Rasenmäher Schneide Schärfen

Schärfen von Rasenmäherklingen

Radantrieb für Rasenmäher (inkl. elektrischem Rasenmäher). Mit dem Sichelmäher wird Gras gemäht, indem die Schnittfläche des Messers die Grashalme mit hoher Geschwindigkeit berührt. Abhängig von der Einstellung des Untermessers schärfen die Messer automatisch oder der Messersatz muss manuell geschärft werden. Wer mit stumpf gewordenen Rasenmäherklingen, Sägeketten oder Heckenscheren arbeitet, kann sie bei Düsing leicht schärfen lassen.

- Wende das Messer an.

Rasenmäherklingen schärfen oder mahlen Berater

Wenn man unter den Rasenmäher schaut, weiß man, wann es Zeit ist, die Rasenmäherklingen wieder zu schärfen. Bei einem Rasenmäher sollte jeder Benutzer in regelmäßigen Abständen den ordnungsgemäßen Betrieb des Rasiermessers nachprüfen. Fremdgegenstände auf dem Rasengarten, wie z.B. kleine Steinchen, führen oft dazu, dass die Klinge des Schneidwerkzeugs zerstört und dumpf wird. Das Mähen mit einem ungeschliffenen Rasenmäherblatt führt zu einer Beschädigung der Grashalme.

Das Ergebnis sind unattraktive Farbveränderungen auf dem Rasengarten, im ungünstigsten Falle sind die Gräser von Schädlingen heimgesucht und absterben. Zur Vermeidung all dessen ist es empfehlenswert, das Rasenmähermesser regelmäßig zu überprüfen, wie am Anfang erwähnt. Schleifen, bevor das Schneidemesser langweilig wird - jeder Gärtner sollte diese weitsichtige Vorgehensweise anwenden.

Zur Vermeidung von Personenschäden bei Arbeiten am Rasenmäher immer einige Unfallverhütungsvorschriften einhalten! Der Zündstromkreis muss bei Rasenmäher mit Verbrennungsmotoren durchbrochen werden. Die Handhabung des Rasenmähers sollte immer mit Schutzhandschuhen erfolgen. Schneidet auch ungeschliffene Möbel! Im Allgemeinen: Seien Sie vorsichtig und wenden Sie den gesunden Verstand an!

Kleinere Steine und verschiedene Fremdstoffe können das Rasenmäherblatt im Jahresverlauf beschädigen. Das Rillen muss glatt gemacht und die stumpfen Ecken müssen geschliffen werden. Um ein einwandfreies Schärfen des Rasenmähermessers zu gewährleisten, muss das Blatt zerlegt werden. Manche Gerätehersteller bieten das entsprechende Gerät als Zusatzausstattung für den Rasenmäher an. Mit einem Schraubenschlüssel können Sechskant- oder Vierkantstifte gedreht werden.

Doch seien Sie vorsichtig, Sie können sehr rasch rutschen und sich die Knöchel zurechtweisen. Rasenmäher schärfen - aber mit was? Manche fluchen beim Schärfen von Schneidemessern auf ihre Elektroschleifmaschine, die sie mit einer Feinkornschleifscheibe umsetzen. Es wird behauptet, dass die Rasenmäherklingen nur von Menschen geschärft werden können. Für das Schleifergebnis ist die Feilenqualität ausschlaggebend, denn namhafte Unternehmen wie Glardon Vallorbe, Friedrich Dick oder HASE sind für hochwertige Werkzeuge bekannt.

Ein Werkstattfile der oben genannten Hersteller mit Schnitt 2 gewährleistet die besten Schleifergebnisse. Worauf muss ich beim Schärfen des Rasenmähermessers noch achten? Die Motoren von Rasenmähern arbeiten mit einer sehr schnellen Geschwindigkeit, ungeachtet der Art des Antriebs. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass die Gräser mit einem scharfkantigen Rasenmäherblatt gleichmäßig geschnitten werden. Unglücklicherweise ist kein Rasengarten völlig frei von Fremdstoffen (Reste des Maulwurfs, eine Schnecke, die aus der Hosenhose fiel, Kieselsteine, Holzstücke, etc.).

Erreicht das Mähmesser diesen Widerstandswert bei hohen Drehzahlen, entstehen Schlieren in der Schneide und damit abgestumpft. Jeder, der jetzt nach dem Eckenschleifer greifen und das Rasenmäherblatt freihand schärfen will, wird seinen Rasenmäher nicht mehr lange genießen. Aufgrund der hohen Rotation des Winkeleisens ist die Schneidkante des Rasenmähers temperaturüberlastet und soll geglüht sein (Blau-Rot-Verfärbungen sind bei so gefertigten Schaufeln oft sichtbar).

Neben der Schwächung des Materials wird beim Schleiftest mit dem Biegegerät zu viel Material von der Schneide abgetragen. Schon nach wenigen Schleifvorgängen führt der unregelmäßige Abtrag zu einem Ungleichgewicht in der Messerdrehung, das die Wellenlagerung des Rasenmäher-Motors beschädigen kann. Komplexe Reparaturarbeiten oder sogar der Kauf eines neuen Mähers können die Folgen sein.

Durch das Schärfen des Rasenmähermessers von Hand können Störungen und somit verbundene Risiken vermieden werden. In einem ersten Schritt wird mit einer hochwertigen Werkstattdatei die grösseren Kerben und Stumpfstellen in der Schneide entfernt. Dabei wird der Schleifausschnitt nicht geändert; der Schleifausschnitt kann nur geringfügig vergrößert werden, wenn der Endschliff (die so genannte Schneidkante) erzeugt werden soll.

Keiner wird fordern, dass ein Rasenmäherblatt so makellos in seiner Schnittigkeit und Bildschärfe ist wie das Blatt eines Samuraischwert. Aber, wie zu Beginn bereits gesagt, ist ein Rasenklinge sensibler, als gemeinhin vermutet wird, und ein gereinigter Mähvorgang erhöht den Widerstand des Rasenmähers und lässt einen gut gepflegten Rasen zurück.

Auch interessant

Mehr zum Thema