Linsenmehl selbst Mahlen

Hülsenmehl selbstmahlend

Heute habe ich versucht, Linsenmehl (d.h. gemahlene Linsen) herzustellen. Empfehlenswert ist die Müller's Mühle - Rote Linsen Mehl*. Persönlich backe ich nur Brot aus rotem Linsenmehl.

Lens Mehl, hergestellt mit dem ThermoMix aus roten Linsen. Hi, denkst du, ich könnte rote Linsen zu Mehl mahlen, um es auszuprobieren?

Schleifen Sie es selbst, braten Sie es gesünder ab |und zwar so.

Es gibt weit mehr Möglichkeiten zur Mehlproduktion als "nur" Zerealien. Schalenfrüchte, Kerne und Hülsenfrüchte bieten auch leckere Varianten zum Braten und Zubereiten. Diejenigen, die mit einem kleinen Experiment beginnen und ihr eigenes Mühlenmehl mahlen, werden nicht nur mit einer Vielzahl neuer Geschmacksrichtungen verwöhnen, sondern auch viel mehr Vitamine und Mineralien und Frische mitnehmen.

Nebst den wohlbekannten und weniger wohlbekannten Cerealien sind Schalenfrüchte, Kerne und Leguminosen ausgezeichnete Möglichkeiten, neue Backakzente zu setzten und dabei nahrhaftere und z.B. gluutenfreie Gebäcke zu produzieren. Ein Aufwand, der sich rechnet, ist das Brennen mit ausschliesslich selbst gemahlenen Mahlgütern allerlei. Wie bekannt, wird eine Mehlmühle benötigt, um zu mahlen.

Doch auch ein leistungsstarker Mischer, eine Kaffemühle oder eine Handbreitmühle können die Vermahlung ausmachen. Die Elektrokornmühle hat den nachteiligen Effekt, dass sie keine Schalen und Kerne zerkleinert. In einem modernen Hochleistungsmischer steckt ein sehr starker Antrieb, der fast alles klein macht (Pulstaste drücken!). Diesen Arbeitsschritt so oft durchführen, bis das Produkt den geforderten Feingehalt erreicht hat.

Sobald Getreide, Gemüse, Hülsenfrüchte, Schalenfrüchte und Kerne zu Getreidemehl gemahlen wurden, dauern sie nur noch wenige Tage. Zum glutenfreien Braten können Sie etwas Stärke hinzugeben, um dem Teig mehr Leichtigkeit und Lockerung zu verleihen. Gerstensaft hat einen sehr süßen und nussigen Geschmack und kann sowohl für süsse als auch für herzhafte Gerichte verwendet werden.

Solide Gebäckstücke wie Kekse oder Palatschinken können auch mit 100 prozentigem Gerstenmehl zubereitet werden. Die dunklen Mehle haben einen hohen Ballaststoffgehalt. Bei Feinbackwaren kann Weißweizen leicht durch Kamut ersetzt werden. Kammutmehl hingegen verbindet mehr Feuchte als Korn, so dass Sie bei bestehenden Rezepten nur 1 Becher Korn durch eine Becher von Kamut oder eine größere Menge von Flüssigkeiten auszeichnen.

Anstelle von Getreide kann Einkorn gut verwendet werden, auch wenn das Getreide etwas grober ist. Backe die Muffins 16 bis 18 min im Ofen, bis sie sich unter hohem Luftdruck wieder ausdehnen. Kleberfreie Fertigmehle geben den Backwaren mehr Geschmack, vertragen sich aber oft anders als gedacht beim Braten. Tauschen Sie zu Beginn nur einen Teil Ihrer Lieblingsrezepte gegen Gluten-freies Fladenmehl aus, um die backtechnischen Eigenschaften kennen zu lernen.

