Reisegepäck Handgepäck Flugzeug

Gepäck Handgepäck Flugzeuge

sowie die maximalen Abmessungen des Handgepäcks, muss es als registriertes Gepäck aufgegeben werden. Da wir möchten, dass Sie jeden Blue Air Flug genießen können, können Sie ein Handgepäckstück kostenlos mit an Bord nehmen. Worin besteht der Unterschied zwischen Handgepäck und aufgegebenem Gepäck? Bei größeren Gepäckstücken müssen wir diese mit dem Gepäck aufgeben und gegen Gebühr im Frachtraum des Flugzeugs aufbewahren.

Hand- und Handgepäck

Zusätzlich zu einem Kabinentasche können Sie einen weiteren Artikel mitbringen. Aufgrund des eingeschränkten Lagerraums im Fahrgastraum müssen wir bei verkehrsreichen Flugreisen möglicherweise etwas Handgepäck im Laderaum einlagern. Weicht Ihr Handgepäck von der Regel ab, wird es in den Laderaum gebracht, möglicherweise gegen eine Gebuhren. Sie müssen auch Ihr zusätzliches Handgepäck für die Gepäckstücke in den Gepäckablagen des Flugzeuges ablegen.

Wenn nicht genügend Raum an Board ist, wird er in den Laderaum des Luftfahrzeugs mitgenommen. Dieses Handgepäck muss in die Gepäckträger an den Flugplätzen hineinpassen. Du kannst auch einen weiteren Artikel mitnehmen. Dabei wird Ihr Reisegepäck im Laderaum mitgeführt und Ihnen bei der Anreise beim Aussteigen aus dem Flugzeug mitgebracht.

Bei Platzmangel auf stark frequentierten Strecken kann das Handgepäck im Laderaum ohne Mehrkosten für den Passagier mitgenommen werden. Ein Babytrage mit Essen, Trinken und Getränken für den Flucht. Die Mitnahme von Haustieren ist auf Flugreisen nach London weder in der Hütte (PETC) noch im Laderaum (AVIH) gestattet.

Bei Betankungsflügen IB5XXX: Sie können 1 Reisegepäckstück dabei haben, es darf nicht mehr als 10 kg schwer und nicht mehr als 55 x 40 x 20 cm groß sein. Es darf 1 Handgepäckstück mit einem Gesamtgewicht von bis zu 10 kg und einer maximalen Größe von 55x40x20 cm mit an Board genommen werden. Nimm viel kleinere Gegenstände wie eine Bordtasche, eine Handtasche für Damen, eine Kamera oder eine Video-Kamera mit.

Alle Handgepäckstücke (einschließlich Zusatzartikel), die beim Einsteigen als zu viel oder zu groß eingestuft werden, werden Ihnen abgeholt und können gegen Entgelt im Kofferraum des Luftfahrzeugs untergebracht werden. Dies betrifft alle Fluggäste auf den Flügen IB5XXX, die ihr Gepäck vorher im Laderaum aufgegeben haben.

Hat der Fluggast eines Flugs der IB5XXXXX kein Reisegepäck aufgegeben, ist er von der Bezahlung des Handgepäcks ausgenommen, wenn sein Handgepäck am Flugsteig aufgehoben wird. Der US-Behörde ist bekannt, dass alle aus den USA abfliegenden Fluggäste aus sicherheitstechnischen Gründen nur ein Stück Handgepäck und einen Personentransport durchführen dürfen. Größeres Handgepäck sollte am Tresen aufgegeben werden.

Mehr zum Thema