Nur einen Horizont Entfernt

Mit nur einem Blick auf den Horizont

Irrtümer: Lori Nelson Spielman, Only a Horizon Away (Paperback):'Only a Horizon Away' ist Lori Nelson Spielmans zweiter großer Bestseller nach'A New Heaven Comes Tomorrow'. Die TV-Moderatorin Hannah Farr öffnet einen Brief mit zitternden Fingern. Den neuen Roman der Spiegel-Bestsellerautorin Lori Nelson Spielman bestellen: Nur einen Horizont entfernt, portofrei bei bücher.de. Nur einen Horizont entfernt' ist Lori Nelson Spielmans zweiter großer Bestseller nach'Tomorrow comes a new sky'.

Es ist nur einen Horizont entfernt (Paperback)

Nur einen Horizont entfernt' ist Lori Nelson Spielmans zweiter großer Verkaufsschlager nach 'Tomorrow comes a new sky'. Berühren und Bewegen - ein Buch über das Vergeben, ein Buch, das Hoffnungen gibt, ein Buch, das Verzeihung gibt. Mitunter ist es etwas Kleines, das uns zu Großem bewegt. Verfügbar auf 384 Webseiten, vorbehaltlich Kursänderungen und Verfügbarkeit.

Hanna Färr bekommt Versöhnungssteine von einem früheren Schulfreund, der sie damals belästigte.

Hanna Färr bekommt Versöhnungssteine von einem früheren Schulfreund, der sie damals belästigte. Wenn Hannah ihr vergeben hat, sollte sie das eine und das andere zu jemandem schicken, der ihr selbst vergeben sollte. Der Fernsehmoderator wartete lange mit ihrer Aussage, bis sie sich endlich entschied, sich bei ihrer Mama zu rechtfertigen.

Hannas Schuldgefühle lasten auf ihr, da sie das Schicksal ihrer Mütter für immer geändert hat. Die Schriftstellerin von "Tomorrow comes a new heaven", Lori Nelson Spielman, widmet ihr neuestes Werk dem Themenbereich Vergebung. Es war für mich das erste Werk des Autors und ich muss zugeben, dass ich von der ersten Warte aus dabei war.

Einen nicht unerheblichen Anteil daran hat die sympathische Rechtschreibung. Hannas Streit mit ihrer Schwiegermutter wird lange Zeit vordergründig bearbeitet, also will man wissen, was wirklich passiert ist. Einige Abschnitte haben mich an Chill Lit erinnert - Hannah ist eine TV-Moderatorin und ihre Bogenfeindin Claudia will sie dazu bringen, den Auftrag auszuführen.

Als ich die Erzählung über die Vergebung zwischen Hannah und ihrer Großmutter entdeckte, war sie sehr real. Mehrmals hatte ich einen Knoten im Rachen, als Hannah die Ereignisse der vergangenen Zeit aus einem neuen Winkel beschrieb. So viel Mitgefühl hatte ich für ihre Mama, die sie zunächst so darstellte, wie ich süchtig machte. Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen?

Der Band ist schlichtweg fantastisch. Sie ist sehr gut verfasst, man kann die Story richtig nachfühlen. Dass mich ein solches Werk nicht so sehr überrascht, hätte ich nicht erwartet, aber es tat es. Dieses Werk kann ich nur jedem empfehlen und auf meinen Merkzettel setzen. Fazit: War dieser Hinweis für Sie nützlich?

Ihr erstes Werk hat mich sehr beeindruckt, dieses ist nicht anders. Vielleicht deshalb, weil Lori Nelson Spielman anscheinend von ihren eigenen Erfahrungen begeistert ist und ihre Erzählungen so glaubwürdig sind. Sie kam auf die ldee von morgen, einem neuen Paradies, als sie ihre eigene Liste von Lebenszielen wieder fand.

Nur einen Horizont entfernt war die Behandlung bei schweren Krankheiten. Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? In einem Tag las ich dieses Werk, konnte aber nicht mehr anhalten..... Eine sehr rührende, aber auch spannende Lektüre, die zum Denken einlädt, fließendem Schreibstil, leicht zu verstehen. Du denkst, du weißt bereits, wie dieses Album ausgeht, aber es ist ein wenig anders.

Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? In der Vergangenheit kann man viele Dinge lernen, denn vergeben ist immer ein wichtiges Unterfangen! Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? Schöne Story über familiäre Geheimnisse und lieben. Die Schreibweise des Autors ist aufregend von der ersten Seite.....also wollen Sie das Werk nicht mehr beiseite stellen.

Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? Titeltext: TV-Moderatorin Hannah Harr eröffnet einen Buchstaben mit zitternden Finger. Nun fragt die Dame nach ihrer Verzeihung. Sie sollte einen Edelstein als Beweis dafür zurückschicken, dass sie ihrer ehemaligen Klassenkameraden nachsichtig ist. Hanna weiss auf Anhieb, wer das sein könnte: ihre Mami. Weil Hannah etwas geleistet hat, das das Schicksal ihrer Mütter für immer verändern wird....

Meiner Ansicht nach: Hannah Harr ist eine populäre TV-Moderatorin. Eine neue Stelle ist in Aussicht und eine unklare Vorstellung diente ihr als Bewerbungsunterlagen. Dann konnte Hannah den Streit mit ihrer vor vielen Jahren verlassenen Großmutter als Witzbold austragen. Aber als sich ihre Bekannte Norothy für eine schlechte Sache in ihrer Show Entschuldigung gibt und in einen Scheißsturm kommt und Michael diese Aufmerksamkeit auch nicht nutzen kann, hegt sie Zweifeln.

Da sie ihrer Bekannten Dolothy zugesagt hat, dass sie ihre Mama besuchen wird, um mit ihr zu sprechen, ist das noch im Hals..... Ich war sofort begeistert von der Vorstellung der Steine der Versöhnung. Aber wie sich im Verlauf der Geschichtsschreibung herausgestellt hat, genügt eine Apologie zumeist nicht. Damit baute die Schriftstellerin jedoch ihre Story darauf auf und machte sie zu einer sehr emotional und vielseitig einsetzbaren Veranstaltung, wie bereits in "Morgen kommt ein neuer him".

Er hat wieder einen Bündel von Gefühlen eingearbeitet, die beim Schreiben spürbar waren. Eine fließende und leicht verständliche Schreibweise, die den Benutzer durch die Handlung führt und den Benutzer herrlich in die Handlung eintauchen läßt. Ich mochte das Werk sehr, auch wenn "Morgen wird ein neues Zeitalter kommen" mich etwas mehr beeindruckte.

Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? In Lori Nelson Spielmans neuem Werk "Only a Horizon Away" wird der Besucher in die Lebenswelt der berühmten TV-Moderatorin Hannah Harr mitgenommen. Als Separationskind ist Hannah groß geworden und hat deshalb eine sehr vorgeladene Story mitgebracht, in der sie sich aufgrund ihrer Erziehungsberechtigten in einem gewaltigen Treuekonflikt befindet, sich aber auf der Vaterseite wiederfindet.

Hannah erhält eines Tage zwei Eier und ein Entschuldigungsschreiben von einem früheren Klassenkameraden. Es wird sie gebeten, einen Edelstein zur Versendung an den Absender um Verzeihung zurückzuschicken, einen weiteren Edelstein zum zweiten Edelstein hinzuzufügen und ihn an eine andere Persönlichkeit zu schicken, die sie um Verzeihung bittet. Hanna erinnert sich gleich an ihre Mama und ihre ganze Geschichte fängt sie ein.

Er begibt sich auf den weiten und mühsamen Weg, seine Mama um Verzeihung zu ersuchen. Die Bürgermeisterin der Gemeinde hat eine Geschäftsbeziehung, für ihre Programme wird ihr auch ein neuer Kollege vorgestellt und eine Anmeldung bei einem anderen Sender verläuft ganz anders als geplant.

