Mora Kindermesser

Kindermesser Mora

Mora bietet mit diesen Kindermessern mit verschiedenfarbigen Birkenholzgriffen Farbe im Kinderalltag. Die Mora Kindermesser werden mit Details geliefert, die die Handhabung besonders sicher machen. Kindermesser Mora, abgerundete Klinge, rostfreier, rosa Birkenholzgriff, schwarze Lederscheide. Kindermesser Mora, abgerundete Klinge, rostfrei, Griff aus Birkenholz, schwarze Lederscheide mit Gürtelschlaufe. Elegantes Schnitzmesser aus MORA/Schweden.

Kindermesser Mora

Diese exzellenten Mora Kinder-Schnitzmesser stammen aus der schwedischen Messer-Schmiede Mora. Durch den unbehandelten Griff aus Birkenholz und den breiten Handflächenschutz wird ein sicherer Umgang mit Kleinkindern gewährleistet. Unserer Ansicht nach ist das Mora Kindermesser das schönste Kindermesser mit fester Säge. Die technischen Angaben Mora Kindermesser: Unsere Schlussfolgerung Mora Kindermesser: Das ideale, feste Kindermesser.

Das Kinderschneidemesser hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in Kombination mit einem qualitativ hochstehenden, leicht zu schärfenden Edelstahl. Dieses Mora Kindermesser wird durch eine einfache, aber schöne Halsscheide ergänzt. Ein deutlicher Einkaufstipp für mich, wenn die Auswahl auf ein festes Tranchiermesser für Kleinkinder gefallen ist. Wenn dein Baby etwas größer ist, würde ich definitiv einen Blick auf die Mora Classic Craftsmen Junior werfen.

Das Mora Kindermesser hat eine Stiellänge von 10,5 cm und eine Stiellänge von 9,3 cm. In meinem Besitz befinden sich 3 Mora-Messer für die Erwachsenen und ich mag sie - schlicht, preiswert, praktisch und sehr gut - nicht ohne Grund sind diese Möbel bei Bushcrafters sehr populär.

37,95EUR

Es ist nicht nur nach der Schwedenstadt am Siljan-See in Norddalmatien benannt, sondern auch nach der in Schweden weit verbreiteten Gebrauchsmessergruppe "Mora" ("Mora-Messer" ist dort ein gebräuchlicher Name für Gebrauchsmesser). Für die Verwendung in der Kinderhand ist es nur geringfügig modifiziert. Damit sich die Kleinen daran gewöhnt haben, dass ein scharfes Schneidemesser vorhanden ist und dass sie beim Schnitt keine Gewalt anwenden müssen (wenn das Schneidemesser spitz ist....), müssen besondere Kindermesser eine spitze Schneide haben, was ein verletzungsbedingtes Rutschen bei kraftschlüpfrigen Schneidversuchen weitestgehend verhindert.

Auch Kindermesser haben eine runde Spitzenform, da die Spitzen zum Trennen und Carven nicht gebraucht werden und keine Spitzen aufweisen, da keine Risiken für unbeabsichtigte Becherbewegungen bestehen. Es ist für alle bestimmt, für die ein Klappmesser kein echtes Stichwort ist (dies könnte vor allem bei Jungen eher eine wichtige Funktion haben als bei praxisnahen Mädchen).

Natürlich werden Erziehungsberechtigte oder Gruppenführer aufgefordert, den Kleinen das Schwert vor dem Gebrauch zu erläutern und zu beurteilen, ob und wie stark ein bestimmtes Kleinkind (bereits) für den Gebrauch eines Schwertklingels ist. So haben wir hier ein handliches und sehr robustes Festmesser mit den Sicherheitsvorrichtungen besonders für den Gebrauch in Kinderhänden:

Mehr zum Thema