Rasiermesser Damast

Damaskus Rasiermesser Damaskus

Was hat es überhaupt mit Damaststahl auf sich? Die Wacker Damaszener Rasiermesser werden nur in kleinen Mengen für besonders anspruchsvolle Kunden hergestellt. Das Rasiermesser ist aus pulvermetallurgischem und rostfreiem Damaststahl gefertigt. Der Königsrasierer Damaszener Rasierer von RAZZOOR. In der Bucht werden derzeit Damast-Rasierer mit Holz- oder Hornschalen angeboten.

Damaskus Kohlenstoff

Artikeltyp: Klingenmaterial: Griffmaterial: Kopfform: Rundkopfklingenbreite: 5/8 Farbe: Schwarze Verfügbarkeit: Artikeltyp: Klingenmaterial: Griffmaterial: Verfügbarkeit: In der weltberühmten über 100-jährigen Geschichte der Qualitätsrasierapparate von Böker zählen dies zu den absoluten Highlights unserer Sammlung. Durch die Weiterverarbeitung von pulvermetallurgisch hergestellten Damastschmelzen aus Schweden kommt die spezielle Ausgewogenheit.

Dabei werden in einem technologisch sehr aufwändigen und aufwendigen Prozess 180 Damaststahlschichten zu einem perfekten Vormaterial für die Feinklingen gesintert. Durch den traditionellen extrahohen Schnitt (Sound) ertönt der edle Kantenklang und die schöne und außergewöhnlich feinkörnige Struktur des Naturdamastmusters wird optimal zur Geltung gebracht.

In 150 Produktionsschritten werden die Damaszener Rasiermesser von Boeker in der Bökerer Messer-Manufaktur in Lösingen vollständig von Menschenhand hergestellt. Besonders bekannt ist die Messer-Manufaktur für die Bearbeitung innovativer Werkstoffe. Dieser moderne Rasierer vereint 180 Schichten pulvermetallurgische Damaszenerklinge aus Edelstahl mit echten Griffen. Mit dem sehr dünnen Carbongriff, der von hand konturgeschliffen wird, steht die Feinkörnigkeit des Damast-Musters in einem harmonischen Miteinander.

Seit 1869 werden in Solingen die weltberühmten Taschenmesser mit dem weltbekannten Baumstrich in Handarbeit hergestellt. In der langen Geschichte des Bücker Baumwerks gibt es bewegte Momente. Das Unternehmen hat sich zu einem globalen Innovationsträger und dem grössten Produzenten von Sportklingen, Wendeplattenmessern und Sammelklingen in Europa etabliert.

Produktinformation

Handgefertigter Rasierer mit Klappklinge aus 144-lagigem Damaszenerstahl und Hirschhorngriffen. Die Bezeichnung Damaszenerstahl, Damaszenerstahl oder ganz allgemein Damaszenerstahl bezieht sich auf einen Stahlverbund, der aus zwei oder mehr verschiedenen Stahlarten besteht. Die syrische Damaskusstadt Damaskus, die als ehemalige Festung und Ausgangspunkt der Damaststahlproduktion angesehen wird, hat den Namen erhalten.

Im Regelfall werden ein fester, hochkohlenstoffhaltiger Baustahl und ein weiche, niedrigkohlenstoffhaltige Baustahl durch mehrfaches Heißschweißen und Abkanten zusammengeführt. Durch den kohlenstoffreichen Stähle wird eine grössere Festigkeit, verbesserte Aushärtbarkeit und eine längere Schnittlebensdauer erreicht, während der weiche Stähle dem Blatt eine grössere Flexibilität und Weiterreißfestigkeit gibt. Durch die unterschiedlichen Farbgebungen mit unterschiedlichem C-Gehalt werden auch beeindruckende Strukturen der Wechselschichten, z.B. verzogen, als sogenannter Torsions-Damast oder im Rosen-Damast, erzeugt.

Den mittelalterlichen Damastschaufeln wurde nicht zuletzt wegen dieser Motive eine eigene Zauberei zugeschrieben. Das Damastschwert wird von der Wirbelsäge als blutiger Virus oder Giftschlange bezeichnet.

Mehr zum Thema