Die Autorin Lori Nelson Spielman verfasst sehr detaillierte und mit einer ganz speziellen Vorliebe für ihre Charaktere. Dieser Band bekommt meine uneingeschränkte Lese-Empfehlung, weil ich ihn nicht von der ersten bis zur letzten Minute aus der Tasche ziehen konnte und wirklich mit den Zahlen gelitten hat, sowie mit Ihnen in diversen Urlaubszeit. Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen?

Meiner Ansicht nach: Dies ist das erste Mal, dass ich vom Autor las, und es hat mich angetastet, inspiriert und ich habe es geliebt zu sein! In sehr kurzer Zeit las ich das Werk, weil ich es mir nicht mehr aus den Fingern saugen wollte. Ich mag Hannah als Hauptdarstellerin sehr, weil sie nicht so vollkommen ist, wie sie es in ihrer "Hannah Farm Show" vorkommt.

Schlussfolgerung: Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? "In " Nur eine Horizont entfernt " geht es um die Fernsehmoderatorin Hannah, die über ein Arbeitsplatzkonzept nachdenkt, in dem sie die aktuell zirkulierenden "Steine der Versöhnung" aufnehmen will. Sie selbst hatte vor einiger Zeit einen solchen Edelstein von der erfinderischen Person der Edelsteine erhalten, die sie während ihrer Schulzeit umringt hatte.

Der Gedanke der Edelsteine ist, einen der beiden Edelsteine, die man als Symbol der Versöhnung zurückbekommt, zu schicken und den anderen zu jemand anderem zu schicken, um ihn um Versöhnung zu beten. Bis jetzt hat sie weder einen zurückgeschickt noch einen weiteren, obwohl sie ganz genau weiss, von wem sie um Verzeihung baten kann.

Die Novelle beschäftigt sich mit dem, was es heisst, einem Menschen zu verzeihen, aber auch mit dem, was es heisst, jemanden um Verzeihung zu ersuchen. Der Gedanke hinter dem Werk ist für mich sehr ungewöhnlich, zumal es sich nicht um ein alltägliches Motiv für einen Buchroman handelt, auch wenn es alle Menschen in irgendeiner Weise berührt. Was mir nicht passt, ist, dass die Vorstellung von den "Steinen der Versöhnung" nicht wirklich durch das ganze Jahr hindurchgeht und die Charaktere dafür eine Entschuldige und einen Schädigungsstein haben sollen, der alles verzeiht, auch wenn das natürlich jeder will.

Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? Es geht um die Notwendigkeit, einem Angehörigen zu verzeihen und ihm eine zweite Gelegenheit zu bieten. Der Protagonist Hannah bekommt von einem früheren Freund zwei Steine der Versöhnung. Jetzt fragt sie Hannah, ob sie ihr verzeiht. Es ist zwei Jahre her, und Hannah hat ihr noch nicht einmal eine Antwort gegeben.

Sie will, dass Hannah ihr vergibt und einen Edelstein an die Frau sendet, die will, dass Hannah ihr vergibt. Er muss unverzüglich an seine Frau erinnern. Die Frau, mit der sie seit einigen Jahren keinen mehr hat. Kann Hannah ihr verzeihen, was dann passiert ist? So hatte ich meine Schwierigkeiten mit dem Album.

Das naiv und gutgläubig Hannah hat mich wirklich agressiv gemacht. Weder am Anfang der Erzählung noch am Ende konnte ich mich mit ihr befreunden. Ich konnte während der Verschwörung keine ihrer Entscheide verstehen, also musste ich das ganze Heft durchgehen. Man spricht von Versöhnung und Zuneigung, und ob es nicht besser wäre, die vergangene Zeit hinter sich zu lassen, anstatt weiter in ihr zu blicken.

Dabei ging es mehr um Hannah und ihre Fehlentscheidungen als um positives Nachdenken über die Zeit. Bei den Steinen der Versöhnung handelt es sich um eine gute Sache, um zu dem Menschen zurückkehren zu können, um den man um Vergebung bittest. Meine Lieblingsfigur ist Dolothy, Hannahs bester alter Freund. Bei der Lektüre von Büchern über Vergebung und zweite Chancen kann ich dieses Werk jedem wärmstens zuweisen.

Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? Ich mochte das erste Werk von Lori Nelson Spielman, "Tomorrow will come a new heaven", sehr gerne. Hanna ist in so vielen Augenblicken so blauäugig, dass ich sie gerne so sehr erschüttern würde und ihr häufiger eine Kopfbedeckung verpassen könnte. Ich möchte anmerken, dass für meinen Gusto zu viele Gewinde locker blieben, Lösungen fehlten und ich nicht verstehen kann, warum Hannah an einigen Orten nicht anders agiert hat.

Der Gedanke mit den Steinen der Versöhnung fiel bei mir auf einen fruchtbringenden Untergrund. Seit ich das Buch gelesen habe, habe ich mich gefragt, bei wem ich mich bei jemandem Entschuldigung aussprechen soll, an wen ich solche Kieselsteine und einen Schreiben senden soll. Meine gesamte Auffassung von Versöhnung hat sich ein wenig geändert, und ich glaube, das ist viel.

Es ist nicht so, dass nicht jedes einzelne Werk den Betrachter so sehr anspricht. Wie schon beim vorherigen Werk ist der Schreibstil sehr gut lesbar. Trotzdem bin ich vom Werk begeistert und verzeihe vier Sternen. Wahrscheinlich wird das Werk auch von der Brustkrebs-Diagnose beeinflußt, die Lori Nelson Spielman während ihrer Arbeiten daran erfuhr. Hier von mir, zumindest von meinem Herzen: GUTES BESSERN! War dieser Hinweis für dich nützlich?

Ich kann nur mit dem Bemerkung zustimmen. Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? Bemerkung: Das Werk hat mir sehr gut gefallen. Könntest du mir sagen. Auf eine solche Vorstellung reagieren sie sehr verschieden. Sie ist tiefgründig und kann den Betrachter durch ihre gefühlsmäßige Bandbreite auf verschiedenen Stufen anregen.

Es ist wunderschön verfasst und kann an manchen Orten mit wirklich netten zitierbaren Passagen auszeichnen. Dieses Werk kann ich jedem weiterempfehlen, der dieses Thema mag. Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? Busse und Versöhnung sind die schwersten Aufgaben im täglichen Miteinander. Hanna hat ein sehr glückliches Dasein.

Noch bis zu einem Tag bekommt sie einen Schreiben ihrer ehemaligen Klassenkameradin Fiona Knowles, in dem sie sie um Verzeihung bittet und zwei Steine der Versöhnung sendet. Einer der Steine steht für Versöhnung und der andere für Buße. Hanna wird mit ihrer Geschichte vertraut und muss sich überlegen, an wen sie ihren versöhnlichen Friedensstein schicken soll. Andererseits stellt sich die berechtigte Sorge, ob Hannah Fiona vergeben kann, was sie ihr während ihrer Schulzeit antat.

Ich mochte die Vorstellung mit den Steinen der Versöhnung sehr, denn sie gibt jedem die Gelegenheit, über sein eigenes Schicksal zu reflektieren und seine Irrtümer zuzugeben und sie auszugleichen. Mit den Steinen haben die Charaktere im Heft eine durchsichtige Qualität erhalten. Der Protagonist Hannah ist eine sehr sensible Figur, die während des Romans eine große Weiterentwicklung erfährt, die zum einen die Steinchen der Versöhnung in Bewegung setzt.

Einige tolle Angebote haben mich davon überzeugen können, das Werk mit 4 Sternchen zu beurteilen. Ich mochte das wirklich. Schlussfolgerung: Ein spannendes Werk, das aufzeigt, was es bedeutet, die eigenen tiefen Secrets zu enthüllen und die Konsequenzen zu ertragen. Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? Ich mochte das Werk sehr.

Ich empfand die Erzählung über Hannah als eine Lebensgeschichte. Sowohl die positive als auch die negative Emotion sind sehr gut in die Historie eingegangen. Ich mochte die Beschreibung der Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Figuren sehr gut. Das Umfeld, in dem sich das Werk befindet, ist sehr detailliert und präzise aufbereitet.

