Packliste Trekking

Packzettel Trekking

Welche Aspekte müssen bei einer Trekkingtour berücksichtigt werden? Paketliste Wandertouren, Paketliste Georgientouren, Detaillierte Paketliste für Trekkingtouren in Georgien. Woher finden Trekking-Anfänger die ersten Informationen über die Ausrüstung, die sie benötigen? Unsere Packliste für mehrtägige Trekkingtouren finden Sie hier! Die Outdoor-Packliste ist verfügbar, um sicherzustellen, dass solche Ausfälle nicht auftreten.

Paketliste Trekking | Kontrollliste zum Auschecken

Unendliche Weiten, reines Landschaftserlebnis und das ganze Haus für mehrere Tage (oder sogar Wochen) auf dem Ruecken - das kann man nur beim Trekking erleben. Je nach Gegend, Saison und Tourdauer variieren die Ausstattungen. In diesem Sinn ist die folgende Aufstellung eine Basisausstattung, die jeder Einzelne an die Besonderheiten seiner Reise anpasst:

Kleidung nach dem Zwiebelprinzip: I. Lage (Unterwäsche): II. Lage (Isolierung): III. Lage (Wetterschutz): Trekking wird in der Regel als mehrtägiges Gehen über weite Strecken verstanden. Obwohl Sie im Verlauf einer Wanderung immer wieder (und zum Glück) auf Berghütten treffen werden (je nachdem, in welchem Staat Sie reisen ), werden Sie immer selbstständig leben!

Dementsprechend ist auch die Personalausstattung aufgebaut. Es handelt sich im Wesentlichen um eine Grundausstattung (ähnlich einer Hüttentour), wird aber durch die "Großen Vier" (Rucksack, Vorzelt, Schlafsack, Schlafmatte) sowie alles Notwendige für das Kochgeschirr auf Reisen ergat. Also behältst du den Überblick in deinem Schulranzen. Es haben sich auch Gummiarmbänder und ein oder zwei Kabelschellen bewährt, da sie keinen Raum beanspruchen, nichts auswiegen und bei der Befestigung, dem Trödeln und der kreativen Improvisation auf Reisen mitwirken!

Das Konzept dahinter gehört in die Kategorie Buschcraft, besticht aber auch beim Trekking. Wenn Sie es perfektionieren wollen, können Sie sich mit MS Excel oder ähnlichem Ihre eigene Packliste erstellen: Gewichtsinformationen, Quantitäten und Rationen (einschließlich Kalorieninformationen) vermitteln so einen guten Eindruck davon, was der Rücksack wiegt, was er mit sich führen kann oder muss, vor allem aber welche Dinge wahrscheinlich nutzlos sind.

Die Trekking-Anfänger packen viel zu viel unnötige Dinge ein, die sie auf der Reise nie berühren. Diese Art der Packliste bildet eine gute Grundlage für jede weitere Ausflugsfahrt. Je mehr Equipment auf einer Wandertour sich in vielen Bereichen widerspiegelt: ein großer Tornister und ein entsprechend hohes Eigengewicht, mehr stabiles Fußbekleidung (weil viel mehr Eigengewicht auf dem Rücken), Ausrüstungsgegenstände und Kleidung für alle Anlässe.

Hier ist ein gut verpackter und strukturierter Rücksack von großem Nutzen (farblich gekennzeichnete Rucksäcke in unterschiedlichen Grössen tragen dazu bei, Zeichen zu setzen). Beim Trekking ist das Essen ein sehr wichtiger Punkt: Wenn man sich ansieht, was allein das Einkaufen der letzten Woche bewirkt hat, weiss man, warum (leicht und kalorienreich) das Trekkingessen erdacht wurde.

Besonders für die ersten Trekkingerlebnisse ist es empfehlenswert, eine realistische Reise zu unternehmen und ein Mobiltelefon mit Notrufnummern dabei zu haben. Auch das Anhalten einer Reise ist keine Pein - jede gesammelte Routine mit sich selbst, mit dem Klima und mit der Technik ermöglicht es Ihnen, beim nÃ??chsten Mal noch effektiver zu verpacken, Ihre eigenen Prozesse zu verbessern und immer wieder ein wenig voranzutreiben!

Mehr zum Thema