Rasenmäher Scherblatt Schleifen

Schleifen von Rasenmäher-Scherenmessern

ein Messer hätte doppelt so viel gekostet wie ein neues. Unsere Schleifmaschinen laufen sehr langsam und werden immer mit Wasser oder Öl gekühlt, vor einigen Wochen haben wir das Messer geschärft und die Schraube gereinigt. Erledigen Sie die jährliche Wartung Ihres Rasenmähers in unserer Werkstatt - auf Wunsch mit Abhol- und Lieferservice zu Ihrem Garten. Seit mehr als einem Jahrzehnt schleifen und schärfen wir in Tirol Werkzeuge aller Art!

Mediengesellschaft, Frankfurt am Main, Bornheim Mitte: Schärfe des Messers

Das Schleifen von Messern, der Schere und allem anderen, was Sie wünschen, sollte bis spätestens Wednesday 23 Nov. oder Wednesday 12 Nov. bei uns bleiben. Du kannst deine Taschenmesser etc. zwei Tage nach dem entsprechenden Datum bei uns abgeben. Außerdem schleifen wir Damaststahl, alle geschmiedete Klingen haben einen Zuschlag von 2,- ?.

Der Schärfvorgang muss im Vorhinein bezahlt werden, bei nicht reparierbaren Messern wird das Honorar erstattet, sind Sie auf der Suche nach einem bestimmten Messgerät, haben Sie weitere Auskünfte?

Workshop

Bei uns werden Sie von unserem freundlichen und hilfsbereiten Personal empfangen, das sowohl Privat- als auch Geschäftskunden zur Verfügung steht. Unser Serviceteam sorgt neben der professionellen Instandhaltung und Instandsetzung von Garten- und Gemeindegeräten auch für den ordnungsgemäßen Betrieb des Abhol- und Lieferservice für diese Geräte. Darüber hinaus können viele Einzelteile von Top-Marken bezogen werden.

Workshop

Kundenbetreuung, Instandhaltung und Instandsetzung, Abhol- und Lieferservice, Demonstration, alles vorort, in unserer eigenen Meisterwerkstatt ist ein kompetentes Service-Team ohne Einschränkungen für Sie da. Uns ist Ihr enger Zeitplan bekannt, weshalb es besonders darauf ankommt, ein fehlerhaftes Produkt rasch wieder in Betrieb zu haben. Auch stumpfe Halsketten oder Klingen sind für uns kein Thema, wir schleifen Ihre Halsketten, Rasenmäher oder Schreddermesser.

Sie werden bei uns alle benötigten Ersatz-, Zubehör- und Verbrauchsmaterialien für Ihre Elektrowerkzeuge vorfinden. Normale Teile sind in der Standardausführung auf Lager.

Rasenmäherpflege

Säubern Sie das Gehäuse des Mähers und beseitigen Sie nach jedem Gebrauch alle Grasrückstände sorgfältig mit einer Buerste. Bewahren Sie den Rasenmäher im Sommer staubfrei und staubfrei auf - am besten mit einem Tuch oder einem Alttuch zudecken. Dadurch wird das Wassereindringen und die daraus resultierende Bildung von Korrosion verhindert.

Dazu können Sie entweder Spezialöle für kleine Motoren oder herkömmliche Motorenöle einsetzen (Herstellerangaben beachten). Außerdem sollten Sie den Luftfilter in etwa alle 25 Stunden kontrollieren (hauptsächlich Papierlamellenfilter werden in Rasenmäher eingesetzt): Sie sollte eine trockene und braune oder graue Farbe haben. Ersetzen Sie dann die Kerze - etwa alle drei bis vier Jahre (je nach Grösse des zu rasenden Rasens).

Das Schärfen der Klingen kann auch von erfahrenen Heimwerkern durchgeführt werden: Entfernen Sie dazu das Rasenmähermesser sorgfältig, indem Sie den Rasenmäher zurücksetzen oder auf seiner Rückseite (je nach Typ) und die mittlere Schraubenverbindung lockern. Nun schleifen Sie das Schneidemesser, z.B. mit einer Doppelbuck-Schleifmaschine. Achte darauf, dass das Schneidemesser nicht zu sehr aufheizt.

Dann prüfen, ob durch den Abtrag keine Ungleichgewichte entstehen: Tara das Schwert mit einem Langnagel in der mittleren Einhängebohrung. Andernfalls wird das Blatt beim folgenden Rasenmähen wieder abgestumpft. Reinigen Sie die Ladeanschlüsse. Entferne regelmässig Grasrückstände. Schärfen Sie die Schneideklingen alle ein bis drei Jahre nach oder ersetzen Sie sie durch neue Klingen.

Bestehende Rostflecken ggf. mit Schleifmittel ausbessern. Mäherroboter sollten immer in trockener und warmer Umgebung aufbewahrt werden. Welche Voraussetzungen muss ich für die Pflege und Säuberung eines Mähers erfüllen? Sind Sie mit dem Rasenmäher nicht zufrieden? Der Mangel an Benzin ist einer der Hauptgründe, warum der Rasenmäher nicht arbeitet. Reinigen Sie die Messer: Gelegentlich blockiert klebende Grasrückstände die Blätter und verhindert das Starten des Motors.

Zündkerzen austauschen: Kerze am Zündkerzenstecker: Lockere Zündkerzenkabel sind oft der Anlass, warum der Verbrennungsmotor nicht ruhig oder nicht mit maximaler Kraft arbeitet. Die Siebe des Luftfilters sind oft durch Unreinheiten verunreinigt und lassen sich leicht mit Pressluft reinigen. Bei zu starker Verschmutzung des Filters ist es besser, ihn auszutauschen. Wenn ein älterer Rasenmäher nicht mehr mit maximaler Kraft arbeitet, kann die Säuberung von Vergaser und Hubwerk helfen.

Mehr zum Thema