Die Teffhirse (Zwerghirse) ist für die Herstellung von feinen Gebäckstücken geeignet. Für die Vermahlung ist es am besten, eine Kaffemühle oder einen Hochleistungsmischer zu benutzen. In ihm klumpten die kleinen Kerne gerne. Vollkornreismehl, Rundreis ist einfach zu mahlen und zu verarbeiten, da er mehr Kraft im Vergleich zu Langkornreismehl beinhaltet und Gebäck leicht macht - besonders in Kombination mit Pfeilwurzelfleisch.

Das sind die Kerne des Pferdeschwanzes. Zu Hirse oder Hartweizen ist es gut: Beide nehmen den leicht herben Beigeschmack weg, den Amarantmehl gelegentlich beim Braten hat. Zur Vermahlung in einem Hochleistungsmischer oder einer Kaffeemühle. Zum Mahlen. Am Ende das gesiebte Mahlgut heraussieben! Das Quarkmehl hat einen herzhaften Geschmack und einen körnigem Happen, so dass es hervorragend in Broten verwendet werden kann.

Für die Vermahlung sollte Quinoa zunächst in Kaltwasser gespült werden, da die verbitterten Seifen auf der Außenschicht oft nicht vollständig austreten. Kühlen und zerkleinern. Dann zerkleinern. Hirsehirse ist leicht zu mahlen, sollte aber danach abgesiebt werden. Sie können es auch als Mischungspartner (am besten ein Drittel) für einen Germteig benutzen, aber dann sollten Sie ein wenig Stärke oder Ei hinzufügen.

Haferbrei ist gut zum Braten geeignet, da er den Gebäcken ein feines, süßes und aromatisches Aussehen gibt. Er kann auch gut mit anderen Mehlen gemischt werden und macht die Gebäcke angenehm und lecker. Neben Hafervollkorn können im Mischer auch Haferflocken problemlos zu Brei verarbeitet werden. Allerdings ist beim Schleifen besondere Sorgfalt erforderlich.

Hochleistungs-Mischer machen hier in der Regel gute Arbeit. Danach sollte das Teigmehl gesiebt werden. Bei kleineren Stückzahlen übernimmt sie auch eine leistungsfähige Mühle. Es ist leicht zu mahlen, aber wie Haferflockenmehl wird Buchweizenmehl rasch zu Ranzigwerden. Es ist ein guter Begleiter für Getreidemehl, weil es Gebäck wiegen kann. Glutenfreies Reismehl ist leicht vermahlen und bewirkt eine wunderbare Wirkung beim gluutenfreien Braten.

Sie fixiert die Gebäckstücke, da sie einen höheren Stärkegehalt aufweisen. Der Geschmack des Mehls ist gering. Aus Impulsen hergestelltes Mahlgut wird für verschiedene Zwecke verwendet. So kann beispielsweise Bohnenmehl, Linse und Erbse zu dichten Suppe verarbeitet werden, während Bohnenmehl ideal zum Eindicken ist. Die Nachtrübe von Kaffeebohnen können etwas weicher gemacht werden, wenn die Kaffeebohnen vor dem Mahlen gekocht werden.

Die Gläser müssen nicht vorab gekocht werden. Noch recht jung ist das Mahlgut aus Nüssen und Kernen als Getreidemehlersatz. Es wird empfohlen, nur ganze, ungebrannte Muttern zu verwenden. Mahle immer Muttern in der Kaffeemaschine oder -mühle in kleinen Stückzahlen und mit ein paar kleinen Hüben der Pulstaste. Die beste Art, Leinsaat zu mahlen, ist die Verwendung eines leistungsstarken Mischers oder einer Kaffeemühle. In diesem Fall ist es ratsam, eine Kaffeemaschine zu verwenden.

Das Saatgut ist zu fettig für die Kornmühle und zu dünn für die Lebensmittelverarbeitung. Die beste Art, den Kürbiskern zu mahlen, ist die Verwendung eines leistungsstarken Mischers oder einer Kaffeemühle. Für die Vermahlung von Kürbiskernen wird eine Mühle verwendet. Achten Sie auch hier darauf, dass der feine Schuss beim Schleifen nicht zu Brei wird.

Mehr zum Thema