Kai Shun Santoku Kullenschliff

Santoku Kai Shun Santoku Hohlschliff

Stahlmesser Kai Shun Santoku Damast mit Hohlräumen. Die traditionelle japanische Allzweckmesser (Santoku) ist die beliebteste Messer in Japan. Der Kai Shun Classic Santoku Damaskus mit gewellter Kante. Kais SHUN KAJI Santoku mit geriffelter Kante. Die Santoku (japanisch für "Messer der drei Tugenden") ist eine japanische Klingenform für ein universelles Küchenmesser.

Kaimesser Santoku mit Wellenschliff Shun Classic DM-0718

Der KAI Shun Santoku mit Wellenschliff ist ein 28,7 cm langes Messers. Der Kai Santoku ist das vielseitige Japanmesser in der Kueche und dank der geriffelten Kante wird die Haftung der Stecklinge auf ein Mindestma? verringert. Mit einer 16,5 cm lange (7") Klingen aus Damaststahl und einem 12,2 cm langem Stiel aus Pakkaholz in der für ein Japanermesser charakteristischen Maronenform für einen perfekten Halt ist das KAI-Klingenmesser ausgestattet.

Die japanischen Küchenmesser, man redet vom KAI Santoku-Knüppel, dem besten Eintritt in die Welt der japanischen Kutter. Mit seiner breiten Klingenform ist das KAI Santoku-Klingenmesser einfach zu bedienen. Das Blatt ist auf beiden Seiten geschärft und eignet sich daher hervorragend für den Einsatz in den Bereichen Fische, Fleische und Gemüsesorten. Der Begriff "Santoku" bedeutet wortwörtlich das Skalpell mit den drei Eigenschaften.

Durch die integrierten Wölbungen im Messer wird das Trennen vereinfacht, da sich zwischen dem Messer und dem zu trennenden Material ein Luftkissen ausbildet.

Santoku Kai Shun mit geriffelten Kanten

Die traditionellen Japaner Universalmesser (Santoku) sind die beliebtesten in Japan. Mit der Kai Shun-Serie präsentiert sich der klassische Vertreter der professionellen Messerserie des Japaners Kai (Seki). Sie haben alles, was ein heutiges Damast-Streifenmesser heute braucht. Der Kernwerkstoff ist aus dem Werkstoff V-Gold-10 mit einer Festigkeit von 61±1 HRC. Die Seele ist von einem 32-lagigen Damaststahl - auch aus Edelstahl - umhüllt.

Kein anderer Kai-Serien ist so anspruchsvoll wie dieser. Das Shun-Messer ist in allen erdenklichen Ausführungen erhältlich. Außer den bedeutenden Schneidemessern wie Santoku, Kochenmesser oder Schächlmesser gibt es auch exotische Messer wie das Gokujo oder das Chinesekochenmesser. Dies ist ein weiterer Grund, warum die Reihe bei Fachleuten so populär ist.

Die Griffe der Kai Shun-Modelle bestehen aus schwarzem, hochfestem Pakka-Holz. Auch für Linkshänder gibt es einige Modelle der Shun-Serie. Aber auch das eigentliche Schneidemesser wurde sehr gut angenommen.

Kais Shun DM-0718 Santoku mit Rillenschliff - 18 cm

Kurzbeschreibung: Für alle Anwendungen einsetzbar. Die traditionellen japanischen Universalmesser (Santoku) sind die beliebtesten in Japan. Aber es ist genauso gut für die europäische Küche verwendbar. Das Shun Kochmesser ist eine der umfassendsten Damastmesser-Serien der Welt und ist bei der Küchenelite und anspruchsvollen Hobbyköchen sehr beliebt. Die Shun Profi-Kochmesser bestehen aus einem eigens dafür entwickeltem, rostfreiem Damaszenerstahl mit 32 Schichten.

Der Santoku Kai Shun ist mein persönlicher Liebling für alles (Gemüse, Fisch, Gemüse, Obst, Schnur, Torte, Schinken, Trockenfleisch für den Hund, Rindfleisch für die Suppe....;-)).

Doch für unsere Klingen ist nichts zu gut für uns! Hr. Horn hat uns sehr gut informiert, war äußerst hilfsbereit und wird uns sicherlich wieder als Kunde begrüßen können - schließlich sind solche Möbel stücke manchmal großartige Präsente.....

Mehr zum Thema