Küchenmesser Grundausstattung

Grundausstattung Küchenmesser

Sie gehören zur Grundausstattung Ihrer Küche. Zur Zubereitung der Mahlzeiten benötigen Sie einige hilfreiche Utensilien in der Küche. Die Grundausstattung für die Gastronomie. Manche gehören zur Grundausstattung, andere sind absolute Spezialisten. Sie haben also zunächst eine günstige Grundausstattung.

Grundausstattung für Freizeitköche, angehende Köche und Küchenprofis

Profiköche brauchen in der Regel sechs Grundtypen von Schneidemessern, um die Kantinenküche in einem Gastronomiebetrieb oder im Hotelbetrieb bestmöglich betreiben zu können. Das Küchenmesser sollte von höchster Güte sein und gut in der Handfläche anliegen. Die Küchenmesser sind ein Multitalent, das in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden kann. Das Universal-Küchenmesser ermöglicht ein flexibles Zerlegen von Fischen, Fleischerzeugnissen und Gemüsen.

Schäl- und Pflanzenmesser Diese sind prinzipiell eine verkleinerte Version des Zubereitungsmessers und sind mit einer nach innen gekrümmten Schneide lieferbar. Diese Küchenutensilien sind optimal zum wirkungsvollen Häuten und Häckseln von Erdäpfeln oder Zwängen. In der Hobby- und Großküche sind Schäl- und Gemüseplatten Standard. Die Zerlegung von Rindfleisch, Hühnerfleisch und Meeresfrüchten erfolgt mit einem Schnitzmesser.

Mit der scharfen, langen und verhältnismäßig schmalen Schneide ist dieses Küchenmesser ein unverzichtbares Küchengerät. Der Schnitt klebt kaum am Schneidwerkzeug, weshalb die Kartoffel auch leicht zerquetscht werden kann. Vier. sashimi knife Das Sushi- oder Spachtelmesser aus Japan ist hervorragend geeignet, um das Produkt in feine Streifen zu zerschneiden. Aus diesem Grund wird das Schinkenmesser auch in der Küche zur Sushi-Zubereitung verwendet.

Das Santoku-Messer ist ein vielseitiger Meister der asiatischen Kochkunst. Die Bezeichnung "Santoku" umfasst die drei Vorzüge für die Grundnahrungsmittel für Fische, Fleische und Gemüsesorten. Ein vielseitiges Gerät aus Japan, das in vielen Ländern der Welt zum Standardprodukt wird. Bäckermesser Mit einem Bäckermesser können durch die vorhandene Wellenmahlung Semmeln und Hartbrot sauberer geschnitten werden.

Die übrigen Klingen wären von dieser Arbeit überwältigt und würden die Nudeln zerschlagen.

Grundkonfiguration

Um die Funktion der Klingen langfristig zu gewährleisten, benötigt jeder Hausstand auch einen Schleifstahl. Die Rundstange ist aus sehr harter Stähle und mit einem Handgriff zur leichteren Bedienung versehen. Beim Schleifen wird das Schneidemesser in einem engen Bogen zum Schleifstahl geführt und dann wechselweise von beiden Längsseiten mit gleichmäßig hohem Andruck über den Schneidemesser gestülpt.

Die Früchte- und Gemüseplatte ist ein kleines Stück mit einer etwa fünf bis zehn cm breiten, kurzgezogenen Klingen. Besonders praktisch ist das Modell mit gerader Klingenkante und gebogenem Messerrücken. Daher ist es ideal für die Reinigung von Gemüsen und die Zubereitung von Früchten, Champignons und Soßen. Die Küchenmaschine mit ihrer leicht geschwungenen, etwa 20 cm lange Schneide wird auch als Häckselmesser bezeichnet.

Mit der breiten Schneide lassen sich auch Kräuter, Schoko und Nüsse zerkleinern oder abwägen. Background: Die besonders lange und schlanke Schneide kann sehr gut gedreht werden. Das Blatt des Brotklingenmessers ist wie bei einer Sägenspitze. Mit seiner kraftvollen Schneide mit gezahnter oder sägegeschliffener Kante gewährleistet das Sägeblatt einen besonders glatten Schnittflächen.

Er zerreißt die feste Brotrinde und trennt mit seiner verlängerten Schneide sauber. Auch druckempfindliche Produkte wie z. B. getrocknete Paprikaschoten oder Beerenobst lassen sich mit dem Brötchenmesser besonders gut zerkleinern - ohne sie zu zerquetschen. Das bewegliche Messer ist das bedeutendste Element des Schälers. Das hat den Nachteil, dass sich die Schaufel besonders gut an die Kontur des zu geschälten Futters anpasst.

Abstandhalter gegenüber der Schneide vermeiden ein zu tiefes Abschälen. Bei einigen Typen kann die Abziehtiefe auch mit Hilfe von Verschraubungen eingestellt werden. Ein unverzichtbarer Begleiter im Haus ist die Haushaltsschere. Um die Messer langfristig gut funktionieren zu lassen, braucht jeder Hausstand auch einen Schleifstahl. Die Rundstange ist aus sehr harter Stähle und mit einem Handgriff zur leichteren Bedienung versehen.

Beim Schleifen wird das Schneidemesser in einem engen Bogen zum Schleifstahl geführt und dann wechselweise von beiden Längsseiten mit gleichmäßig hohem Andruck über den Schneidemesser gestülpt. Bei dem Obst- und Gemüse-Messer handelt es sich um ein kleines Schneidemesser mit einer etwa fünf bis zehn cm breiten Kurzklinge. Besonders praktisch ist das Modell mit gerader Klingenkante und gebogenem Messerrücken.

Daher ist es ideal für die Reinigung von Gemüsen und die Zubereitung von Früchten, Champignons und Soßen.

Mehr zum Thema