Photoshop Scharf Stellen

Scharfkantige Stellen im Photoshop

Dies finden Sie unter "Filter >> Schärfefilter >> Unscharfmaskierung". Das Bild ist verschwommen oder die Kamera ist nicht scharf. Einfach die Teile der Schicht, die Sie scharf sehen möchten, entfernen. Umwandlungsstärke für die dunkelsten oder hellsten Teile des Bildes. Wenn Sie sich die letzte Foto-Tour ansehen und die besten Fotos nicht ganz scharf sind, hängen Sie nicht den Kopf.

Speichern eines verschwommenen Fotos

Zum Beispiel, weil die Kammer nicht richtig fokussiert hat. Falls der Irrtum nicht zu schwer ist, kann er in Photoshop behoben werden. Das Bild ist verschwommen oder die Videokamera ist nicht scharf. Sie können beide in Photoshop beides verbessern - aber nur, wenn die Weichzeichnung nicht zu stark ist.

Zuerst sollten Sie Ihr verschwommenes Motiv auf die erforderliche Größe reduzieren (z.B. 10 x 15 Zentimeter). Ermöglichen Sie die Neuberechnung des Bildes (unter Photoshop CS5 INTREPOLATION PROCEDURE) und tragen Sie die erforderliche Bildformatierung in CM ein. Stellen Sie die Auflösung auf mind. 240 dpi ein. So schärfst du jetzt dein Bild:

+ E-Mail-Führer "Bildbearbeitung konkret" + E-Mail-Führer "Bildbearbeitung konkret" + E-Mail-Führer "Bildbearbeitung konkret" Martin Althaus ist von Anfang an Computerexperte. Mit Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP - Tino und Tino Höhner kennen sie alle und kümmern sich um.....

Bereits seit seinem Alter von fünfzehn Jahren ist Martin Sichten ein leidenschaftlicher Fotograf.

Mit der Bearbeitung Ihrer Fotos mit Photoshop und der Unschärfe des Hintergrunds richten Sie die Aufmerksamkeit des Zuschauers noch stärker auf das Hauptmotiv. In wenigen Handgriffen erläutern wir Ihnen, wie Sie Ihre Aufnahmen fokussieren. Sie können den Hintergrundbild eines Images in wenigen Arbeitsschritten verschwimmen lassen: Kopieren Sie zuerst die Bildschicht.

Dazu müssen Sie entweder die Tasten[STRG] und[J] parallel betätigen oder mit der rechten Maustaste mit der Maus auf das jeweilige Objekt im Lagenfenster und " Duplikatschicht " tippen. Wechseln Sie zu "Blur Filter" und selektieren Sie "Gaußscher Blur". Passen Sie nun den Pixelwert so an, dass das Motiv nach Ihren Wünschen verschwommen ist.

Die Filterung wird nur auf die gewählte Schicht angewandt. Entferne dazu die Stellen der Schicht, die du scharf erkennen möchtest. Abhängig von der Kompliziertheit des Images ist auch der Gebrauch von Tools wie dem Magierstab sinnvoll.

Auch interessant

Mehr zum Thema