Profi Filetiermesser

Professionelles Filetiermesser

Professionelle benötigen andere Messer als Hobbyköche. und Einsatzbereich; Preis-Leistungs-Verhältnis; Profi oder Anfänger? in diesem Bereich haben keine Praxis, die von einem Profi durchgeführt werden darf.

Mit dem praktischen Profi-Filetiermesser von Westline können Sie Ihre Fische ideal filetieren. Satz bestehend aus Filetiermesser, Messerschärfer und Filetierhandschuh in Profiqualität.

Filiermesser - Bohrpunkt Angelausrüstung Shop

Mit der hochelastischen Schneide wird ein hauchdünner Filetwechsel von Fischen und Wurstwaren gewährleistet. Viktorinox: Seit 1884 setzt Viktorinox auf höchste Qualitäts-, Funktions-, Innovations- und Designqualität. Viktorinox hat ein leistungsfähiges Qualitätsmanagementsystem, das sich auf die Herstellung von Pocket Tools, Profi- und Haushaltsmessern konzentriert. Beide Victorinox-Labore sind mit modernster Prüftechnik ausgestattet.

Die Verchromung von Klingen aus Normalstahl zu verhindern, hat Karl Elsener II, der ältere Elsener II. aus dem Hause des Unternehmensgründers, versucht, Edelstahl in einem zu härtenden Hüttenwerk zu entwicklen. In Ibach fertigte er nach zahllosen Anläufen die ersten Edelstahlmesser. Weil die Ergebnisse zunächst nicht seinen Erwartungen entsprechen, unternahm er in den Folgejahren große Anstrengungen, den Qualitätsstandard der nichtrostenden Stahlmesser zu erhöhen.

1931 wurde Brown Boveri in Baden/Schweiz beauftragt, bei Viktorinox in Ibach die erste vollelektrische Stahlhärterei aufzustellen. Die Schlachtmesser und andere professionelle Messer von Viktorinox erwarben sich dann einen hervorragenden Namen, zuerst in der Schweiz, in Frankreich und den USA, später in der ganzen Schweiz und weltweit.

Sämtliche Fibrox-Messer können bei einer Umgebungstemperatur von bis zu 150 °C und bei einer Umgebungstemperatur von bis zu 80-100 C aufbereitet werden.

Die Top 11 im Jahr 2018 im Überblick

Filetiermesser sind Spezialküchenmesser. Ideal zum Zerschneiden von dünnen Schnitten aus Fischen, Fleischerzeugnissen und Bäumen. Ein Filetiermesser zeichnet sich vor allem durch einen rutschfesten Handgriff und eine schlanke und sehr scharfkantige Edelstahlklinge aus. Anfänger werden bereits sehr nützliche Exemplare unter den preiswerten Filiermessern vorfinden, die etwa 20 EUR kosteten.

Professionelle Modelle beginnen bei fast 40 EUR. In der Gastronomie zählen sie zu den bedeutendsten Dingen. Einer dieser Spezialisten ist das Filetiermesser. Er ist perfekt zum Fillettieren eines Fisches. Sie macht aber auch eine gute Figur bei der Portionierung von Frischfleisch oder gar beim Feinschneiden von Obst und Gemüsen.

Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihr Filetiermesser nachschleifen. Was ist ein Filetiermesser und was macht ein gutes Filetiermesser aus? Mit dem Filetiermesser Professionell S von Swilling stehen alle Eigenschaften eines professionellen Filetiermessers mit dem 3-fach vernieteten Kunststoffhandgriff, dem nahtlosen Wechsel zwischen Handgriff und Sägeblatt sowie der Edelstahlmesser zur Verfügung.

Mit einem Filetiermesser wird immer dann gearbeitet, wenn Sie Fische, aber auch Früchte in feine Streifen zerschneiden wollen. Die Filetiermesser haben, um diese Aufgabenstellung bestmöglich zu lösen, sehr ausgeprägte Eigenschaften. Das Blatt eines Filetmessers ist immer sehr schlank, eng und extrem spitz. Nur so können sehr feine Hohlkehlen geschnitten werden.

Mit einer Messerlänge von ca. 20 cm wird sichergestellt, dass auch große Stückchen Fleisch ohne Abstellen der Messer abgeschnitten werden können. Auf diese Weise können Sie besonders saubere Verrundungen erreichen. In der nachfolgenden Kaufempfehlung erfahren Sie, auf welche weiteren Einzelheiten Sie beim Kauf eines Filetmessers achten müssen. Filetiermesser kommen wie andere Küchenmesser unweigerlich mit Wasser in Kontakt.

Filetiermesser haben daher in der Regel eine Edelstahlmesser. Die besonders hochwertigen Klingen der Klingen sind aus Damaszenerstahl gefertigt. Obwohl ein Damastmesser sehr edlen Eindruck macht, hat es in der Realität keine Vorzüge gegenüber einem herkömmlichen Edelstahlmesser. Also, wenn Sie nur ein scharfe Filetiermesser für Fische und Rindfleisch erwerben möchten, können Sie sicher sein, dass Sie ein Model mit einer Edelstahlmesserklinge erwerben.

Mit einer 23 cm langen Schneide ist dieses Martiini Filetiermesser besonders für den Angelsport geeignet. Das Filetiermesser lässt sich durch die handliche Hülle leicht beim Fischen halten. Bei einem Filetiermesser kann die Blattlänge zwischen 15 und 30 Zentimeter sein. Oftmals haben die Taschenmesser eine Körperlänge von etwa 20 Zentitimeter. Wähle die Messerlänge entsprechend dem Schnittmaterial: Wenn du oft kleine Fischfilets filetierst, genügt eine kleinere Säge.

