Kochmesser Stahl

Chef-Messerstahl

Die Messer aus pulvermetallurgischem Stahl sind relativ neu. Möchten Sie Stahl für Klingen oder Messer kaufen? Die Güde-Messer werden aus einem Stück Chrom-Vanadium-Molybdän-Stahl handgeschmiedet, von der Spitze der Klinge bis zum Doppelschnitt. Damaszener Messer: Damaszener Stahl Küchenmesser Damaszener Stahl ist ein sehr teurer Stahl, weshalb gute Damaszener Messer wesentlich teurer sind als z.B.

Edelstahlmesser. Nun stellt sich nur noch die Frage, welchen Stahl ich verwenden soll.

Japanisches Kochmesser aus pulvermetallurgisch hergestelltem Stahl

Messern aus pulvermetallurgisch hergestelltem Stahl sind verhältnismäßig jung. Erst dann geht ein traditionsreiches Unternehmen wie GIHEI aus dem niederländischen Sanjo und seit 1928 Messerhersteller in der Region Niigata neue, erfolgversprechende Wege. Bei der Entwicklung und Produktion von Messern werden die Voraussetzungen geschaffen. Von Beginn an hatte sich GIHEI auf die Produktion von Kochmessern vom Typ "Nakiri", d.h. einem dreischichtigen Küchenmesser - entweder als Santoku, Kanugata oder Kanga (auch bekannt als "Gyuto" oder "Gyutu") - konzentriert.

Die Herstellung dieser Produkte erfolgte auf traditionelle Weise und GIHEI hat einen großen Bekanntheitsgrad. Die herausragenden Merkmale der japanischen Klingen wie z. B. höchste Präzision, Festigkeit und gute Schärffähigkeit mit ihren bekanntesten Schwächen wie Sensibilität der Schneidkante und Korrosionsanfälligkeit so in Einklang zu bringen, dass das "ideale" Klingen entstehen, d. h. die Schwächen werden bei vollständiger Erhaltung der vorteilhaften Merkmale weitestgehend beseitigt.

Viele Jahre lang haben die Tests zu dem Schluss geführt, dass die Verwendung des HAP40-Stahls von Hitachi, eines pulvermetallurgischen Stahls, ein wichtiger Fortschritt in Richtung dieses Ziels ist. Der HAP40 ist feingeschliffen genug, um eine sehr gute Bildschärfe zu erreichen, kann auf 64 - 68 HRC gehärtet werden (sogar viel höhere Werte als herkömmliche Messerstähle ) und ist im Unterschied zu anderen HSS-Stählen auf Wassergesteinen vergleichsweise leicht schärfbar, wenn auch nicht ganz so einfach wie herkömmliche Stahlsorten.

Aus diesem Stahl gefertigte Klingen behalten ihre Bildschärfe 3 bis 5 mal so lange wie herkömmliche Klingen. Dieser Stahl ist aufgrund seiner großen Festigkeit bei weitem nicht so bruchgefährdet wie der in herkömmlichen Messern verwendete Stahl. Das HAP40 wird nur für die Mittelschicht, die "Hagane", eingesetzt. Mit dem Einsatz der Edelstahlqualität SUS405 für die "Jigane", die Außenschichten, wurde das Korrosionsproblem auf elegante Weise behoben.

Die auf dieser Website gezeigten Schneidemesser sind alle aus dreischichtigem Stahl gefertigt. Trotzdem: Legen Sie keine Taschenmesser in die Geschirrspülmaschine! Waschen und trocknen Sie nach der Anwendung - auch Edelstahl kann bei längerer Nässe rosten. Mit diesen Schneidemessern können Sie Obst und Gemüse aufteilen. Die auf dieser Website gezeigten Taschenmesser haben dunkle, geräucherte Magnolienholzgriffe und werden aus industriell vorkonfektionierten, beschichteten Rohteilen gefertigt.

Bei den beiden Messern mit hellen, naturfarbenen Magnolienholzgriffen werden die Einzelschichten der Messerklingen in der GIHEI-Schmiede in einem aufwändigen manuellen Verfahren individuell geschmiedet. Die handgefertigten und handgefertigten Jagdmesser mit Stielen aus rohem Magnolieholz sind mit einer Wasserbüffelhornklemme ausgestattet. Dem Ideal des Fabrikanten kommt dieses Modell in seiner klassischen Gestalt am ehesten nahe, weshalb er ihm einen eigenen Beinamen gab: "KAZAHANA", was "tanzender Schneefall im Wind" heißt.

Hosokawa rät Shapton-Wassersteine zum Schärfen und Nacharbeiten. Allerdings können diese Klingen auch auf allen anderen asiatischen Wasser-Steinen geschärft werden, es geht einfach nicht so zügig. In einem aufwändigen manuellen Prozess werden die Einzelschichten dieser Schaufel in der GIHEI-Schmiede individuell geschweißt. In einem aufwändigen manuellen Prozess werden die Einzelschichten dieser Schaufel in der GIHEI-Schmiede individuell geschmiedet.

In einem aufwändigen manuellen Prozess werden die Einzelschichten dieser Schaufel in der GIHEI-Schmiede individuell geschmiedet.

Mehr zum Thema