Profi Käsemesser

Professionelles Käsemesser

Das WMF Käsemesser PROFI PLUS in der Kategorie Käsemesser für Halbhart- und Halbhartkäse. Weil es für jeden Käse das ideale Messer gibt. Ein echtes Käsemesser, mit dem Sie alle Arten von holländischem Käse schneiden können. Bei dem Käsemesser "Profi Plus" von WMF vermeiden Sie, dass Sie beim Schneiden Ihres Lieblingskäses stecken bleiben! Mit dem Käsemesser "Profi Plus" von WMF Zum Dessert, zum Trinken oder einfach zwischendurch:

Für jeden Käsesorten das passende Werkzeug

Mit dem Käsemesser aus der Profi Plus-Serie des schwäbischen Herstellers von Haushaltsgeräten und Helfern steht ein Gerät der mittelgroßen bis gehobenen Preiskategorie (Preis ca. 25 Euro) zur Verfügung, mit dem man Frischkäse, halbweichen halbharten Halbhartkäse und Halbhartkäse zerschneiden kann. Sie können in diesem Vergleich nachlesen, ob das Käsemesser hält, was der gleichnamige WMF versprechen kann.

Das WMF-Sortiment "Profi Plus" umfasst eine Palette von rund 100 verschiedenen Kochhilfen, die nach Angaben des Unternehmens selbst die hohen Anforderungen von professionellen Köchen erfüllen. Die gesamte Baureihe ist aus Cromargan®, rostfreiem Stahl 18/10 gefertigt, was sie sehr robust, haltbar und spülmaschinengeeignet macht. Das WMF Käsemesser PROFI PLUS entspricht ebenfalls diesen Anforderungen.

Sie ist sehr gut und stabil bearbeitet, die sehr scharfkantige Schneide aus speziellem Klingenstahl ist im Edelstahl-Griff verankert. An der Vorderseite der Schneide ist eine zweizeilige Forke, mit der Sie die in Scheiben geschnittenen Käsestückchen spießen können. Große Öffnungen werden in die Schneide gestanzt, um zu vermeiden, dass der Käsestift beim Schnitt an der Schneide klebt.

Manche Prüfer beklagen sich jedoch darüber, dass diese Bohrungen in der Schaufel sehr kantig sind und der Käseschnitt mit ihnen fast zweimal erfolgt, einmal mit der Schneidkante und zum anderen mit den Scharten. Mit der sehr scharfen Wellenschliffklinge werden die meisten Weichkäsesorten, halbweichen Halbhartkäsesorten und Halbhartkäsesorten ohne Probleme geschnitten, aber bei den meisten Hartkäsesorten stösst sie an ihre Schranken, weshalb es besser ist, ein spezielles Messer für Frischkäse einzusetzen.

Die Rückseite des Messers ist ebenfalls verhältnismäßig weit, was es erschwert, ganze Stücke von einigen festen Käsen zu zerschneiden, ohne sie zu brechen. Schlussfolgerung: Das WMF-Käsemesser PROFI PLUS ist ein massives, gut verarbeitetetes Käsemesser, mit dem die meisten Weichkäsesorten, halbfeste Halbhartkäsesorten und Halbhartkäsesorten sehr gut geschnitten werden können. Er hat eine scharf gezahnte Schneide, die leicht durch den Schmelzkäse rutscht.

Allerdings sind die Bohrungen in der Schaufel recht kantig, was manchen vielleicht nicht gefällt. Insgesamt ist das WMF Käsemesser PROFI PLUS ein gutes, wenn nicht gar hervorragendes Käsemesser, das auch vom Preis her in der oberen Liga spielt. Schneide Weichkäse, halbharten Halbhartkäse und Halbhartkäse gut bis sehr gut. Die Bohrungen in der Schaufel sind sehr scharfscharf.

Auch interessant

Mehr zum Thema