Hinweis: Je lÃ?nger eine Schneide ist, umso anspruchsvoller wird es sein, mit ihr zuarbeiten. Besonders für erfahrene Anwender wird ein Filetiermessersatz empfohlen. Das bedeutet, dass Klingen mit unterschiedlichen Klingenlängen unmittelbar zur Hand sind und Sie das für die Aufgabenstellung am besten geeignete Sägeblatt auswählen können. Beispielsweise ist es komplizierter, die Klingen mit einer längeren als mit einer kürzeren Klingen in das Rindfleisch einzusetzen.

Weil die Sicherheit am Arbeitsplatz beim Hantieren mit einem Schwert immer an erster Stelle steht, empfiehlt es sich, dass Anfänger mit einem kleineren Schwert beginnen. Die Filetiermesser sind sowohl mit biegsamen als auch mit steifen Messern erhältlich. Welche Messerkategorie Sie wählen, richtet sich ganz nach Ihren individuellen Wünschen. Ein flexibles Blatt paßt sich dem zu schneidenden Material besser an als ein starres Blatt.

So können Sie mit einem biegsamen Schwert noch näher an die Knochen schneiden, so dass Sie kein Material vergeuden. FlexibilitÃ?t ist vergleichbar mit der KlingenlÃ?nge: Je wendiger eine Klingenform ist, umso höher ist ihr Anspruch an die Kontrolle. Deshalb empfehlen wir in diesem Fall: Anfänger sollten besser nach Schneidwerkzeugen mit starrer Schneide greifen. der Grund dafür ist, dass die Schneide nicht zu stark ist.

Vorteile und Schwächen von Filiermessern mit beweglichen Messern im Vergleich zu festen Messern: Deshalb ist eine gute Handhaltung, auch mit feuchten Haenden, für ein Filetiermesser sehr erwünscht. Sägeblatt und Handgriff stellen eine einzige Konstruktion dar: sehr standfest. Äußerst gesundheitsfreundlich, da kein Abstand zwischen Sägeblatt und Handgriff ist. Sägeblatt & Griff: Robuste Verbindung. Ausstattungsmerkmal vieler professioneller Filetiermesser von WMF oder anderen Anbietern.

Nietstifte können sich mit der Zeit lösen (dies ist bei professionellen Filetiermessern nicht der Fall). Kostengünstige Produktion: bezahlbare Klingen. Die Klingen können sich lösen (nicht üblich bei professionellen Filetiermessern). Heutzutage führen nahezu alle Küchenmesserhersteller von qualitativ hochstehenden Produkten auch Filetiermesser. Scandinavische Unternehmen wie Rapala, Marttiini oder Fiskars führen Filetiermesser vor allem für Fischer.

Die professionellen Filetiermesser werden mit Schutzhülle ausgeliefert. Beim Fischen sind die Klingen immer zur Hand. Die japanischen Filetiermesser sind unter anderem bei Global und Chroma erhältlich. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über weitere namhafte und international tätige Filetiermesserhersteller. Vielfältig: Filetiermesser wie dieses Marttiini Filetiermesser mit 19 cm Klinge sind ideal zum Fischen und Kochen.

6.1 Wie filetiere ich einen Steinfisch mit einem Filetiermesser? Der Filethandschuh aus einem kunststoffbeschichteten Edelstahlmesh sichert Ihre Hände sicher vor Schnitten beim Filzen. Danach das Fillet in Fahrtrichtung der Heckflosse abschneiden. Fotos sprechen mehr als tausend Wörter und das Filtern benötigt viele kleine Schritte. Um die vorherige Vorgehensweise zu veranschaulichen, sehen Sie hier ein Videofilm, der Ihnen zeigt, wie Sie einen großen Zander schrittweise einlesen können.

Zur Vermeidung von Schäden wird empfohlen, beim Feilen einen Feilenhandschuh zu verwenden. 6.2 Wie kann ich mein Filetiermesser nachschärfen? Mit Hilfe eines Schleiersteins können Sie Ihrem Filetiermesser wieder die notwendige Bildschärfe zuweisen. Die Befestigung an der Schaufel erleichtert es Ihnen, den idealen Neigungswinkel einzuhalten. Das Filetiermesser ist lange haltbar, wenn Sie es vor jedem Einsatz mit einem Schleifstahl nachschärfen.

Legen Sie den Schleifstahl vertikal auf eine stabile Fläche und bewegen Sie die Schaufel von der Zahnwurzel bis zur Schaufelspitze in einem Neigungswinkel von 20° entlang des Wetzstahls. Wenn Ihr Filetiermesser trotz Schärfstahl nicht richtig schleift, brauchen Sie einen Schärfstein. Damit entfernen Sie etwas Nähgut von der Klingenoberfläche und setzen den dünnen Fräser an der Schneidkante wieder ein, was die Bildschärfe des Schneidwerkzeugs gewährleistet.

Zum Schärfen der Schneide Ihres Filiermessers laufen Sie von der Wurzel der Schneide bis zur Spitze der Schneide in einem Neigungswinkel von 20° über den Wetzstein. 6.3 Wie pflege ich ein Filetiermesser? Besser ist es, Filetiermesser, die als spülmaschinenfest deklariert sind, von der Hand zu befreien! Wasche dein Schwert sofort nach der Benutzung unter laufendem Nass.

Bei der Verwendung von Filiermessern mit Holzgriffen ist darauf zu achten, dass diese nicht zu lange mit Brauchwasser in Berührung kommen. Lasse diese Klingen z.B. nie für lange Zeit im Spülbad. So sollten z. B. beim Tiefseefischen mit Meerwasser in Berührung gekommene Klingen anschließend mit viel frischem Trinkwasser gewaschen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema