Marttiini Filetiermesser

Martinifiletmesser für Filets

Martini- Filetiermesser-Test: Beste finnische Filetiermesser für professionelle Angler und Hobbyangler. Das Marttiini Filetiermesser ist für das Filetieren von Fisch bestimmt. Martinifiletmesser günstig kaufen. in großer Auswahl. Dieses Filetiermesser von Marttiini ist mit seinem markanten roten Kunststoffknebel besonders sichtbar.

Martinifiletiermesser mit blauem Gummigriff und teflonbeschichteter Klinge.

Produktinformation

Mit dem attraktiven Filetiermesser des Finnen Marttiini steht eine scharfe, rostfreie Schneide, ein rutschfester Gummigriff und eine qualitativ hochstehende Lederscheide mit Pannenschutz zur Verfügung. Das massiv verarbeitete Messingblech am Ende der Heftung verleiht eine ganz spezielle Note: Es stellt das finnische Nationalwappen, den gekrönelten Königslöwen, dar. Erkundigen Sie sich vor dem Kauf dieses Produkts über die in Ihrem Heimatland gültigen gesetzlichen Bestimmungen (Waffengesetz)!

1Ein professionelles Messer für Fischer TOP 2018

Transportsicherung inkl. Marttiini Filetiermesser Test: Wie bereits gemeldet, sind wir aus Norwegen zurück. Dieses Mal hatten wir mehrere Filetiermesser zum Testen im Reisegepäck. Schlussfolgerung: Das Marttiini Filetiermesser ist Testsieger mit der Klingenlänge 19cm für Fisch bis 60 cm sehr gut durchdacht. Der rutschfeste Handgriff ermöglicht ein ergonomisches Liegen in der Handfläche, ist leicht zu schleifen und das Fillettieren geht gut von der Handfläche.

Durch die sehr scharfe Marttiini-Messerklinge ist die Schale besonders leicht vom Fillet zu scheiden. Außerdem empfehlen wir ein kleines Kompaktmesser (z.B. Abu Garcia oder besser 11 cm Hirschfänger Marttiini). Bei Rück- und Kiemenschnitten (ohne Flexklinge) ist ein Kurzmesser wie das Marttiini-Messer 10cm hier zwingend notwendig, um schnelle und saubere Fillets zu sägen.

Vor allem die dicke Schale von Kabeljau und Seelachs oder Holzkohlebrennern lässt das Skalpell unmittelbar auf den Rückenknochen schweben und befestigt dann das Filetiermesser saub. Ausgestattet mit diesen 3 Fischmessern können Sie alle mittelgroßen Fischarten gut filtern. TIPP: Filetierfische nie ohne Filethandschuh. Unsere Messertestergebnis: Marttiini Filetiermessertest: 4,60 von 5 Sternen bei 10 abgegeben Stimmn.

Martinifiletiermesser - Professionelle Messer für Jedermann

Von einfachen Schneidemessern, Gabel und Löffel für den Alltag bis hin zu Hightech-Küchengeräten und speziellem Bar- und Weinzubehör - hier ist für jeden etwas dabei. Aber keine gute Kücheneinrichtung sollte ohne ein einziges Erzeugnis komplett sein: das Marttiini-Filetiermesser. Was sind die Merkmale des Marttiini Filetiermessers? Die 1961 in Finnland gegründete Marttiini ist ein Insidertipp unter wahren Filetierliebhabern.

Es eignet sich hervorragend zum Zerteilen von Fischen und Fleisches. Ein langes, leicht nach oben gebogenes Blatt gewährleistet einen perfekten Schliff auch bei großen Braten. Das Blatt selbst ist sehr spitz, so dass kaum Anpressdruck entsteht. Besonderes Highlight ist die flexible Schneide, so dass auch bei Gräten oder Wölbungen ein sanfter Schliff möglich ist.

Welche Vorzüge hat das Marttiini Filetiermesser gegenüber anderen Schneidemessern? Marttiini's Filetiermesser, auch bekannt als Filetiermesser, hat eine Reihe von Vorteilen. Verglichen mit einem gewöhnlichen Haushaltmesser oder einem Jagd Messer ist die Klingenlänge sehr lang und zugespitzt. Obwohl das Wettmesser über eine sehr stabile Schneide verfügt, die auch hartnäckige Objekte durchtrennen kann, ist das Martiniprodukt dank seiner flexiblen Schneide für präzises Arbeiten hervorragend für die Gastronomie geeignet. Diese Schneide eignet sich besonders gut für die Zubereitung von Speisen.

Damit ein Outdoor-Taschenmesser und dergleichen in Lederschäften aufbewahrt werden kann, darf die Klingenlänge folgerichtig nicht sehr lang sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema