Kochmesser welche Länge

Chefkochmesser in der Länge

Sie finden hier die Kochmesser der Solinger Messerfabrik Güde, Serie Kappa. Die Grundvoraussetzung für eine gute und effektive Arbeit ist ein gutes Kochmesser. Küchenmesser von Wenger, geschmiedet, Kunststoff POM, kleine Ausführung. Das bedeutet, dass die Klingen asiatischer Messer in voller Länge geschnitten werden können. Die Messer unterscheiden sich in Länge, Dicke, Breite und natürlich in der Form der Klinge.

Kochmesser in der richtigen Grösse? | Küchengeräte Foren

Hallo, @kira07: Du kannst auch einen Tagesschwerpunkt in Lösingen machen, es gibt 100% Solicut-Messer und viele andere. In manchen Unternehmen werden gute Klingen und gute Kunststoffe hergestellt. Man macht keine guten Klingen über Nacht, das erfordert Zeit, Können und viel Zeit.

Ich würde gerne wissen, wer die Klingen für Tüpper herstellt. Ich lasse es mir aus dem Zinsen heraus anzeigen, Chef-Serie (was für ein Name), nun, für das Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es andere Klingen, die ich gerne hätte. Da 90% der dt. Haushalten nur ungeschliffene Klingen haben, ist es eine sehr gute Vermarktungsstrategie, die dort umgesetzt wird.

Das hat meine Mutter nicht. Sie sagte: "Ich habe dank meiner Leute immer scharfzüngige Messer."

Mit dem Kochmesser zerschneiden

WÜSTENHOFEN

Bei der Zubereitung von Gerichten aller Couleur ist das Kochmesser Ihr wichtiger Mitspieler. Um das Beste aus dem Messer Ihres Kochs herauszuholen, benötigen Sie die passende Maß. Bei uns finden Sie eine große Wahl an verschiedenen Blattgrößen von 12 cm bis hin zu 36 cm Blattlänge. Professionelle Köche bevorzugen Kochmesser mit einer Blattlänge von 20 cm und mehr.

Erkundigen Sie sich am besten bei Ihrem Händler über die verschiedenen Größen und entscheiden Sie sich für die richtige Messergrösse. Mit dem Kochmesser muss man sicher umgehen. Dabei werden die drei niederen Fingern der Vorderhand um den Handgriff gelegt, während der mittlere Fingersatz gegen die Gerte liegt: Thumb und Indexfinger umschließen die Schneide auf der rechten und linken Seite:

Dadurch wird sichergestellt, dass das Sägeblatt fest in der Handfläche sitzt und ein genaues Schlaggefühl bei der Klingenführung gewährleistet. Die Halterung des Kochmessers erfolgt wie oben beschrieben: Dadurch werden Schnitte an den Fingerspitzen vermieden: Dabei wird das Kochmesser in der Nähe der Löcher platziert, so dass die Schneide beim Schnitt nur kurzzeitig die Löcher berührt: Zum Schnitt wird das Kochmesser entlang der Löcher gerade auf und ab geführt, während die Klingenspitze auf der Schneidauflage aufliegt.

Dabei kann das zu schneidende Material mit dem Daumendruck gegen die Schneide gedrückt werden.

Mehr zum Thema