Profi Rasiermesser

Professionelles Rasiermesser

Die lange Klinge bietet jedoch keine Hilfsfunktionen, so dass der Umgang mit einem Rasiermesser bereits gut beherrscht sein sollte. Springen Sie zu Welchem Rasiermesser für Anfänger und Welchem für Profis? Professionelles Rasieren mit dem Rasiermesser - Art: Ein Rasiermesser ist ein superscharfes Instrument. Nassrasierer mit Holzgriff NTS Profi Nassrasierer aus Edelstahl. Solinger Rasierer Solinger Rasiermesser Solinger Rasiermesser Streichriemen Lederband Lederabstreifer Solinger Schleifpaste.

Rasierer "PROFI

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 239 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Rasieren - Die Naßrasur für den Profi mit dem Rasiermesser

Die lange Klingen bieten jedoch keine Hilfsfunktionen, so dass der Griff zum Rasiermesser bereits gut gemeistert sein sollte. Doch was auch immer du für ein zäher Typ bist, deine Körperhaut muss sanft behandelt werden. Wenn Sie wollen, dass es wirklich klassisch wird, greifen Sie sich Dreck und Seife, die Sie mit einem Bürste treffen und mit kreisförmigen Schritten auf die zu behandelnde Stelle auftragen.

Dadurch öffnet sich die Pore und Ihre Hautstellen und Barthaare werden etwas weicher. Danach legst du deine Vorrasur wieder an. Das Rasieröl ist nicht unbedingt erforderlich, aber trotzdem ein guter Hautschutz und ein ausgezeichnetes Gleitgel für den Rasierer. Sie können dies vor dem rasieren auf Ihre Gesicht legen - probieren Sie es aus!

Greifen Sie Ihren Rasierer, falten Sie ihn um 180 und legen Sie Ihre Zeige- und Mittelfinger zurecht. Ziehen Sie Ihre Gesichtshaut immer nach oben, am Halsbereich nach unten und legen Sie die Schneide immer in einem 30-Grad-Schrägenwinkel auf die Gesichtshaut. Diese Neigung ist entscheidend für das Rasierergebnis, das frei von Stoppeln und Schnitten sein sollte.

Darüber hinaus sollten Sie nie ein Rasiermesser verwenden, um über die Backenknochen zu gehen, sondern die Schale leicht hochziehen, um die Schamhaare zu beseitigen. Im Anschluss an den Eingriff verdiente Ihre Körperhaut eine kleine Kühlung. Sie können hier die Reste Ihrer Rasiercreme oder Creme mitnehmen. Verwöhnen Sie Ihre Körperhaut schließlich mit einem Rasierwasser, das nicht nur beruhigt, sondern auch desinfiziert.

Mehr zum Thema