Kochmesser Damaszener

Chefkochmesser Damaskus

Das Haiku Damast Messer ist aus feinem Damaststahl gefertigt. Kochmesser - Kochmesser aus Damaststahl. Der krönende Abschluss beim Schmieden sind Messer aus Damaststahl und das wunderschöne Damastmuster, für das diese Messer berühmt sind. Möchten Sie sich in einem professionellen Damaszener Messertest über aktuelle Modelle informieren?

Schärfe und Schnitt

Wegen ihrer vielseitigen Verwendbarkeit und außergewöhnlichen Blattschärfe werden japanische Kochmesser, die auch als "Damastmesser" bekannt sind, von Profiköchen und Amateurgast Köchen gleichermaßen hoch gelobt. Scherfestigkeit, Schärfe, Härte: Damaszener Messer kombinieren alle Merkmale, die von einem verlässlichen Kochmesser verlangt werden. Du möchtest ein billiges Damast Messer ohne Qualitätseinbußen erwerben? Ein ausgesuchtes Angebot dieser scharfkantigen Kochmesser aus Damaststahl haben wir für Sie zusammengestellt.

Worin besteht das besondere an Damast Messern? Aus mehreren Schichten von Hart- und Weichstahl wird ein Damaststahlstück geformt ("gefaltet"), aus dem später die Klingen des Damaszenermessers hergestellt werden. Harte Stähle können sehr stark geschliffen werden und behalten ihre ursprüngliche Qualität über lange Zeit, sind aber brüchig und daher leicht zu brechen. Weichstahl ist wieder sehr dehnbar, verfärbt sich aber rasch.

Das Herstellungsverfahren unterscheidet sich auf der fertiggestellten Schaufel nach dem Polieren oder Ätzen als unverwechselbares, wellenförmiges Damaststahlkorn. Die Bezeichnung Damast stammt von der steirischen Hauptstadt Damaskus. Die japanischen Messerschmiede haben auch heute noch einen hervorragenden Namen und gehören zu den Besten ihres Fachs. Japans Kochmesser zeichnen sich von ihren europaeischen Angehoerigen durch die Gestaltung der Klingen aus.

Santoku-Messer aus Damaststahl sind in der Küche Japans sehr populär. Kennzeichnend für das Santoku-Messer sind neben dem charakteristischen Damast-Muster die stämmige, auf beiden Seiten geschliffene und aus mehreren Stahlschichten bestehende Klingen, der lange Rücken der Klingen und die große Klingenoberfläche. Dank seines genialen Designs ist das Damaszener Messer perfekt in der Handfläche, unabhängig davon, ob eine Rechts- oder Linkshänderin das Kochmesser anführt.

Darüber hinaus können Zuschnitte leicht von der Klingenoberfläche in den Kochtopf oder die Wanne transportiert werden. Die Santoku als berühmtester Repräsentant der Damaszenermesser ist ein wahrer Allrounder und durchdringt mit ihrer sehr scharfkantigen Schneide problemlos die Bereiche Rindfleisch, Fische und Gemüsesorten. Der Name des Japaners leitet sich von der Möglichkeit ab, besonders leicht durch diese drei Speisen zu gleiten: "Santoku" kann aus dem Japansischen in so etwas wie "drei Tugenden" übersetzt werden.

Um Ihr Damastmesser lange Zeit zu genießen und die gute Schnittleistung der Klinge zu bewahren, bitten wir Sie, die nachfolgenden Hinweise zu beachten:

Auch interessant

Mehr zum Thema