Die Bücher haben mich angebunden. Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? "die aus diesem Gestein eine Brucke machen, nicht eine Mauermauer. "Zum Thema: Hannah Harr ist eine respektierte TV-Moderatorin und steht in Verbindung mit dem Oberbürgermeister von New Orleans. Hannah soll ihr jetzt verzeihen. Hannah denkt bald an eine Person aus ihrer Geschichte, ihre Mami.

Darf sie sich überwältigen, sich nach so einer langen Zeit mit ihrer Mama in Kontakt bringen? "Meine Meinung: In diesem Büchlein geht es um Vergebung, Freundlichkeit, Schuld, Verlust und den Willen, eine Gastfamilie zu haben. Die Lori Nelson Spielman hat mich mit diesem Werk voll und ganz mitgenommen. Die berührende Erzählung von Hannah wird mit viel Sensibilität und Witz vermittelt.

Ich mochte aber auch die anderen Figuren sehr, auch wenn man für einige von ihnen keine Mitgefühl hat. Ich habe sie am liebsten gemocht. Die Story enthält viele finstere Secrets und ist voll von unerwarteten Zügen. Ich selbst mochte die Erzählung über die Steine der Versöhnung sehr.

Auch in diesem Werk gibt es viele schöne Zitate. Schlussfolgerung: Ich kann dieses Werk nur jedem weiterempfehlen. Ein großartiges Märchen über Versöhnung, Freundlichkeit und Niederlagen. Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen? Es ist zugegebenermaßen nach all den guten Dingen, die ich von Lori Nelson Spielmans Vorgängerin " Tomorrow will come a new heaven " gehört/gelesen habe, bin ich (eher unbeabsichtigt) diesem Werk mit großen Hoffnungen begegnet.

Auch von den ersten 50-70 S. war ich ein wenig enttaeuscht, denn mit der Ich-Erzaehlerin und Hauptfigur Hannah Fabr habe ich mich nicht sofort aufgewaermt und im Allgemeinen hinterliess die Geschichte einen (nicht wirklich loslegen wollenden) Hollywood-Film-Eindruck bei mir.

Für mich war die Vorstellung, ein Werk über Entschuldigung und Versöhnung durch die so genannten Steine der Versöhnung zu verfassen, wirklich spannend, und um ehrlich zu sein, es war sehr gut umsetzbar. Zum Glück war die Entstehung der Handlung sehr spannend zu las. Von dem Moment an, in dem Hannah Fabr sich entscheidet, sich von ihrer eigenen Zukunft durch Geständnisse und Verzeihungen zu lösen, beginnt die Handlung wirklich zu laufen und wird immer erregender.

Hanna musste herausfinden, dass im Hier und Jetzt vor vielen Jahren, nicht immer und schon gar nicht unmittelbar, ein Geständnis einer Lügengeschichte den Frieden zwischen den betroffenen Menschen schafft. Als ich Hannah sah, war ich begeistert und wünschte mir, dass sie dabei bleiben würde, sich nicht von Enttäuschungen abschrecken lassen und weiter an die Macht der Vergebung glauben würde, dass sie für sie schlichtweg die richtige Erkenntnis gewinnen würde.

Sicher, Hannahs Story hat mir auch weitergeholfen.... Und doch konnte ich wenigstens eine sehr bedeutsame Nachricht aus diesem Werk von mir nehmen, wenn auch nur, um mich (wieder) daran zu errinern, dass es am Ende immer besser ist, etwas zu gestehen, was vor langer Zeit passiert ist, aber noch niemandem auffordern konnte, mich (und/oder andere Menschen) zu schütz.

"Auf jeden Fall war "Just a horizon away" für mich eine Lektüre wert, nicht zuletzt wegen der vielen wunderschönen Angebote, die ich darin nach und nach fand. Hat Ihnen dieser Hinweis geholfen?

Auch interessant

Mehr zum Thema