Messe München Januar 2017

Münchener Messe Januar 2017

Vom 14.01. bis 19.01.2019 findet die nächste BAU-Messe in München statt.

27.01. 2017, 29.01. 2017, München, opti - Internationale Fachmesse für Optik & Design. ((22.1. 2017) Die BAU 2017 endete am Samstag. Die BAU 2017 - Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme 16. bis 21. Januar 2017, Neue Messe München. Vom 6. bis 8. Januar: Trendset - HALL A1 STAND C16 - Messe München.

DIE BAU 2017

Sie ist die weltweit führende Fachmesse für die Bereiche Bau, Werkstoffe und System. Sie vereint alle, die sich weltweit mit der Planung, dem Bau und der Gestaltung von Bauwerken befassen: Bauherren, Planungsbüros, Investoren, Industrie- und Gewerbevertreter, Kunsthandwerker, etc. An dieser Stelle begegnen sich zukunftsweisende Produzenten und interessierte Fachbesucher. Dabei liegt der Schwerpunkt auf neuen Technologien, neuen Werkstoffen und neuen Anwendungen, die auch in die Tat umgesetzt werden können.

Dort können die Gäste die Zukunft des Baus aus nächster Nähe miterleben.

WMA - Werbemittel Messe München 2017

Marketing-Entscheider und -Auftraggeber aus der Wirtschaft bekommen am 15. und 22. Januar 2017 bei der neunzehnten Auflage der Werbeartikelmesse münchen (wmm) einen Einblick in klassische, trendige und innovative Produkte aus dem Bereich der Werbeartikel. Mehr als 90 Teilnehmer präsentierten sich auf der traditionellen Messe im MOC München. Die grösste Messe Süddeutschlands zog 2016 nach amtlichen Zahlen erneut rund 1.500 Fachbesucher an.

Es wird wieder ein Begleitprogramm mit zwei Vorträgen pro Tag veranstaltet. Nach dem ersten Veranstaltungstag findet auch ein Austellerabend für Zulieferer und Angestellte der unterstützenden Agenturen mit ausgezeichnetem Gastronomie- und Musikprogramm statt. AngebotAn zwei Tagen stellen über 90 Teilnehmer die Innovationen und Tendenzen für 2017 vor, an beiden Tagen werden exzellente Fachpräsentationen stattfinden.

ZielgruppeMarketing Entscheider aus Wirtschaft, Gewerbe, Handwerk/Dienstleistungen.

Hier können Sie auswählen, welche Cookies von Drittanbietern Sie annehmen wollen.

Hier können Sie auswählen, welche externen Chips Sie annehmen wollen. Wir weisen darauf hin, dass die Funktionalität der Internetseite beeinträchtigt sein kann, wenn Sie keine Cookie-Einstellungen vornehmen. Weitere Auskünfte über die Art der verwendeten Chips erteilt die Drittanbieter. Sollten Sie sich dafür entscheiden, Ihre Zustimmung zur Benutzung von Plätzchen, die Ihre Zustimmung erfordern, nicht zu geben oder zu widerrufen, werden Ihnen nur die Funktionsweisen unserer Internetseite zur Verfugung gestellt, deren Benutzung wir ohne diese Plätzchen garantieren können.

Wir verwenden die folgenden externen Cookies: Mit Google Analytics können wir nachvollziehen, wie Benutzer mit unseren Websites umgehen, indem sie Daten in anonymer Form sammeln und melden. Es wird darauf hingewiesen, dass Google Analytics um den Kode "gat._anonymizeIp();" ergänzt wurde, um eine anonyme Aufzeichnung der IP-Adressen zu ermöglichen (sog. IP-Masking).

Mehr zum Thema