Messe München Juni 2016

Münchener Messe Juni 2016

Vom 21. Juni bis 24. Juni 2016 sind alle auf der automatica in München vertreten. Im Juni 2016 wurden zwei weitere Hallen (C5 und C6) und ein zusätzlicher Kongressbereich nordöstlich der bestehenden Gebäude errichtet. 24.

Juni 2016, Messe München. Die AUTOMATICA - 7. Internationale Fachmesse für Automatisierung und Mechatronik. Das Unternehmen Messe München GmbH bietet unter anderem an .

automatic 2016 - Öffnung der Automatikanlage

Alle sind vom organisierten Verkehr vom 16. bis 22. Juni 2016 auf der automaticica in München mit dabei. Das Robotik-Geschäft wächst derzeit von selbst. Auf der Leitmesse präsentieren alle namhaften Markenhersteller Neuheiten aus allen Sparten der Automatisierung und mechatronischen Industrie. Alle sind vom organisierten Verkehr vom 16. bis 22. Juni 2016 auf der automaticica in München mit dabei.

Das Robotik-Geschäft wächst derzeit von selbst. Auf der Leitmesse präsentieren alle namhaften Markenhersteller Neuheiten aus allen Sparten der Automatisierung und mechatronischen Industrie.

22.06.2016 - Intersolar Europa

In der Messe München wird alljährlich die Inter-Solar Europe veranstaltet. Es ist die Weltleitmesse für die Solarindustrie und ihre Kooperationspartner. Mehr als 1.000 ausländische Austeller und rund 38.000 Besucher haben 2015 an der Interpolation Europe teilgenommen. Es hat sich seit seiner GrÃ?ndung als die bedeutendste Industrieplattform fÃ?r Hersteller, Lieferanten, GroÃ?hÃ?ndler, Dienstleister und Verbundpartner der Solarindustrie durchgesetzt.

Mit der begleitenden Inter-Solar Europe Conference werden die Messethemen aufbereitet. Im Jahr 2015 haben sich mehr als 1.500 Teilnehmer der internationalen Konferenz über aktuelle Wirtschaftsthemen und den Hintergrund technologischer, marktbezogener und politischer Entscheidungen informiert.

Münchener Messe - Inter-Solar 2016 präsentiert aktuelle Tendenzen und Techniken aus der Praxis

  • Inter-nationale Messe und Kongreß für Solartechnologie. Etwa 1.000 Branchenaussteller, darunter die bedeutendsten Produzenten, Lieferanten, Handels- und Dienstleistungsunternehmen der Welt, zeigen auf der Inter-Solar in den Messehallen der Messe München die aktuellsten Produkt- und Dienstleistungsangebote in den Sparten Photovoltaik, PV-Produktionstechnik und Solarenergie sowie ihre aktuellen Trends und technologischen Neuerungen.

Mit der begleitenden Inter-Solar Europe Conference werden die Messethemen aufbereitet. Auch in diesem Jahr wird die ees Europe, die grösste Messe für Akkus und Energiespeichersysteme in Europa, wieder zeitgleich mit der Interpolar Europe stattfinden. ees Europe umfasst die komplette Wertschöpfungskette der innovativen Batterie- und Energiespeichertechnologie. Für die Inter-Solar 2016 eröffnet die Messe München vom 21. bis 23. Juni ihre Pforten.

Neue Halle auf dem Gelände der Messe München

Schon in den 90er Jahren wurden auf dem Münchener Gelände hochmoderne Ausstellungshallen errichtet. Bis 2018 soll die gedeckte Fläche mit dem Hallenneubau C 5 und C 6 sowie dem Konferenzzentrum Nord auf 200 anwachsen. 000?m² Erstmalig: HFI-geschweißte Bandstahlrohre von Hamm und Diegen. "Die" Messe München ist ökonomisch sehr gesund und stark", erläuterte Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, am Donnerstag, den Jahresabschluß 2017. 2016 überschritt der Jahresumsatz zum ersten Mal die 400 Millionen Euro-Grenze.

Mit Reserven und Auslandsgeschäft, das mittlerweile 22 Prozentpunkte des Umsatzes erwirtschaftet, kann die Messemarke weiterhin stark zulegen. Beispielsweise in zwei neuen Ausstellungshallen, die bis 2018 fertiggestellt sein sollen. Simulierung mit den neuen Sälen C?5 und C 6 mit dem Konferenzzentrum Nord im Vordruck. Viele Planungsbüros, Ingenieurbüros und Stahlbauunternehmen bewerten HFI-geschweißte Betonstahlrohre als eine kostengünstigere und technologisch hochwertigere Konstruktion.

Die spektakulären Millimeterarbeiten: Mit dem Kran wurden dreizehn Deckenträger pro Halle an die Längswände der zukünftigen Messehallen C5 und C6 angepasst. Im Werk Hamm und im Werk Sindelfingen wurden die beiden Stahlschläuche S235JRH und S235JRH und S2355JGH von May bis Aug. 2016 hergestellt und zur weiteren Verarbeitung an den Produktionsstandort Weigscheid in der unmittelbaren Nachbarschaft der deutsch-tschechischen Landesgrenze ausgeliefert.

Dabei wurden die bereits auf Maß geschnittenen Rohrleitungen in einzelne Teile des Dachgerüsts geschweißt und gestrichen, die zu Beginn des Jahres 2017 auf den Außenbereich gegenüber der Großbaustelle in München gebracht wurden. Die Richtfestzeit ist für den kommenden Tag, den kommenden Tag, den kommenden Tag vorgesehen. Auf der IFAT, der weltweit führenden Fachmesse für Umwelttechnik, ist der Röhrenhersteller regelmässig mit einem eigenen Stand vertreten.

Dabei wurden unter der Leitung von Guido Ludwig die entsprechenden Messe-Muster vorgestellt und die neuen Einsatzmöglichkeiten mit den Interessenten diskutiert. "Diese Leitungen werden sicher in der kommenden Generation von Baumaschinen und in künftigen Messehallen, Sporthallen und anderen Architektur-Highlights eingesetzt werden", ist Guido Ludwig zuversichtlich für die Zeit.

Werfen Sie einen Blick auf den Zeitraffer zum Bau der neuen Ausstellungshallen.

Mehr zum Thema