Rasiermesser Französischer Kopf

Französisch Kopf Rasiermesser

Dabei werden die Vor- und Nachteile der verschiedenen Kopfformen von Rasierapparaten (Gradkof, Rundkopf, Französischer und Spanischer Kopf) erläutert. Dabei wird hauptsächlich zwischen runden, geraden, französischen und spanischen Köpfen unterschieden. French Head - der Kopf läuft in einem Viertelkreis aus, der sich zum Ende der Klinge hin verjüngt. Durch die Abrundung des spanischen Kopfes wird eine sichere Klingenführung entlang der Nasenlöcher und des Ohres ermöglicht. Die Rasur mit dem Rasiermesser ist nichts für Hektik, sondern für Liebhaber.

Vorteile und Schwächen der Schaufeln

Die Rasiermesser sind in verschiedenen Designs erhältlich. Es gibt unter anderem unterschiedliche Köpfe an den Schaufeln, die in jedem Fall zu unterscheiden sind und die auch Vor- und Nachteile mit sich bringen kann. Worin besteht der Unterschied zwischen einem runden Kopf und einem Zylinderkopf? Ist der gerade Kopf zum Teil besser als ein runder Kopf zurechtgekommen? Dieser Artikel wird erklären, welche Köpfe es gibt, was man beachten sollte und welche Gestalt für was am besten ist.

Man unterscheidet vier verschieden geformte Köpfe: den geraden Kopf, den runden Kopf, den französischen Kopf und den spanischen Kopf. Zur Unterscheidung schauen Sie zur Seite auf die Kante des Meißels. In der Abbildung sind die nachfolgenden vier Formen des Kopfes in der seitl: schema: a:...: Existieren nur diese vier Kronen? In den seltensten Fällen sind die Kopfkonturen so klar wie im oberen Teil.

Die Köpfe haben regelmässig gemischte Formen, die es erschweren, ein Rasiermesser klar zu identifizieren. So ist z.B. die Trennung zwischen dem französischen Kopf und dem runden Kopf oft besonders aufwendig. Ein gerader Kopf ist zum Beispiel für Einsteiger ziemlich untauglich, da es aufgrund der fehlenden Abrundung auf der Schneidefläche verhältnismäßig einfach ist, das Kopfstück zu schneiden.

Mit einem runden Kopf ist diese Gefährdung eindeutig geringer. Zu diesem Zweck ist der Diplomkopf besonders geeignet, um damit konturierte Flächen zu verarbeiten. Mit einem runden Kopf ist der Wechsel zwischen Schneidkante und Kopf hier zu flüssig, um damit perfekt zu schneiden.

Fräse - 5/8 Rasiermesser, Olivenholz, Französischer Kopf

Durch diese Baugröße ist sie beweglicher und ermöglicht einen leichten Zugang zu schwierigen Bereichen wie Ober- und Unterlippe. With gezackter Zapfen: genannt der Zapfen auf dem Rasiermesser mit dem Messerspind. Die gezahnte Welle, Kerben an der Ober- und Unterseite des Schaftes, bietet einen verbesserten Griff und soll ein Rutschen beim Schaben vermeiden.

Französisch Kopf - der Kopf verläuft in einem viertel Kreis, der sich zum Ende der Schneide hin verjüngt. Zur Vermeidung von Wasserschäden oder gar Rosten muss die Klingen nach der Benutzung immer vollständig trocknen und das Sägeblatt an einem luftigen Ort (nicht in einem Feuchtbad ) aufbewahrt werden; wenn es längere Zeit nicht benutzt werden soll, muss es immer mit öl behandelt werden. Sie ist im ganzen Mittelmeerraum zu finden und wird seit Jahrzehnten zu Konsumgütern oder Kunstobjekten weiterverarbeitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema