, wie bereits zu Beginn beschrieben, vor allem für die sehr beliebten und weit verbreiteten Schundmesser mit sehr harter Damastklinge zum Schärfen von Messern anderer Fabrikate und anderer Stahlsorten konzipiert wurde. Die Kai Shun-Messer werden auf beiden Seiten im herkömmlichen 15°-Schleifen in Japan geschliffen, so dass auch die Einsatzmöglichkeiten der Kai AP-0118 festgelegt werden können.

Damit ist dieses Gerät zum beidseitig in einem Neigungswinkel von 15° geschärften Schneidemessern geeignet und wird vor allem zum Schleifen von japanischen Küchenmessern eingesetzt. Wir weisen darauf hin, dass dieser Elektromesserschärfer nicht zum Schleifen von ein-seitig geschliffenen Schneidemessern, Sackmessern, Schneidemessern, gezahnten Schneidemessern oder gezahnten Schneidemessern geeignet ist! Für einen besonders festen Sitz ist der Messerschleifer mit versenkten Griffen und Antirutschfüßen ausstattet.

Am Kai AP-0118 sind die beiden Schleifsteine (Keramikwalzen) nacheinander geordnet, so dass 2 Arbeitsgänge in einem Durchgang durchgeführt werden können. Nachdem der Messerschärfer eingeschaltet wurde, muss das Schneidemesser in die Gleitschiene eingeführt und unter leicht konstantem Andruck von der Griffbefestigung zur Messerstirnspitze herausgezogen werden. Der Pfeil auf dem Gerätedisplay gibt an, in welche Fahrtrichtung das Schneidemesser bewegt werden muss.

Das hier vorgestellte Messerschärferset Kai AP-0118 beinhaltet auch eine Polieraggregat, das Feinschleifen erlaubt und sich besonders für das regelmäßige Nachwetzen auszeichnet. Dann wird das Schneidemesser wieder durch die Führungsleiste geschoben, bis das gewünschte Resultat erzielt ist. Mit dem elektrischen Messerschleifer Kai AP-0118 können japanische, beidseitig im Neigungswinkel von 15 geschliffene und besonders einfach zu bedienende japanische Klingen geschärft werden.

Mehr zum Thema