Maschinenbaumesse München

München Maschinenbau-Messe München

Auf der Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baumaschinen sind Unternehmen zu Gast. Aktuelle Termine, Veranstaltungen und Vorträge der Technischen Universität München im Überblick. Münchener Messen | Globale Kompetenz verbinden. " Eigentlich wollte ich Sie schon auf der Maschinenbaumesse in München ansprechen - schöner Stand übrigens! Körperbau in Paris (Frankreich), Maschinenbaumesse MSV in Brünn.

Messe, Veranstaltungstermine, internationale Messe, Messe-News, Messe-Dienstleister, Messe-News

Sie ist die weltweit führende Fachmesse für Verfahren und maschinelle Ausstattung zur Verpackung von Lebensmitteln, Getränke, Pharmazeutika, Kosmetika, Verbrauchsgütern (Non-Food), Industrie-, Süßwaren- und Gebäckprodukten sowie Packmitteln, Packmitteln und Verpackungsherstellung. Es ist die einzigste Maßnahme, die die gesamte Wertschöpfung abdeckt, von der Produktion und Veredelung von verpackten Waren und Verpackungsmaterialien über die Verpackung und den Vertrieb bis hin zu Qualitätskontrolle und Konsumentenschutz.

Wachsender Maschinenpark - Masse München GesmbH

Eine Schlüsselposition in der dt. Volkswirtschaft hat der Maschinenbausektor sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht. Der VDMA (Verband Deutsches Maschinen- und Anlagenbau) gibt bekannt, dass der Bestellungseingang im Maschinen- und Anlagebau in Deutschland im Monat April 2010 um 21 Prozentpunkte höher war als im Jahr zuvor. Positiv ist auch die Automationstechnik, eines der bedeutendsten Marktsegmente des Maschinenbaues.

Der VDMA Robotics + Automation, der Fachverband für die Bereiche Machine Vision, Montage- und Handhabungstechnik in Deutschland, geht für 2010 von einem Umsatzplus von fünf Prozentpunkten auf 6,4 Mrd. an. Die Prognosen gehen von einer deutlichen Belebung seit dem dritten Kalenderquartal aus. 2010 wird das moderat fünfprozentige Plus auch für die Bereiche Montage- und Handhabungstechnik ein.

Auf der AUTOMATICA 2010 sind viele Anwendungsbeispiele zu finden. Unter anderem: Der Systemlieferant Systemtechnik, Freiberg, präsentiert mit welchen die produzierenden Betriebe auf die Erfordernisse wie verkürzte Entwicklungszeit, veränderte Mengen und zunehmenden Kostendruck eingehen können. Zur AUTOMATICA 2010 demonstriert die Firma Telecomtechnik die Fortentwicklung ihrer vielseitigen Automationslösungen für High-End-Produkte aus der Automobilwelt.

Auf der Fachmesse wird FLG Automotive zusammen mit seinem Kooperationspartner, der Zahoransky Group, demonstrieren, wie Spritzgussteile bestmöglich verpackt werden können. Auf der AUTOMATICA 2010 präsentieren alle Bereiche der Automatisierung spannende und praxisnahe Neuentwicklungen: Minischrauben haben jedoch besonders große Ansprüche an die Montage: Sie sind schwierig von Menschenhand zu greifen, weshalb der automatisierte Schraubenzuführer mehr Wirtschaftlichkeit und Proze? sicherheit mitbringt.

Auf der AUTOMATICA 2010 präsentiert Deprag Schulz, Amberg, Deutschland, mit der Baureihe 6 eine Maschine, die selbst kleinste Schrauben punktgenau und sicher fördert und trennt. Mit dem neuen Antrieb CobraDrive von Harmonic Drive, Limburg, der unmittelbar vor Ort platziert werden kann, werden diese Forderungen erfüllt. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der AUTOMATICA in Auftrag gegebene und vom IFR (International Federation of Robotics) Statistikbüro durchgeführte Untersuchung, die sich mit den weltweiten Wachstumspotentialen im Umfeld von Roboter und Automatisierung auseinandersetzt.

Sie hat die wesentlichen Erkenntnisse zusammengetragen und einen dialogfähigen Automationsatlas erstellt, der auf Tastendruck Automationsquoten und weitere Infos bereitstellt. Auch in der Wirtschaftskrise ist die Medizinaltechnik eine Industrie, die steigende Umsatzerlöse erwirtschaften konnte. Mit der AUTOMATICA 2010 werden nicht nur die Höhepunkte der Automatisierungsindustrie vorgestellt, sondern auch der Austausch von Wissen und Erfahrungen ermöglicht.

Zu diesem Zweck haben die Organisatoren in Halle B1 ein Vortrags- und Gesprächsforum "Automation im Dialog" ins Leben gerufen, in dem Nutzer, Wissenschaftler, Vordenker, Industrieexperten und Technologiespezialisten Ideen und Erfahrungswerte austauschen werden. Praktischer Repräsentant ist das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrtforschung (DLR), das die Technologie der Raumfahrtforschung in die Medizin umwandelt.

Auf der AUTOMATICA 2010 in München ist das DLR-Institut mit einer großen Anzahl von Ausstellungsstücken präsent - darunter die Präsentation des neuen dreiarmigen MiroSurge-Robotersystems, das für die minimal-invasive Medizin konzipiert wurde. Bilder von der AUTOMATICA: http://media.messe-muenchen. en/.....

Mehr zum Thema